1. Registriert seit
    12.04.2011
    Ort
    Hohenlohe
    Beiträge
    7.941
    USDA-Klimazone
    7b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    Paprika überwintern

    #1
    Hallo
    Ich habe immer noch 30 Töpfe mit reifen Paprika rund 100 Früchte.

    Nun stellt sich die Frage wie die Früchte und evt sogar wie die Pflanzen zu überwintern.

    Ich könnte diese weitgehend dunkel und frostfrei aber unter 10 Grad auf dem Dachboden überwintern.

    Welche Ideen habt Ihr?


  2. Registriert seit
    12.04.2011
    Ort
    Hohenlohe
    Beiträge
    7.941
    USDA-Klimazone
    7b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Paprika überwintern

    #2
    Hat keiner Ideen?

  3. Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    Beiträge
    11.785
    USDA-Klimazone
    7a
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Paprika überwintern

    #3
    Ich verstehe die Frage nicht. Wie willst Du die Früchte überwintern?
    Ich würde die Pflanzen bis zum Frost draußen lassen und beernten. Meine reifen alle noch fleißig ab.
    Und Paprikapflanzen (C. annum) lohnt sich m.E. nicht zu überwintern. Schädlinge, wie Läuse etc. müssen bekämft werden. Und die neu angezogenen Pflanzen im Folgejahr tragen genauso gut. Aber über das Überwintern diskutieren wir gerades auch im Cili/Paprikathread. Vielleicht sind dort noch Anregungen für Dich.

  4. Avatar von Naturalio
    Registriert seit
    17.03.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    54
    USDA-Klimazone
    5b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Paprika überwintern

    #4
    Ja, hatte bisher auch immer nur Probleme wenn ich das gemacht habe und die ganzen Schädlinge dann überall, das hatte sich nie gelohnt. Besser dann dch darauf verzichten und neu ziehen im nächten Jahr.

  5. Avatar von Knofilinchen
    Registriert seit
    20.06.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.847
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Paprika überwintern

    #5
    Da die Paprikaschoten reif sind - so schreibst du zumindest - würde ich sie ernten und verarbeiten.

    Chilipflanzen schneide ich radiakal zurück, oben und an den Wurzeln. Das lässt Platz sparen und die Pflanzen sind bis zum Frühjahr erst mal mit neuer Wurzel- und Blattbildung beschäftigt, statt mit großartigem Wachstum oder gar Früchten. Licht und Wärme bekommen sie allerdings in der Zeit, ohne Licht geht's nicht.


  6. Registriert seit
    12.04.2011
    Ort
    Hohenlohe
    Beiträge
    7.941
    USDA-Klimazone
    7b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Paprika überwintern

    #6
    Bei mir ist es dasselbe.

    Ich werde heute meine Paprika teilweise zumindest abernten. Viele sind eh schon zu weich.

    Ein paar Pflanzen die besonders gut aussehen kommen dann ins Haus mit Früchten.
    Zunächst werden sie warm sonnig gestellt und nach dem Abernten kühl dunkel und dann sehen wir was passiert.

    Dennoch werde ich nächste Woche mit Neuanzucht beginnen, weil mir das Vertrauen fehlt.

  7. Avatar von Knofilinchen
    Registriert seit
    20.06.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.847
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Paprika überwintern

    #7
    Wenn der Platz dafür da ist, passt es ja.

  8. Gesperrt
    Registriert seit
    03.05.2018
    Beiträge
    20
    USDA-Klimazone
    5b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Paprika überwintern

    #8
    Ich ziehe jedes Jahr neue. Die Schädlinge habe ich nie richtig bekämpfen können und nach 2 gescheiterten Versuchen aufgegeben.


  9. Registriert seit
    12.04.2011
    Ort
    Hohenlohe
    Beiträge
    7.941
    USDA-Klimazone
    7b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Paprika überwintern

    #9
    Ich habs auch aufgegeben aber nächstes Herbst denke ich bestimmt wieder anders


  10. Registriert seit
    06.04.2015
    Beiträge
    202
    USDA-Klimazone
    5b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Paprika überwintern

    #10
    Hatte es auch versucht, aber der Standort war nicht optimal wegen schwankender Temperaturen. Das hat glaube ich teils zu Krankheiten geführt. Läuse gab es stellenweise auch, wenn ich mich richtig erinnere. Schienen sie bis zu einem gewissen Grad aber ganz gut verkraften zu können. Eine Chili hätte es prinzipiell gut überstanden, aber sie stand in einer Ecke in der ich sie vergaß zu gießen. Daher vertrocknet. :/ Insgesamt also leider wenig erfolgreich. Werde es nächsten Winter vielleicht nochmal mit 1-2 lieb gewonnen Pflanzen an einem konstant kühlen Ort versuchen. Aber wenn es einen größeren Läusebefall geben sollte, gebe ich es wohl auf.


  11. Registriert seit
    12.04.2011
    Ort
    Hohenlohe
    Beiträge
    7.941
    USDA-Klimazone
    7b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Paprika überwintern

    #11
    Ich kenne dass, im Winter vergesse ich das gießen auch gerne.

  12. Avatar von Pepino
    Registriert seit
    19.03.2010
    Ort
    BW Weinbauklima
    Beiträge
    5.751
    USDA-Klimazone
    8a
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Paprika überwintern

    #12
    Aufgrund widriger Umstände sind mir dieses Jahr einige meiner Überwinterlinge und Stecklinge eingegangen.
    Nicht jede Chili eignet sich zum Überwintern. Sehr gut geht Rocoto auch als Stecklinge. Verträgt im Winter locker bis +3°C.
    Glöckchenpaprika ist etwas schwierig. Die Pflanzen brauchen ewig bis sie im Früjahr in Gang kommen. Steckling (unter der Tüte) geht sehr gut,
    Thai orange lässt sich sehr gut im Zimmer, heller Platz überwintern, ebenso Feuerküsschen.
    Hatte mit diesen Pflanzen auch keine größeren Läuseprobleme.

    Mit Sumher, Spiralpeperoni, Chayenne, Apache und gängigen Discountersorten ohne Namen hatte ich noch nie Glück.

  13. Gesperrt
    Registriert seit
    03.05.2018
    Beiträge
    20
    USDA-Klimazone
    5b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Paprika überwintern

    #13
    Zitat Zitat von thomash Beitrag anzeigen
    Ich habs auch aufgegeben aber nächstes Herbst denke ich bestimmt wieder anders
    Ja das geht mir auch öfter so. Schließlich freut man sich ja auch, wenn es dann doch klappt. Mal sehen.. es dauert ja noch etwas bis der Herbst kommt.

Ähnliche Themen

  1. Paprika überwintern?
    Von oscar13 im Forum Obst und Gemüsegarten
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 21.10.2015, 21:04
  2. Paprika im Topf überwintern, welche Erde?
    Von Ursel im Forum Obst und Gemüsegarten
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.12.2014, 23:23
  3. Paprika überwintern - Wer hat Erfahrungen damit?
    Von Zuckertonne im Forum Obst und Gemüsegarten
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 18.09.2014, 21:25
  4. Paprika Samen aus gekauften Paprika oder Saatgut? Wie keimen lassen?
    Von Peter2004 im Forum Obst und Gemüsegarten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.11.2012, 14:13
  5. Paprika für Paprika-Bonsai jetzt noch setzen?
    Von Schneckenflüsterer im Forum Obst und Gemüsegarten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 15:29
  6. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 11:12
  7. Paprika überwintern - Warum verliert er alle Blätter?
    Von oscar13 im Forum Obst und Gemüsegarten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 00:31
  8. Paprika überwintern sinnvoll?
    Von rezwiebel im Forum Obst und Gemüsegarten
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 25.02.2009, 23:48
  9. Paprika im Zimmer (überwintern)
    Von Dimi1112 im Forum Obst und Gemüsegarten
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 04.11.2007, 00:47
  10. Herzlich Willkommen im Gartenforum.
    Von imported_admin im Forum Small-Talk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.02.2005, 14:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •