1. Registriert seit
    24.09.2013
    Beiträge
    1
    Danke/Gefällt mir erhalten

    Neuling Frage wegen Anbau

    #1
    Hey hey hallo zusammen,

    ich bin absoluter Garten Hobby Anfänger mit nicht viel durchblick : P und zwar geht es um folgendes,

    Ich würd gern n bissle nebenher in meiner Wohnung was anbauen was nicht unbedingt anspruchsvoll ist und auch mal kleinere Fehler verschmerzt also robust ist :P.
    Fand die Idee mit Reis ziemlich lustig und ich denke so im groben hab ich das System verstanden.

    Meine eigentliche Frage ist, wenn ich mir über Amazon als bsp. 1000 Samen für 10 Euro bestelle, ist jeder Samen für sich eine Pflanze oder ist da bei mir ein Verständigungs Fehler ? Weil in nem Garten Kauf Dinger kosten ja 3 Pflanzen scho a bissle und da find ich die Relation seltsam 1000 zu 3 :P.

    Und als zweite Frage, hatt jemand ein Tipp für ein Buch Kauf, wo ich in aller Ruhe nach lesen kann um Fragen zu beantworten zwecks Erde, Mineralien, Wässerung etc, also für jemanden der sich nich so dolle auskennt wie ich .

    Grüßle

  2. Avatar von Stupsi
    Registriert seit
    21.10.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.509
    USDA-Klimazone
    7a
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Neuling Frage wegen Anbau

    #2
    Hallo, mit Reisanbau kenn ich mich nicht aus und dann auch noch drinnen..........???

    Aber zu deiner Frage mit dem Saatgut ja das kann sein.
    Wenn du eine Pflanze z.B Dill kaufst kostet die auch genau so viel oder so gar mehr als wie eine Tüte mit Samen wo du zig Pflanzen raus ziehen kannst.
    Ein Saatkorn gleich eine Pflanze.


  3. Registriert seit
    26.09.2013
    Beiträge
    13
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Neuling Frage wegen Anbau

    #3
    dieser Diskussion schließe ich mich als Neuling gleich mal mit an.

    Kann ich einfach so anfangen zu pflanzen oder muss ich den Boden vorher darauf vorbereiten? Bislang wurde die Fläche nur als einfacher Rasen genutzt, aber ich habe jetzt andere Pläne dafür

    Als Buch wurde mir zuletzt "Gärtnern - Grundkurs grüner Daumen" empfohlen. Ich habe es mir jetzt einfach mal bei amazon (http://www.amazon.de/G%C3%A4rtnern-G...s=Gartenpflege) bestellt, die Kritiken dort sind ja auch durchweg positiv würde ich sagen

  4. Gartenacki
    Gast

    AW: Neuling Frage wegen Anbau

    #4
    Hallo Buxbäumchen,
    Was hast Du denn vor zu pflanzen ? Blumen, Gemüse ,Bäume ?

    Zu den Gartenratgebern kann ich nur sagen es steht fast überall das gleiche
    drin.
    empfehlen kann ich Dir einen Gartenratgeber der als Jahresarbeitsplan
    aufgebaut ist.

    Habe mir dieses Jahr gerade einen neuen schenken lassen. Den finde ich sehr gut.
    Kann Dir heute Abend mal den Titel posten. (bin im Moment in meinem Laden.)

    Eine weitere Empfehlung schau Dir mal die Ratgeber im TV an. Die sagen Dir
    auch immer was gerade jetzt und wie gemacht wird.

    ansonsten Grüße aus der Pfalz und gutes gelingen.
    Achim


  5. Registriert seit
    26.09.2013
    Beiträge
    13
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Neuling Frage wegen Anbau

    #5
    Hallo Achim,

    Vielen Dank für die schnelle Antwort
    Den Garten sehe ich als Großprojekt an, d.h. ich will alles ausprobieren wobei ich bei Bäumen lieber auf Obstbäume zurückgreifen möchte als andere.

    Bzgl. Gemüse habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Ich habe jetzt aber im Urlaub einen wunderschönen Kräutergarten gesehen, der mich motiviert das nachzumachen.

    Problem bei dem ganzen ist, dass ich gerne und viel verreise, also muss der Garten manchmal 2-4 Wochen ohne mich auskommen können (also gesprengt wird er in der Zeit entweder vom Nachbarn oder einer automatischen Bewässerungsanlage).

    Kannst du mir eine Fernsehsendung empfehlen? Ich guck generell wenig und kenn mich dementsprechend schlecht aus

  6. Avatar von ralph12345
    Registriert seit
    16.05.2012
    Ort
    bei Hamburg
    Beiträge
    3.036
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Neuling Frage wegen Anbau

    #6
    Also erstmal.. Thread kapern ist blöd. Dein Vorposter will Infos haben, was man DRINNE pflanzt, wenn jetzt alle Dir antworten, was Du draussen mit dem Beet vorbereiten willst, ist jemand sauer..

    Zum Drinne Thema fällt mir leider nicht ein. Tomaten kann man drinne machen, im Topf hinter dem Fenster.

    Zum Draussen Thema: Einfach machen. Bei Pflanzen mit hohem Nährstoffbedarf sollte man düngen oder z.B. Kompost auf das Beet geben, andere kommen mit dem aus, was da ist. Überleg Dir, was Du pflanzen willst und dann lies Dich schlau. Solange Du mit Obstbäumen, Gemüse und Kräutern jonglierst sind konkrete Ratschläge unmöglich.

  7. Gartenacki
    Gast

    AW: Neuling Frage wegen Anbau

    #7
    Reiskultur in Töpfen

    Die Reiskörner werden bis April in Töpfen mit sehr feuchter Lehm erde ausgelegt und nicht mit Substrat bedeckt. Torfige Erde wird nicht vertragen. Bei 20 bis 35 °C keimen die Körner nach 8 bis 14 Tagen. Sobald sie 10 cm Höhe erreicht haben, pflanzt man sie in Übertöpfe, Kübel oder kleine Balkonkästen ohne Abzugsloch. Man füllt die Töpfe zur Hälfte auf, setzt die Jungpflanzen nicht zu dicht mit 5 bis 6 cm Abstand hinein und überstaut das Ganze mehrere Zentimeter mit Wasser.

    Man kann auch einen normalen Topf auf einen Untersetzer stellen und diesen immer nass halten, denn Reis wächst auch ohne Überflutung. Im Spätsommer erscheinen die zierlichen, nickenden Rispen. Damit sich daran Körner bilden, fasst man sie bei sonnigem Wetter als Büschel und schüttelt sie, um Windbestäubung vorzutäuschen. Etwa ab Oktober haben sich in den Rispen die Reiskörner gebildet. Zwar wird die Ernte nicht übermäßig sein, doch für eine kleine Portion wird es wohl reichen. Die Körner kann man wie Weizen oder Hafer auch von den Rispen abzupfen und einige Tage trocknen lassen. Habe ich bei Google gefunden. Dort wird auch Literatur zudem Thema angeboten .Vielleicht hilft es]
    Geändert von Gartenacki (27.09.2013 um 18:23 Uhr)

  8. Gartenacki
    Gast

    AW: Neuling Frage wegen Anbau

    #8
    Also erstmal.. Thread kapern ist blöd. Dein Vorposter will Infos haben, was man DRINNE pflanzt, wenn jetzt alle Dir antworten, was Du draussen mit dem Beet vorbereiten willst, ist jemand sauer..

    Au weia , so kurz dabei und schon ins Fettnäpfchen getreten.

    Aber Buxbäumchen und Ich versprechen wir machen es nicht wieder.

    Ich hoffe wir haben noch ne Woche Welpenschutz.

    @ Buxbäumchen beantworte Dir Deine Fragen nach Feierabend über PN

  9. Avatar von Stupsi
    Registriert seit
    21.10.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.509
    USDA-Klimazone
    7a
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Neuling Frage wegen Anbau

    #9
    Das mit dem Reisanbau hört sich ja spannend an aber drinnen wird das auch nicht klappen.
    Kenne so gut wie nichts was sich drinnen auf Dauer hält, die meisten Pfanzen brauchen sowohl hohe Luftfeuchtigkeit wie auch den Wechsel zwischen Nacht-und Tagestemperatur und das Sonnenlicht um zu gedeihen.
    Das ist drinnen alles nicht gegeben, höchstens in Gewächshäusern.


  10. Registriert seit
    26.09.2013
    Beiträge
    13
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Neuling Frage wegen Anbau

    #10
    auch von mir nochmal Entschuldigung, ich hatte mich verlesen und statt "nebenher in meiner" "neben meiner Wohnung" gelesen

    @Darkstar84:wie bist du denn auf Reis gekommen? braucht man dafür nicht auch genügen Platz, damit es sich überhaupt lohnt anzubauen?

Ähnliche Themen

  1. Frage wegen Orchideen
    Von Liandra im Forum Pflanzen allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 20:48
  2. frage wegen hortensien und lavendel
    Von isi-isi im Forum Pflanzen allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.10.2009, 11:12
  3. Dringende Frage wegen Maulwurfsgrille
    Von Kreienberggarten im Forum Gartenpflege allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 15:34
  4. Dringende Frage wegen Maulwursgrille
    Von Kreienberggarten im Forum Schädlinge
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 19:05
  5. rechtliche Frage wegen Einfriedung
    Von Gartenfranz im Forum Haus allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 23:32
  6. Koreatanne Frage wegen Erde
    Von Gartenneuling diana im Forum Pflanzen allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.11.2007, 11:31
  7. Frage wegen Rhabarber Pflanzen
    Von Glöckchen im Forum Obst und Gemüsegarten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.08.2007, 19:17
  8. Frage wegen Koniferen
    Von Glöckchen im Forum Pflanzen allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.08.2007, 14:39
  9. Frage wegen Pavillion
    Von Krissi im Forum Gartenarbeit
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.06.2007, 22:03
  10. Muttertag
    Von kiki im Forum Small-Talk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.05.2005, 18:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •