1. Registriert seit
    14.05.2010
    Beiträge
    28
    Danke/Gefällt mir erhalten

    Dünger, Dünger.....und nochmals Dünger

    #1
    hi,

    ich frage mich schon lange, wie viel Stickstoff (N), Phosphor (P), Kalium (K) (N-P-K) pro liter dünger enthalten sein müssen. ich habe zur zeit den mioplant flüssigdünger zu hause, welcher 196 Gramm N-P-K pro Liter enthält. ist das genug, oder muss ich zusätzlich mit düngerkugeln nachdüngen?
    ich dünge 1-2 mal die woche!

    lg simon


  2. Registriert seit
    21.10.2007
    Ort
    MA-Feudenheim
    Beiträge
    1.804
    USDA-Klimazone
    8b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Dünger, Dünger.....und nochmals Dünger

    #2
    Überdüngung im Garten - fast alle Kleingärten sind betroffen. Hauptproblem ist dabei das meist fehlende Wissen der Zusammenhänge von Boden, Kompost und Düngung. Bekannt sind seit längerem Zahlen zur Phosphat- und Kali-Versorgung. Weitgehend unklar war die Versorgung mit Stickstoff. Zur Klärung von Stickstoff-Überversorgung in bayerischen Hausgärten läuft derzeit ein Projekt an der Forschungsanstalt für Gartenbau in Weihenstephan. Zu empfehlen sind jährlich maximal 1 bis 3 Liter Kompost/m². Eine ergänzende Düngung sollte sich auf Stickstoffgaben begrenzen (z.B. Horngrieß, Kalkammonsalpeter). Da dem Boden über den Kompost ausreichende Mengen an Phosphat und Kali zugefügt werden, dürfen diese Elemente nicht zusätzlich gedüngt werden. Die meisten Hausgärten sind um ein vielfaches mit Phosphaten versorgt und brauchen noch Jahre, um in 'normale' Größenordnungen zurückzufinden. Eine umfassende Anleitung zur fachgerechten Kompostierung ist im „Leitfaden für die Kompostierung im Garten - Aus Abfall wird Dünger“ der Forschungsanstalt für Gartenbau Weihenstephan zusammengestellt. Sie finden den Leitfaden im Internet unter: www.fh-weihenstephan.de/fgw

  3. Avatar von unmuzzled
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Weilburg / Hessen z7b
    Beiträge
    1.336
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Dünger, Dünger.....und nochmals Dünger

    #3
    Hallo Simon,

    was willst du duengen?
    Und wie ist das Verhaeltnis von N:P:K ?

    ich frage mich schon lange, wie viel Stickstoff (N), Phosphor (P), Kalium (K) (N-P-K) pro liter dünger enthalten sein müssen
    Enthalten sein muessen muss nichts. Wenn beim richtigen N:P:K-Verhaeltnis zu wenig geloeste Salze im Duenger sind, dann muss man eben hoeher dosieren.
    Bei 196 g/l ist die Saettigung zwar noch nicht erreicht, aber das ist schon eine ganze Menge.

    Gruesse

    Harry


  4. Registriert seit
    14.05.2010
    Beiträge
    28
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Dünger, Dünger.....und nochmals Dünger

    #4
    hallo,

    ich möchte meine balkonpflanzen düngen! der nährstoffgehalt in balkonkübeln ist viel geringer als in gärten! vorallem habe ich pflanzen auf dem balkon, die ich schon 3 jahre (ohne umtopfen) herum stehen habe!
    ich möchte meinen pflanzen ein möglichst nährstoffreiche erde bieten!
    darum frag ich ja ob meine Düngezugaben in ordnung sind! oder eben nachgedüngt werden muss!

    lg simon

  5. Avatar von unmuzzled
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Weilburg / Hessen z7b
    Beiträge
    1.336
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Dünger, Dünger.....und nochmals Dünger

    #5
    Hallo,

    da ich immer noch nicht weiss, welche Pflanzen du duengen moechtest und wie oft du welche Menge des Duengers ausbringst, kann ich nicht helfen.

    Gruss

    Harry


  6. Registriert seit
    14.05.2010
    Beiträge
    28
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Dünger, Dünger.....und nochmals Dünger

    #6
    hi,

    alle grünpflanzen auf meinem balkon, die nicht einen speziellen dünger brauchen! wie z.b. orchideen, sukkulenten usw. brauchen spezielle dünger!
    ich dünge wie gesagt 1-2 mal die woche mit flüssigdünger. eine kappe auf 5 liter wasser!

    ich hoffe das reicht jetzt!

    lg simon

  7. Avatar von unmuzzled
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Weilburg / Hessen z7b
    Beiträge
    1.336
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Dünger, Dünger.....und nochmals Dünger

    #7
    Hallo,

    ich hoffe das reicht jetzt!
    eigentlich schon.
    Ich frage mich, wer was von wem will.


    Aber um Grundsaetzliches fuer alle anderen zu klaeren:
    alle grünpflanzen auf meinem balkon, die nicht einen speziellen dünger brauchen!
    Gruenpflanzen brauchen einen speziellen Duenger, naemlich einen stickstoffbetonten.
    Fuer Gruenpflanzen nehme ich Hakaphos Gruen 20+5+10(+2), einen NPK-Duenger mit Magnesium, in einer Konzentration von 1-3‰, also ca. 1-3g/l Giesswasser. Die Konzentration richtet sich nach der Empfindlichkeit der Pflanzen, z.B Jungpflanzen nur 1‰.

    Bluehpflanzen reagieren besser auf einen hoeheren Phosphoranteil, und im Herbst reifen Winterharte durch einen hohen Kaliumanteil besser aus.
    Dazu verwende ich Hakaphos spezial 16+8+22(+3), NPK-Dünger mit Magnesium, auch in einer Konzentration von 1-3‰.

    Sowohl Orchideen als auch Sukkulenten kommen mit einem Normalduenger in deutlich geringerer Konzentration aus.

    Meine Duenger kaufe ich preiswert im Internet fuer 50-60 EUR pro 25 kg inkl. Versand, und daraus koche ich meine Duenger-Suppen (Fluessigduenger) aus 300g Salz/l Wasser.

    Fuer kleinere Mengen muss man aehnliche Duenger in aehnlicher Zusammensetzung und Konzentration kaufen oder bei Fertigduengern die Packungsangaben beachten.

    Gruesse

    Harry


  8. Registriert seit
    14.05.2010
    Beiträge
    28
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Dünger, Dünger.....und nochmals Dünger

    #8
    hi,

    dankeschön genau so was wollte ich! merci!

    lg simon


  9. Registriert seit
    04.06.2012
    Ort
    Sasbach bei Achern
    Beiträge
    9
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Dünger, Dünger.....und nochmals Dünger

    #9
    Sally Simon

    Normalerweise steht die Konzentration auf der Verpackung. Grundsätzlich werden Pflanzen egal Grün- oder Beet nur alle zwei Wochen gedüngt. Kübelpflanzen im Winter alle 4 Wochen.

    Meine Frage: Wie groß sind deine Pflanzen im Topfballendurchmesser?

    Würd nie Flüssigdünger verwenden da bei Trockenem Topfballen und zu hohen Temperaturen die Wurzeln verbrennen und somit die Pflanze geschädigt ist.

    Florian , Gärtner

  10. Rentner
    Gast

    AW: Dünger, Dünger.....und nochmals Dünger

    #10
    Zitat Zitat von gärtner25 Beitrag anzeigen
    Würd nie Flüssigdünger verwenden da bei Trockenem Topfballen und zu hohen Temperaturen die Wurzeln verbrennen und somit die Pflanze geschädigt ist.
    Kannst Du als Gärtner mal erläutern, wie das mit dem Verbrennen vor sich geht?

  11. Avatar von knoffi
    Registriert seit
    25.04.2012
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    177
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Dünger, Dünger.....und nochmals Dünger

    #11
    @florian
    mit dem verbrennen hört sich für mich sehr logisch an. du empfielst immer die zugabe von festen dünger?
    wenn ich den vortag gieße und erst darauf das gedüngte wasser hinzufüge, dann kann ich doch dem verbrennen vorbeugen.
    Geändert von knoffi (07.06.2012 um 00:42 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Dünger selber herstellen
    Von Faby^^ im Forum Gartenpflege allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.06.2012, 17:49
  2. Hausmittel - Natürliche Dünger
    Von lavendel im Forum Obst und Gemüsegarten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.06.2012, 10:13
  3. One Dünger for all
    Von rezwiebel im Forum Pflanzen allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 16:41
  4. BIO Dünger
    Von lady1985 im Forum Grüne Kleinanzeigen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 11:44
  5. Volldünger für den Rasen
    Von Blesi im Forum Rasen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 08:41
  6. Bio Dünger????
    Von gartenfloh im Forum Obst und Gemüsegarten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 13:55
  7. Welcher Dünger für Tomaten?
    Von nik7703 im Forum Tomaten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.07.2008, 11:16
  8. Bio-Dünger???
    Von pflanzenzüchter im Forum Gartenpflege allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 11:42
  9. Ich wünsche Euch allen frohe Ostern
    Von gela im Forum Small-Talk
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 25.03.2008, 06:05
  10. Dünger für Gemüsegarten
    Von babsi im Forum Obst und Gemüsegarten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.07.2006, 21:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •