1. Registriert seit
    12.06.2016
    Beiträge
    204
    USDA-Klimazone
    5b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    800m²-1.000m² garten zu bestuecken

    #1
    so, ich habe mich nun eintschlossen einen garten zu kaufen, zw. 800m²-1.000m².
    dieser soll mit obst-/gemuesepflanzen bestueckt werden.
    50% soll aus "alten" pflanzen bestehen, sorten, die es kaum im handel gibt bzw. bei denen es verboten ist, diese zu handeln. sollen natuerlich nicht nur "alt" sein, sondern auch schmack-/nahrhaft.
    50% aus allg. bekannten gemuese/obstsorten, die man quasi in jedem supermarkt kaufen kann.
    evtl. bekomme ich noch ein gewaechshaus fuer kleines geld, ca 100m²
    zielsetzung ist es sich ausschliesslich aus diesem anbau/ernteertrag zu ernaehren (mein eigenes experiment fuer 2018!)
    ueberschuss wird haltbar gemacht, einlegen, trocknen...
    vielleicht werde ich noch ein paar huehner rumlaufen lassen.

    frage: kennt jemand anbieter fuer dieses"samen"projekt? also die 1. seltene/alte samen und 2. biosamen verkaufen? ich schaetze, ich koennte ca 1.000 pflanzen setzen oder erscheint dies zuviel?
    ein bekannter sagte zu mir, ich solle den boden gut vorbereiten und empfahl mir hanf anzupflanzen, da dieser einerseits sehr dicht waechst, sehr schnell waechst und den boden sehr gut vorbereitet. hat jemand diesbezueglich eigene erfahrung?
    thx

  2. Avatar von Pyromella
    Registriert seit
    19.06.2013
    Ort
    Münster (Westfalen)
    Beiträge
    9.307
    USDA-Klimazone
    8a
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: 800m²-1.000m² garten zu bestuecken

    #2
    Hanfanbau ist in Deutschland verboten, also lass die Finger davon und bringe zur Bodenverbesserung lieber einen Gründünger aus oder setze zum lockern für ein Jahr Kartoffeln.

    Saatgut alter Arten bekommst du z. B. bei Dreschflegel, Bingenheimer Saatgut, etc. Bei Tomaten schau auch mal auf die Seite von Irina.

  3. Avatar von jalapa
    Registriert seit
    24.06.2016
    Ort
    Braunschweig und Halle (Saale)
    Beiträge
    706
    USDA-Klimazone
    7b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: 800m²-1.000m² garten zu bestuecken

    #3
    Ich würde mir erst einmal den bisherigen Baumbestand des Gartens ansehen und dann mit der Planung anfangen. Wenn Du Glück hast, sind da schon schöne alte Sorten dabei.


  4. Registriert seit
    12.06.2016
    Beiträge
    204
    USDA-Klimazone
    5b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: 800m²-1.000m² garten zu bestuecken

    #4
    mir wurde von einem nahen reiterhof ein paar tonnen pferdemist angeboten, inkl. anlieferung...und das anscheinend kostenlos!

    sollte ich da zuschlagen? oder welcher tiermist ist eher empfehlenswert?


  5. Registriert seit
    12.06.2016
    Beiträge
    204
    USDA-Klimazone
    5b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: 800m²-1.000m² garten zu bestuecken

    #5
    Zitat Zitat von jalapa Beitrag anzeigen
    Ich würde mir erst einmal den bisherigen Baumbestand des Gartens ansehen und dann mit der Planung anfangen. Wenn Du Glück hast, sind da schon schöne alte Sorten dabei.
    ja, da ist noch so einiges drauf. muss auch hier die liste anfertigen und das grundstueck richtig ausmessen, denn vor kurzem wollte mir einer 950m² verkaufen, weigerte sich aber hartnaeckig mir einen grundbuchauszug zuzuschicken...letztendlich musste ich feststellen, dass im grundbuch lediglich 780m² eingetragen waren. der verkaeufer blieb aber dabei, es seien 950m². fazit: (dumme!) kriminelle gibts ueberall.


  6. Registriert seit
    12.06.2016
    Beiträge
    204
    USDA-Klimazone
    5b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: 800m²-1.000m² garten zu bestuecken

    #6
    alte sorten, verbotene fruechte...

    https://www.ndr.de/fernsehen/sendung...ung511572.html


  7. Registriert seit
    12.06.2016
    Beiträge
    204
    USDA-Klimazone
    5b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: 800m²-1.000m² garten zu bestuecken

    #7
    Zitat Zitat von BioBalkon Beitrag anzeigen
    mir wurde von einem nahen reiterhof ein paar tonnen pferdemist angeboten, inkl. anlieferung...und das anscheinend kostenlos!

    sollte ich da zuschlagen? oder welcher tiermist ist eher empfehlenswert?
    ich versuchs noch mal. empfehlenswert oder nicht?

  8. Avatar von Pyromella
    Registriert seit
    19.06.2013
    Ort
    Münster (Westfalen)
    Beiträge
    9.307
    USDA-Klimazone
    8a
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: 800m²-1.000m² garten zu bestuecken

    #8
    Pferdemist - besonder abgelagerter Pferdemist - ist ein guter Dünger. Was für Mengen du brauchst, liegt aber daran, wieviel Nährstoffe der Boden schon hat. Bei kostenlos geliefertem Pferdemist würde ich zuschlagen, aber gleich ein paar Tonnen? Ob das nicht ein bischen viel ist?

    (Zum Vergleich: Mein Vater läßt den Pferdemist meist noch mit über den Kompost laufen, da kommt auf die Füllung eines Komposters von 1,5m x 1,5m x 1m maximal ein Viertel m³ Pferdemist. Dieser so angereicherte Kompost wird dann im Herbst auf die Beete verteilt und hat im Laufe der Jahre aus einem harten Lehmboden sehr gute Gartenerde mit hohem Humusanteil werden lassen.)

  9. Avatar von Supernovae
    Registriert seit
    18.07.2016
    Ort
    NR-zwischen Duisburg/Venlo
    Beiträge
    1.443
    USDA-Klimazone
    8a
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: 800m²-1.000m² garten zu bestuecken

    #9
    Mist geht von Rind, Pferd, Huhn und auch Hase.

    (Hast du eine Bodenanalyse gemacht?)

    Wenn du den Pferdemist tatsächlich umsonst bekommst, dann zuschlagen-auch mehr als du brauchst.
    Auf deine geplanten Starkzehrerfelder aufbringen und über den Winter darauf vergessen.
    Pack den Rest in nem Hügel in eine Ecke, dann hast du für die nächste Saison gut Vorrat (da könntest du z.B. auch Kürbisse oder Zucchini drauf setzten...)


  10. Registriert seit
    12.06.2016
    Beiträge
    204
    USDA-Klimazone
    5b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: 800m²-1.000m² garten zu bestuecken

    #10
    Zitat Zitat von Pyromella Beitrag anzeigen
    Pferdemist - besonder abgelagerter Pferdemist - ist ein guter Dünger. Was für Mengen du brauchst, liegt aber daran, wieviel Nährstoffe der Boden schon hat. Bei kostenlos geliefertem Pferdemist würde ich zuschlagen, aber gleich ein paar Tonnen? Ob das nicht ein bischen viel ist?
    so einige m³ sinds. kostenlose anlieferung fuer ein kleines taschengeld fuer die kinder, quasi nix.

  11. Avatar von Pyromella
    Registriert seit
    19.06.2013
    Ort
    Münster (Westfalen)
    Beiträge
    9.307
    USDA-Klimazone
    8a
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: 800m²-1.000m² garten zu bestuecken

    #11
    Dann greif zu!


  12. Registriert seit
    12.06.2016
    Beiträge
    204
    USDA-Klimazone
    5b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: 800m²-1.000m² garten zu bestuecken

    #12
    Zitat Zitat von Supernovae Beitrag anzeigen
    Mist geht von Rind, Pferd, Huhn und auch Hase.

    (Hast du eine Bodenanalyse gemacht?)
    schwein vergessen oder bewusst ausgelassen? bodenanalyse noch nicht abgeschlossen. wird in nov. gemacht.

    frage: welchen mist/dung sollte man auf keinen fall verwenden?

    ich hatte mal gehoert..taubenkacke nein danke, zu agressiv

  13. Avatar von Supernovae
    Registriert seit
    18.07.2016
    Ort
    NR-zwischen Duisburg/Venlo
    Beiträge
    1.443
    USDA-Klimazone
    8a
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: 800m²-1.000m² garten zu bestuecken

    #13
    Schwein habe ich bewußt ausgelassen, da Allesfresser.

    Ich würde auch nix von Hunden, Katzen oder Menschen verwenden-aber das ist nur so "gefühlt".


  14. Registriert seit
    12.06.2016
    Beiträge
    204
    USDA-Klimazone
    5b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: 800m²-1.000m² garten zu bestuecken

    #14
    Zitat Zitat von Supernovae Beitrag anzeigen
    Ich würde auch nix von Hunden, Katzen oder Menschen verwenden-aber das ist nur so "gefühlt".
    hund & katze sind auch zu kleine produzenten. ich brauche grosse "arschloecher" wo so einiges rauskommt. bei menschenmist wurde mir mal gesagt, besser nicht, da meistens zuviele medikamentenrueckstaende drin sind.

    rinderdung koennte ich ebenfalls bekommen, aber nicht kostenfrei. da nehm ich mir die pferde.

  15. Avatar von Supernovae
    Registriert seit
    18.07.2016
    Ort
    NR-zwischen Duisburg/Venlo
    Beiträge
    1.443
    USDA-Klimazone
    8a
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: 800m²-1.000m² garten zu bestuecken

    #15
    Zitat Zitat von BioBalkon Beitrag anzeigen
    medikamentenrueckstaende
    kannst du auch im Mist von Tieren haben-so ganz nebenbei...


  16. Registriert seit
    12.06.2016
    Beiträge
    204
    USDA-Klimazone
    5b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: 800m²-1.000m² garten zu bestuecken

    #16
    Zitat Zitat von Supernovae Beitrag anzeigen
    kannst du auch im Mist von Tieren haben-so ganz nebenbei...
    mag sein, kommt aber auf die vielfalt/konzentration an. da hat der mensch, so wie mir gesagt wurde, einige "vorteile".

    egal, ich nehm den pferdemist und gut ist

Ähnliche Themen

  1. Tina's Garten-Ein Garten in Sachsen-Anhalt
    Von tina1 im Forum Mein Garten
    Antworten: 6557
    Letzter Beitrag: 19.02.2018, 11:20
  2. Kunst im Garten oder auch Partizipatiever Garten
    Von jasminAnna im Forum Pflanzen allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.10.2014, 16:56
  3. Mein Garten 2008.Ivis Garten
    Von gartenivi im Forum Mein Garten
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 10.08.2013, 20:00
  4. großer Garten weit weg, oder kleiner Garten nah dran?
    Von charlotte im Forum Small-Talk
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.05.2012, 19:54
  5. Blühende Hecke für kleinen Garten? DHH Garten neu anlegen
    Von Cainadh im Forum Gartengestaltung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.03.2012, 18:32
  6. Unser 1. eigener Garten und leider total unerfahren und dazu Garten verwildert
    Von gartenneuling10 im Forum Gartenpflege allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 02:21
  7. 800m² Teich vor Laub schützen
    Von Schulprojekt im Forum Gartenteich und Aquaristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 30.01.2011, 21:38
  8. Garten neu anlegen - Japanischer Garten
    Von mützinger im Forum Gartengestaltung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.01.2011, 11:51
  9. Wein oder Obstbau, über 800m Seehöhe
    Von sleitner im Forum Obst und Gemüsegarten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 07:35
  10. Was sind Frostkeimer?
    Von Gast im Forum Pflanzen allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.01.2008, 14:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •