1. Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    97
    Danke/Gefällt mir erhalten

    Kürbis (evtl. Atlantic Giant) auf die Wiese pflanzen -

    #1
    Geht das?

    Kann man ein kleines Stück Grasnarbe abstechen und den Kürbis darauf Pflanzen?

    Möchte nächstes Jahr evtl. mal eine Pflanze Atlantic Giant versuchen und denke eben darüber nach.
    Im Beet ist kein Platz.
    Ob das Gras dabei Hopps geht ist vollkommen egal.

    Darüber findet man wenig im Internet. Eine Seite hab ich gefunden - aber dieses Forum hier ist allwissen

  2. Avatar von Obi1
    Registriert seit
    30.08.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.231
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Kürbis (evtl. Atlantic Giant) auf die Wiese pflanze

    #2
    Zitat Zitat von halloschorle Beitrag anzeigen
    Geht das?

    Kann man ein kleines Stück Grasnarbe abstechen und den Kürbis darauf Pflanzen?

    Möchte nächstes Jahr evtl. mal eine Pflanze Atlantic Giant versuchen und denke eben darüber nach.
    Im Beet ist kein Platz.
    Ob das Gras dabei Hopps geht ist vollkommen egal.

    Darüber findet man wenig im Internet. Eine Seite hab ich gefunden - aber dieses Forum hier ist allwissen
    Also ich denke vor dem Winter Mist/Kompost oder so dort untergraben.
    Die Brauchen sehr viel Dünger. Sonnst wird der auf einer Wiese nix.

  3. Avatar von Ringelblümchen
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    Nördliches Sachsen-A. Klimazone 7b
    Beiträge
    1.725
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Kürbis (evtl. Atlantic Giant) auf die Wiese pflanze

    #3
    Ich habe 2011 Kürbis in ein kleines Beet am Rand einer Wiese gesetzt. Mach ich so nie wieder!
    Das Problem war, dass das Gras sehr wohl gewachsen ist und die langen Ranken beim mähen immer im Weg waren.

  4. Avatar von Maulwurf12
    Registriert seit
    24.10.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.211
    USDA-Klimazone
    8b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Kürbis (evtl. Atlantic Giant) auf die Wiese pflanze

    #4
    Auf jeden Fall viel Mist druntergraben. Hatte dieses Jahr auch den Kürbis überall über dem Rasen, mähen konnte man da nicht mehr. War mir aber egal:
    -dsc_0124.jpg

  5. Kapha
    Gast

    AW: Kürbis (evtl. Atlantic Giant) auf die Wiese pflanze

    #5
    Das mit dem viel Mist ging bei mir , bei Rasenkürbis (rekordsorte ) ganz gewaltig in die Hose .
    Dr Rasen rundherum wuchs wie noch nie , aber nicht der Kürbis . Während die 2 Pflegekinder ( gleiche kürbissorte ) bei meiner Bekannten grosse Früchte hervor brachten , sie hatte gerade 2 x Dünger verabreicht . Kein Mist oder sonstiges , nur Kompost beim Beet vorbereiten und ihre standen nicht im Rasen , sondern am Randbeet des Gartens in der prallen Sonne .

    War ich neidisch.

    Muss aber auch sagen das ich die Jahre zuvor , ohne grosse Mistgaben und nur mit Kompost und Jauche , die schöneren und grösseren Kürbisse hatte als dieses Jahr mit viel Mist .
    Geändert von Kapha (23.11.2012 um 08:14 Uhr)

  6. Avatar von Billabong
    Registriert seit
    13.07.2010
    Ort
    Vorderpfalz, Rheinebene
    Beiträge
    20.859
    USDA-Klimazone
    8a
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Kürbis (evtl. Atlantic Giant) auf die Wiese pflanze

    #6
    Moin,

    hab ich auch mal versucht: Das mit dem Gras, das hoch wird, und den durchkriechenden Ranken stimmt, das nervt. Und zu klein dürfen die Pflanzen auch nicht sein, die du hinpflanzt, sonst sind sie ratzeputz verputzt - die Schnecken kennen da kein Erbarmen.

    Wenn du also mittelgroße Pflanzen einsetzt, etwas Glück hast und dazu die Wiese regelmäßig mähst und die Kürbisranken am besten nicht mitmähst, dann kann das klappen. Herrlich viel Platz haben die Kürbisse ja dann. Und düngen musste, genau.



    Toi toi toi!

    Grüßle
    Billa

  7. Avatar von Elkevogel
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    zwischen Bodensee + Schwarzwald
    Beiträge
    4.978
    USDA-Klimazone
    7a
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Kürbis (evtl. Atlantic Giant) auf die Wiese pflanze

    #7
    Hallo Schorle,

    mein Göga hat im Frühjahr 2011 einige Meter am Hang entgrast und planiert - das Ergebniss waren blanker Lehmboden und massenhaft freiliegende Steine -, damit er mit dem Rasenmäher besser arbeiten kann.
    Auf diesen Streifen habe ich am Rand Zierkürbisse gepflanzt. Die sind ohne irgendwelchen Dünger schon gewaltig gewachsen und recht groß geworden.

    Somit nehme ich an, dass es mit einem Riesenkürbis auf - sagen wir mal naturnahem Boden - grundsätzlich funktionieren sollte - hoff -.
    Ein "Stück" Gras ist relativ und vermutlich zu wenig - wenigstens 1 bis 1,5 qm sollten es für einen Riesenkürbis doch schon werden. Je größer die Fläche, desto länger brauchen auch die nahen Rasenwurzeln um wieder Fuß zu fassen.
    Diesen Bereich ordentlich umgraben (jetzt noch schnell, damit der Boden durchfrieren kann und die Krume gelockert wird? Und evt. jetzt auch noch abgelagerten Mist aufbringen?)
    Im Frühjahr dann eine vorgezogene, besonders kräftige große Kürbispflanze setzen (mindestens 4 Blattpaare, sonst kommen, wie Billa schon ankündigte, die Schnecken).

    Und dann - das weißt Du ja alles schon

    Ganz viel Erfolg und einen riesigen Rekordkürbis wünscht Dir
    Elkevogel

Ähnliche Themen

  1. evtl. Rattengift
    Von Zero im Forum Haustiere Forum
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 20.02.2012, 07:41
  2. Kürbis und Pflanzen
    Von Kräuterhexi im Forum Wie heißt diese Pflanze?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.10.2011, 11:02
  3. Braucht bitte Rat vom KÜRBIS-Profi :) Welcher Kürbis ist das?
    Von stachelbär(e) im Forum Obst und Gemüsegarten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 20:25
  4. Evtl. die Cosmeen?
    Von Jazz Brazil im Forum Wie heißt diese Pflanze?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.05.2011, 09:59
  5. Auf frisch gemulchte Wiese pflanzen erfolgversprechend?
    Von Obstfan im Forum Obst und Gemüsegarten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 21:16
  6. Staudenmohn evtl. im Topf vorziehen?
    Von Jazz Brazil im Forum Stauden und Kletterpflanzen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 16:57
  7. Riesenkürbis - Atlantic Giant
    Von Atlantic Giant im Forum Grüne Kleinanzeigen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 20:35
  8. Wer hätte evtl. Bambusableger über?
    Von sumsisum im Forum Grüne Kleinanzeigen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 09:43
  9. Thuja Hecke leidet, Riesen Tannen nebenan, evtl. andere Pfanzen pflanzen
    Von Black Eyed Suzy im Forum Pflanzen allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 23:52
  10. Herzlich Willkommen im Gartenforum.
    Von imported_admin im Forum Small-Talk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.02.2005, 14:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •