1. Registriert seit
    04.07.2017
    Beiträge
    35
    USDA-Klimazone
    5b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    Wer kann uns helfen, bzw. wo finden wir Hilfe?

    #1
    Dies ist vielleicht die blödeste Frage, die hier je gestellt wurde, aber mein Mann und ich haben ein Problem. Er ist ca. 12 Stunden auf der Arbeit z.Zt. und ich wurde unerwartet krank (Herzprobleme). Kurz vor meiner Erkrankung haben wir Einige Ladungen Kuhmist in unseren (ca. 400qm) Garten deponiert, und ich hatte vor, es unterzugraben, aber ich schaffe das einfach nicht. Er auch nicht, bei dem Pensum auf der Arbeit. Bitte - wo finden wir jemand, der helfen kann? Arbeitsamt? Für Kleinanzeigen ist es vielleicht zu spät weil es ja irgendwann friert. Wo finde ich Hilfe auf die Schnelle? Hat jemand schon in so einem Dilemma gesteckt, und wie habt ihr Hilfe gefunden?

  2. Avatar von Pyromella
    Registriert seit
    19.06.2013
    Ort
    Münster (Westfalen)
    Beiträge
    10.133
    USDA-Klimazone
    8a
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Wer kann uns helfen, bzw. wo finden wir Hilfe?

    #2
    Hallo Landkatze,

    erst einmal wünsche ich dir gute Besserung. Hoffendlich hast du keine zu schlimmen Probleme.

    Gibt es bei dir niemandem in der Familie oder im Freundeskreis, der einspringen könnte? Vielleicht ein jüngeres Familienmitglied für ein Taschengeld?

    Viel Glück wünscht dir,
    Pyromella

  3. Avatar von jolantha
    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    Da, wo der Wald anfängt
    Beiträge
    7.794
    USDA-Klimazone
    7b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Wer kann uns helfen, bzw. wo finden wir Hilfe?

    #3
    Für Kleinanzeigen ist es vielleicht zu spät weil es ja irgendwann friert
    Sieh doch mal bei Ebay-Kleinanzeigen nach, da gibt es viele, die Arbeit suchen.

  4. Avatar von karlh
    Registriert seit
    11.07.2009
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    1.718
    USDA-Klimazone
    7a
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Wer kann uns helfen, bzw. wo finden wir Hilfe?

    #4
    Es gibt doch in vielen Supermärkten solche schwarzen Bretter, wo man Anzeigen anheften kann.

  5. Avatar von Jazz Brazil
    Registriert seit
    11.05.2009
    Beiträge
    17.673
    USDA-Klimazone
    5b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Wer kann uns helfen, bzw. wo finden wir Hilfe?

    #5
    Studenten? Aushang an der Uni machen? Die sind ja auch froh um jeden Nebenjob.

  6. Avatar von TK76
    Registriert seit
    22.09.2017
    Beiträge
    318
    USDA-Klimazone
    7b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Wer kann uns helfen, bzw. wo finden wir Hilfe?

    #6
    Hi,

    darf man fragen, wo Du wohnst?

    Gruß
    Tanja


  7. Registriert seit
    04.07.2017
    Beiträge
    35
    USDA-Klimazone
    5b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Wer kann uns helfen, bzw. wo finden wir Hilfe?

    #7
    Zitat Zitat von Pyromella Beitrag anzeigen
    Hallo Landkatze,

    erst einmal wünsche ich dir gute Besserung. Hoffendlich hast du keine zu schlimmen Probleme.

    Gibt es bei dir niemandem in der Familie oder im Freundeskreis, der einspringen könnte? Vielleicht ein jüngeres Familienmitglied für ein Taschengeld?

    Viel Glück wünscht dir,
    Pyromella
    Danke! Nee, ich glaube nichts schlimmes. Der Doc meint einfach Überarbeitung und Stress, ich soll einige Zeit ausruhen. Einfacher gesagt als getan hier draussen auf den Land.

    Mit meiner Familie habe ich leider gar kein Kontakt, und mein Mann mit seiner größtenteils auch nicht. Also müssen wir uns etwas einfallen lassen.


  8. Registriert seit
    04.07.2017
    Beiträge
    35
    USDA-Klimazone
    5b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Wer kann uns helfen, bzw. wo finden wir Hilfe?

    #8
    Zitat Zitat von jolantha Beitrag anzeigen
    Sieh doch mal bei Ebay-Kleinanzeigen nach, da gibt es viele, die Arbeit suchen.
    Gute Idee, danke!


  9. Registriert seit
    04.07.2017
    Beiträge
    35
    USDA-Klimazone
    5b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Wer kann uns helfen, bzw. wo finden wir Hilfe?

    #9
    Zitat Zitat von karlh Beitrag anzeigen
    Es gibt doch in vielen Supermärkten solche schwarzen Bretter, wo man Anzeigen anheften kann.
    Bei unserem leider nicht, ich hab' schon gekuckt.


  10. Registriert seit
    04.07.2017
    Beiträge
    35
    USDA-Klimazone
    5b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Wer kann uns helfen, bzw. wo finden wir Hilfe?

    #10
    Zitat Zitat von Jazz Brazil Beitrag anzeigen
    Studenten? Aushang an der Uni machen? Die sind ja auch froh um jeden Nebenjob.
    Gute Idee, ich werde es versuchen! Ich glaube die nächste Uni ist ca. 30 Km entfernt, also keine Weltreise.


  11. Registriert seit
    04.07.2017
    Beiträge
    35
    USDA-Klimazone
    5b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Wer kann uns helfen, bzw. wo finden wir Hilfe?

    #11
    Zitat Zitat von TK76 Beitrag anzeigen
    Hi,

    darf man fragen, wo Du wohnst?

    Gruß
    Tanja
    Im Landkreis Kusel, ziemlich am Arsch der Welt, haha!

  12. Avatar von tihei
    Registriert seit
    24.06.2011
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    1.723
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Wer kann uns helfen, bzw. wo finden wir Hilfe?

    #12
    Ein Garten- und Landschaftsbau-Unternehmen (GaLabau) aus deiner Nähe kann den Mist unterfräsen. Die Arbeitskosten sind ggf. als haushaltsnahe Dienstleistung steuerlich absetzbar (Gartenpflege), also vorher schlau machen. Schwarz umgraben lassen kommt bei 400m² unterm Strich auch nicht günstiger.

  13. Avatar von Elkevogel
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    zwischen Bodensee + Schwarzwald
    Beiträge
    5.288
    USDA-Klimazone
    7a
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Wer kann uns helfen, bzw. wo finden wir Hilfe?

    #13
    Hallo,

    Zettel an Bushaltestelle aushängen?
    Nachbarn fragen?

    Ansonsten einfach nur oberflächlich verteilen und erst im Spätwinter/Frühjahr untergraben(lassen).
    Hab ich mal mit strohigem Pferdemist so gemacht und war auch OK.

    Gute Besserung und liebe Grüße
    Elkevogel


  14. Registriert seit
    04.07.2017
    Beiträge
    35
    USDA-Klimazone
    5b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Wer kann uns helfen, bzw. wo finden wir Hilfe?

    #14
    Zitat Zitat von tihei Beitrag anzeigen
    Ein Garten- und Landschaftsbau-Unternehmen (GaLabau) aus deiner Nähe kann den Mist unterfräsen. Die Arbeitskosten sind ggf. als haushaltsnahe Dienstleistung steuerlich absetzbar (Gartenpflege), also vorher schlau machen. Schwarz umgraben lassen kommt bei 400m² unterm Strich auch nicht günstiger.
    Ich muss mich da schlau machen - danke!!


  15. Registriert seit
    04.07.2017
    Beiträge
    35
    USDA-Klimazone
    5b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Wer kann uns helfen, bzw. wo finden wir Hilfe?

    #15
    Zitat Zitat von Elkevogel Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Zettel an Bushaltestelle aushängen?
    Nachbarn fragen?

    Ansonsten einfach nur oberflächlich verteilen und erst im Spätwinter/Frühjahr untergraben(lassen).
    Hab ich mal mit strohigem Pferdemist so gemacht und war auch OK.

    Gute Besserung und liebe Grüße
    Elkevogel
    Hallo Elke, das war schliesslich auch unser Plan B - verteilen, etwas Steinmehl darauf, und eventuell mit Stroh mulchen. Das kann doch alles verotten über den Winter, damit wir im Februar/März umgraben können? Meinst daß es klappt? Bis dahin müsste ich wieder fit sein, und mein Mann nimmt sich dann extra Urlaub. Und vielen Dank!


  16. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    14.578
    USDA-Klimazone
    7a
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Wer kann uns helfen, bzw. wo finden wir Hilfe?

    #16
    Ich bin jetzt mal etwas forsch aber wenn es "nur" Stress ist und kein Herzfehler, zu hoher Blutdruck etc. dann mach dich selber ran.

    Arbeiten an der frischen Luft ist eine Ablenkung, tut gut und hilft auch Stress abzubauen.

    Du darfst nur nicht alles auf einmal machen, jeden Tag ein Zeit Limit setzten, halbe oder eine Stunde, dann verteilst du erst mal alles dahin wo es untergegraben werden soll und wenn der Boden frostfrei ist nach und nach untergraben.
    Das verrottet da auch an Ort und Stelle falls die Zeit nicht reicht und kann dann im Frühjahr untergegraben werden, also der Rest.

    Vielleicht findest du auch eine Freundin die dir ein bisschen dabei hilft und ihr verbindet das mit klönen und Kaffeklatsch, so geht die Zeit meist viel schneller um und es ist nicht nur Arbeit.


  17. Registriert seit
    04.07.2017
    Beiträge
    35
    USDA-Klimazone
    5b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Wer kann uns helfen, bzw. wo finden wir Hilfe?

    #17
    Zitat Zitat von Stupsi Beitrag anzeigen
    Ich bin jetzt mal etwas forsch aber wenn es "nur" Stress ist und kein Herzfehler, zu hoher Blutdruck etc. dann mach dich selber ran.

    Arbeiten an der frischen Luft ist eine Ablenkung, tut gut und hilft auch Stress abzubauen.

    Du darfst nur nicht alles auf einmal machen, jeden Tag ein Zeit Limit setzten, halbe oder eine Stunde, dann verteilst du erst mal alles dahin wo es untergegraben werden soll und wenn der Boden frostfrei ist nach und nach untergraben.
    Das verrottet da auch an Ort und Stelle falls die Zeit nicht reicht und kann dann im Frühjahr untergegraben werden, also der Rest.

    Vielleicht findest du auch eine Freundin die dir ein bisschen dabei hilft und ihr verbindet das mit klönen und Kaffeklatsch, so geht die Zeit meist viel schneller um und es ist nicht nur Arbeit.
    Sorry, Stupsi, aber jetzt muss ich auch forsch werden, denn du kennst weder mich noch meine Situation. Der Eindruck mag enstehen, ich wäre zu faul es selber zu machen, aber ich kann dir versichern, daß ist nicht der Fall. Das ganze Problem mit meinem Herzen entstand überhaupt weil ich mich schon über 20 Jahre krumm und buckelig schufte, 14 oder mehr Stunden pro Tag, jeden Tag, ohne jemals eine Pause zu machen. Kaffeeklatsch? Ich wünschte ich hätte jemals Zeit gehabt für solchen Schwachsinn. Also halte ich mich für eine kurze Weile an den Rat meines Arztes und alles Andere muss eben warten. Punkt.

  18. Avatar von Elkevogel
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    zwischen Bodensee + Schwarzwald
    Beiträge
    5.288
    USDA-Klimazone
    7a
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Wer kann uns helfen, bzw. wo finden wir Hilfe?

    #18
    Hallo Landkatze,

    dann lass jetzt mal langsam gehen und finde hoffentlich jemanden, der für ein kleines Taschengeld und vielleicht ne Tasse Kaffee + Kekse/Stck. Kuchen den Mist mal grob verteilt.
    Und wenn die Beete nächstes Jahr nicht perfekt sind - säen und ernten geht trotzdem. Dann werden es halt hauptsächlich Starkzehrer.

    Garten soll und muss Spaß machen. Wenn's dann mal ein Jahr nicht so klappt wie gewollt: TK-Gemüse ist auch lecker. Und Gesundheit geht auf jeden Fall vor.

    Und gönn Dir in Zukunft auf jeden Fall regelmäßig die Zeit für schwachsinnigen Kaffeeklatsch - das entspannt, macht Spaß und dabei finden sich auch Freundinnen, die einspringen, wenn es mal nicht so gut läuft.

    Alles Gute und liebe Grüße
    Elkevogel


  19. Registriert seit
    04.07.2017
    Beiträge
    35
    USDA-Klimazone
    5b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Wer kann uns helfen, bzw. wo finden wir Hilfe?

    #19
    Zitat Zitat von Elkevogel Beitrag anzeigen
    Hallo Landkatze,

    dann lass jetzt mal langsam gehen und finde hoffentlich jemanden, der für ein kleines Taschengeld und vielleicht ne Tasse Kaffee + Kekse/Stck. Kuchen den Mist mal grob verteilt.
    Und wenn die Beete nächstes Jahr nicht perfekt sind - säen und ernten geht trotzdem. Dann werden es halt hauptsächlich Starkzehrer.

    Garten soll und muss Spaß machen. Wenn's dann mal ein Jahr nicht so klappt wie gewollt: TK-Gemüse ist auch lecker. Und Gesundheit geht auf jeden Fall vor.

    Und gönn Dir in Zukunft auf jeden Fall regelmäßig die Zeit für schwachsinnigen Kaffeeklatsch - das entspannt, macht Spaß und dabei finden sich auch Freundinnen, die einspringen, wenn es mal nicht so gut läuft.

    Alles Gute und liebe Grüße
    Elkevogel
    Hallo und danke! Ja, es muss im Moment langsamer gehen, auch wenn's mich total frustriert, aber ich sehe es ein. Ich werde am Montag nach einer Gartenfirma suchen, und wenn nichts in der Nähe ist (was ich nicht glaube), werde ich in die nächste Stadt fahren und bei deren Uni einen Zettel ans schwarze Brett hängen, bei eBay Kleinanzeigen kucken, und den Rat befolgen, den ich hier bekommen habe. Ich habe bisher alles alleine gewuppt, deshalb war ich ratlos, wo man auf die Schnelle Hilfe findet.

    Ja, ich pflanze sowieso hauptsächlich Starkzehrer - deshalb die (buchstäbliche) Scheißarbeit mit dem Kuhmist. Irgendwann muss zurück, was man herausholt.

    Und stimmt, ein Bisschen kürzer treten und ab und zu "Schwachsinn" (*lach*) wäre auch kein Fehler. Manche merken das oft wenn's fünf vor Zwölf ist, und leider scheine ich so zu sein...

    Danke für deine Antwort, und auch liebe Grüße!


  20. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    14.578
    USDA-Klimazone
    7a
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Wer kann uns helfen, bzw. wo finden wir Hilfe?

    #20
    Zitat Zitat von Landkatze Beitrag anzeigen
    Sorry, Stupsi, aber jetzt muss ich auch forsch werden, denn du kennst weder mich noch meine Situation. Der Eindruck mag enstehen, ich wäre zu faul es selber zu machen, aber ich kann dir versichern, daß ist nicht der Fall. Das ganze Problem mit meinem Herzen entstand überhaupt weil ich mich schon über 20 Jahre krumm und buckelig schufte, 14 oder mehr Stunden pro Tag, jeden Tag, ohne jemals eine Pause zu machen. Kaffeeklatsch? Ich wünschte ich hätte jemals Zeit gehabt für solchen Schwachsinn. Also halte ich mich für eine kurze Weile an den Rat meines Arztes und alles Andere muss eben warten. Punkt.
    Ich wollte dich in keinster Weise als Faul hinstellen oder dir was anderes unterstellen, tut mir wirklich leid wenn du das so in den falschen Hals bekommen hast.

    Mir pers. hilft Gartenarbeit wenn ich Stress habe , ich kann mich da wirklich bei erholen , ablenken etc. wenn ich es langsam mache aber das muss natürlich nicht für jeden gelten.

    Das war wirklich nicht böse gemeint!!!


  21. Registriert seit
    04.07.2017
    Beiträge
    35
    USDA-Klimazone
    5b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Wer kann uns helfen, bzw. wo finden wir Hilfe?

    #21
    Zitat Zitat von Stupsi Beitrag anzeigen
    Ich wollte dich in keinster Weise als Faul hinstellen oder dir was anderes unterstellen, tut mir wirklich leid wenn du das so in den falschen Hals bekommen hast.

    Mir pers. hilft Gartenarbeit wenn ich Stress habe , ich kann mich da wirklich bei erholen , ablenken etc. wenn ich es langsam mache aber das muss natürlich nicht für jeden gelten.

    Das war wirklich nicht böse gemeint!!!
    Kein Problem, und danke für die Rückantwort! Ich hoffe du hast meinen Kommentar auch nicht als böse aufgefasst, ich wollte die Lage nur erklären.

  22. Avatar von Beates-Garten
    Registriert seit
    08.04.2009
    Ort
    Eberswalde, Klimazone 7a
    Beiträge
    3.460
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Wer kann uns helfen, bzw. wo finden wir Hilfe?

    #22
    Gibt es bei Euch in der Nachbarschaft keine älteren Kinder oder Jugendliche, die sich ein Taschengeld verdienen möchten? Meine Jungs haben sich damals ganz gern bei Nachbarn die eine oder andere Markt durch solche Arbeiten verdient. Vielleicht ganz bewusst in den Briefkästen von Nachbarn mit Kindern Flyer verteilen, mit dem Titel "Gartenhilfe gesucht" auch ältere Kinder bzw. Jugendliche sind willkommen oder ähnlich


  23. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    14.578
    USDA-Klimazone
    7a
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Wer kann uns helfen, bzw. wo finden wir Hilfe?

    #23
    Zitat Zitat von Landkatze Beitrag anzeigen
    Kein Problem, und danke für die Rückantwort! Ich hoffe du hast meinen Kommentar auch nicht als böse aufgefasst, ich wollte die Lage nur erklären.
    Nein alles gut, wenn das so falsch rüberkam dann ist das ja richtig da kurz drüber zu reden, danke auch für deine Antwort und nun erhole dich gut und werd gesund, das ist wichtiger als der Garten.


  24. Registriert seit
    04.07.2017
    Beiträge
    35
    USDA-Klimazone
    5b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Wer kann uns helfen, bzw. wo finden wir Hilfe?

    #24
    Zitat Zitat von Beates-Garten Beitrag anzeigen
    Gibt es bei Euch in der Nachbarschaft keine älteren Kinder oder Jugendliche, die sich ein Taschengeld verdienen möchten? Meine Jungs haben sich damals ganz gern bei Nachbarn die eine oder andere Markt durch solche Arbeiten verdient. Vielleicht ganz bewusst in den Briefkästen von Nachbarn mit Kindern Flyer verteilen, mit dem Titel "Gartenhilfe gesucht" auch ältere Kinder bzw. Jugendliche sind willkommen oder ähnlich
    Ich glaube nicht. Wir sind ein ca. 100-Seelen Dorf, und die Paar Kinder die hier wohnen sind noch ganz klein. Nee, wir machen es so wie einige es vorgeschlagen haben. Erst mal den Mist verteilen und dann nach und nach untergraben, immer mit der Ruhe.


  25. Registriert seit
    04.07.2017
    Beiträge
    35
    USDA-Klimazone
    5b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Wer kann uns helfen, bzw. wo finden wir Hilfe?

    #25
    Zitat Zitat von Stupsi Beitrag anzeigen
    Nein alles gut, wenn das so falsch rüberkam dann ist das ja richtig da kurz drüber zu reden, danke auch für deine Antwort und nun erhole dich gut und werd gesund, das ist wichtiger als der Garten.
    Danke, und nach ein Paar Tage Ruhe geht's mir schon erheblich besser. Japse zwar noch nur vom Treppensteigen, aber das gibt sich hoffenlich bald wieder.

Ähnliche Themen

  1. Wer kann mir helfen?
    Von Biggimaus im Forum Wie heißt diese Pflanze?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.09.2014, 18:41
  2. Wo kann mann Königskerzen Samen (Verbascum) finden?
    Von makromikro im Forum Pflanzen allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.04.2014, 20:07
  3. Wer kann mir helfen???
    Von Grashüpfer28 im Forum Grüne Kleinanzeigen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.06.2011, 23:22
  4. wer kann helfen?
    Von kadilake im Forum Pflanzen allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.07.2010, 07:35
  5. Wer kann mit helfen!?
    Von Ravenlord im Forum Wie heißt diese Pflanze?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.02.2010, 18:25
  6. Wer kann helfen
    Von Fekai56 im Forum Pflanzen allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 16:23
  7. brauche Hilfe um Garten zu finden!
    Von MissKitty86 im Forum Small-Talk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.07.2009, 12:29
  8. Hilfe! Wie kann ich meiner Pflanze helfen?
    Von Blumenelfe im Forum Schädlinge
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.04.2009, 19:16
  9. Was man nicht so alles finden kann ....
    Von Prediger Kane im Forum Small-Talk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.06.2006, 22:46
  10. Fotos
    Von Gast im Forum Supportforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.05.2005, 12:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •