1. Registriert seit
    09.12.2017
    Beiträge
    2
    USDA-Klimazone
    5b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    Unglücklich Erde schimmelt trotz umtopfen

    #1
    Hallo,

    ich bin absoluter Neuling was Pflanzen anbelangt und bin nun am verzweifeln.

    Folgendes Problem:

    Vor einigen Wochen habe ich gesehen, dass alle Pflanzen Schimmel auf der obersten Schicht der Erde hatten, weshalb ich sie umgetopft habe.
    Ich habe den Kunststofftopf unten mit Kieselsteinen "ausgelegt", um das Wasser besser abfließen zu lassen.
    Nach dem Umtopfen aller Pflanzen habe ich sie offensichtlich übergossen, weshalb mein Drachenbaum kaputt gegangen ist, der Stamm war weich.
    Aus Panik habe ich wieder alle umgetopft und dieses Mal kaum gegossen.

    Beide Calathea crocata haben geschimmelt, ich habe sie gerade weggeworfen.
    Die drei Spathiphyllum hängen leblos herunter, die Zamioculcas zamiifolia stehen bis jetzt, die Blätter vom Oleander hängen runter und bei der Monstera bin ich mir nicht sicher.

    Nun habe ich gerade im Beutel mit der Erde gesehen, dass sie schimmelt. :'(

    Soll ich die Erde jetzt nochmal auswechseln oder es so lassen oder hat jemand sonst noch eine Idee?
    Ich habe Angst, dass alle absterben. :'(

    LG Zaklin

  2. Avatar von Conya
    Registriert seit
    10.09.2013
    Ort
    Norddeutsches Outback
    Beiträge
    2.177
    USDA-Klimazone
    7b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Erde schimmelt trotz umtopfen

    #2
    Moin Zaklin,

    und willkommen im Forum.

    Die schimmelnde Erde im Beutel solltest Du entsorgen und wenn Du neue Erde kaufst auch eine andere Sorte wählen, bzw. den Hersteller wechseln.

    Kannst Du von den noch vorhandenen Pflanzen Fotos machen?
    Das würde uns helfen die Pflanzen zu beurteilen und Hilfestellung zu geben.

    Gruß Conya

  3. Avatar von Rumbleteazer
    Registriert seit
    23.04.2017
    Beiträge
    925
    USDA-Klimazone
    7a
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Erde schimmelt trotz umtopfen

    #3
    Hallo und auch ein Willkommen von mir.

    Ich vermute folgendes: die Erde war nach dem Angießen zu feucht und eine Umluft oberhalb der Erdoberfläche fehlt komplett.

    Das ist Typisch für diese Jahreszeit. Die Töpfe stehen auf dem Fensterbrett (vermutlich) und haben einen kalten Rücken, wohingegen der Bauch schön warm ist. Ein idealer Nährboden für diese "Fadenpilze". Die zeichnen sich durch einen weissen Flaum aus.

    Abhilfe A: einen 6V PC Lüfter über die Topfoberseite blasen lassen um einen gescheiten Luftaustausch zu gewährleisten oder B: die oberste Schicht umbuddeln. Dieser Pilz ist nicht schädlich. Er zeigt nur ein zu feuchtes Medium an.

    MfG Rumble

  4. Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    Beiträge
    11.355
    USDA-Klimazone
    7a
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Erde schimmelt trotz umtopfen

    #4
    Hallo,


    das mal was schimmelt, weil man zuviel gegossen hat, kann vorkommen. Wenn man die Erde abträgt, trockener hält und etwas Sand auf die Erdoberfläche tut, gibt sich das i.R.
    Aber wenn die Erde schon in der Tüte schimmelt, ist das nichts! Die würde ich fortwerfen und andere besorgen. Den Pflanzen schadet der Schimmel nicht (aber Zuviel Wasser), aber im Zimmer ist es der Gesundheit nicht zuträglich.


  5. Registriert seit
    09.12.2017
    Beiträge
    2
    USDA-Klimazone
    5b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Erde schimmelt trotz umtopfen

    #5
    Hallo, vielen Dank für den freundlichen Empfang.

    Hier sind die Bilder, ich hoffe sie helfen weiter.

    LG Zaklin
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Erde schimmelt trotz umtopfen-img-20171209-wa0004.jpg   Erde schimmelt trotz umtopfen-img-20171209-wa0003.jpg  

    Erde schimmelt trotz umtopfen-img-20171209-wa0002.jpg   Erde schimmelt trotz umtopfen-img-20171209-wa0001.jpg  

    Erde schimmelt trotz umtopfen-dsc_0330.jpg  

  6. Avatar von Wasserlinse
    Registriert seit
    10.05.2012
    Ort
    Schweizer Mittelland
    Beiträge
    1.212
    USDA-Klimazone
    7a
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Erde schimmelt trotz umtopfen

    #6
    Also sind alle Pflanzen in Übertöpfen ohne Loch unten? Dann entsteht sehr oft Staunässe. Ich empfehle entweder alle ohne Übertöpfe zu halten oder dann konsequent ca. eine Stunde nach dem Giessen das überschüssige Wasser im Übertopf abzugiessen. Im vorliegenden Fall befürchte ich, dass die Wurzeln bereits verfault sind. Dies kannst du nur durch erneutes ausgraben überprüfen. Die Wurzeln sollten sich fest und knackig anfühlen.

  7. Avatar von Stupsi
    Registriert seit
    21.10.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.509
    USDA-Klimazone
    7a
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Erde schimmelt trotz umtopfen

    #7
    Wo hast du die Erde gekauft bzw. besser gesagt wo lag diese, drinnen oder draußen?
    Manchmal legen Baumärkte und Gartencenter die nach draußen und da diese Säcke ja Löcher haben sind die schon beim kauf pitschnass und schimmeln.

    Achte mal drauf!
    Ansonsten Tüte aufmachen , auskippen und trocknen lassen.

    Blumentöpfe jetzt gar nicht mehr gießen bis die Erde rappel trocken ist und mit einer kleinen alten Gabel oder einem Holzstäbchen mal die obere Erde etwas auflockern.

    Vertue dich nicht wenn die obere Schicht trocken ist heißt das nicht das es weiter unten im Topf auch so ist, steck ruhig mal den Finger in die Erde um zu fühlen wie nass es weiter unten noch ist.
    Normal reicht es wenn Zimmerpflanzen 1x die Woche einen Schluck Wasser bekommen, lieber weniger als zu viel.

    Die Pflanzen zeigen es dir ja an ihren Blätter ob sie Wasser brauchen oder zu viel haben wie du siehst.

    So wie die jetzt aussehen kannst du nur noch abwarte ob sie sich erholen, auch wenn ein paar Blätter gelb werden sollten und abfallen es müssten neue kommen wenn sie noch leben.

    Würde sie jetzt nicht noch mal umtopfen denn die Wurzeln werden ja auch immer wieder strapaziert.

    Bei normaler Zimmertemperatur müssten die Töpfe in spätestens 2 Wochen trocken sein (20 Grad)

Ähnliche Themen

  1. Vertrocknete Blätter trotz feuchter Erde
    Von EsGrüntSoGrün im Forum Zimmerpflanzen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.05.2016, 15:49
  2. Yucca Erde schimmelt?
    Von Morchel1978 im Forum Pflanzen allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 21:26
  3. Erde schimmelt
    Von katrininha im Forum Tomaten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 15:17
  4. Erde schimmelt
    Von Astrid79 im Forum Pflanzen allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 13:32
  5. Yucca umtopfen - welche Erde?
    Von Nayada im Forum Tropische Pflanzen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.2008, 10:06
  6. Hang abgraben und Erde verteilen-Wie verdichte ich die Erde?
    Von Tim im Forum Gartenpflege allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.04.2008, 17:45
  7. Selber Umtopfen oder Umtopfen lassen?
    Von *Anja* im Forum Pflanzen allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.10.2007, 20:18
  8. Yucca-Palme: Schimmel in der Erde. Umtopfen? Neue Erde?
    Von jcm im Forum Pflanzen allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.04.2007, 18:47
  9. Welche erde unter bereits bestehende erde mischen
    Von noch nicht registriert im Forum Gartenpflege allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.03.2007, 09:04
  10. Biete zum Tauschen!
    Von sahnekirsche im Forum Grüne Kleinanzeigen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.05.2005, 09:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •