1. Avatar von Hero
    Registriert seit
    24.02.2011
    Ort
    bei Heilbronn
    Beiträge
    2.962
    USDA-Klimazone
    7b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    Rosenkauf Herbst 2017

    #1
    Soeben komme ich vom Rosengärtner, bei dem ich zwei Rosen gekauft habe.
    Nr. 1 ist The Dark Lady, eine Austin Rose, die bei mir schon neben der Haustür an einem Rankgerüst steht. Siehe nachf. Foto.
    Sie kommt an ein anderes Rankgerüst, an dem bereits die wunderschöne A Shropshire Lad steht, die allerdings jedes Jahr viel zu hoch wird.
    Nr. 2 ist White Grandma, ein weißer Sport von Granny, die vorerst in einen großen Kübel auf die Terrasse kommt.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Rosenkauf Herbst 2017-dscf1884.jpg  

  2. Avatar von Vita
    Registriert seit
    16.03.2007
    Beiträge
    3.480
    USDA-Klimazone
    5b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Rosenkauf Herbst 2017

    #2
    Schön dunkel. Hüsch!

    Ich habe mich zu Tradescant hinreißen lassen. Nicht ganz oohnämpfindlich - na, schaun merma.
    Sie ist jetzt im Einschlag wie auch Valencia (Riesenblüten, Duft, Teehybride), James Galway und die Rugosa-Notnägel Louise Bugnet (die typischste rugosa, die ich bisher angeschafft habe, sie hockt wie ein Matrone), Roseraie de l'Hay und Sarah van Fleet.

    Außerdem liebäugle ich schwerst mit einer Ergänzung der unkomplizierten Rosarium Uetersen, nämlich Uetersens Rosenprinzessin. Am liebsten gleich nebeneinander.
    Und weil ich so viele harmonische rosa Rosen habe, könnte ich ein wenig warmes Feuer untermischen; Postillion, Sonnenwelt o.ä.
    Und weil ich so wenig haltbare Schnittrosen habe, wäre La Perla auch nicht verkehrt. Oder eine Speelwark, oder beide ...
    Und weil Novalis so steil und hoch wird, wäre an ihrer Stelle eine gedrungene mit großen Blüten besser; Lavender Ice - leider ohne Duft, aber sehr adrett mit imponierend gleichmäßigen Blüten.

    Ich kaufe keine Rosen mehr, ich kaufe keine Rosen mehr, ich lass es, ich kaufe keine Rosen mehr ..., nein, ich kaufe keine Rosen ... nö ...
    Jedenfalls nicht sofort.
    Geändert von Vita (22.11.2017 um 20:40 Uhr)

  3. Avatar von Hero
    Registriert seit
    24.02.2011
    Ort
    bei Heilbronn
    Beiträge
    2.962
    USDA-Klimazone
    7b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Rosenkauf Herbst 2017

    #3
    Stichwort harmonische rosa Rosen:
    Als ich mir Gedanken über die Ersatzrose für A Shropshire Lad machte, fiel mir ein Besuch vor vielen Jahren in einem englischen Garten ein.
    Ein Traum von einem Rosengarten mit großen, reichblühenden Rosen in verschiedenen rosa Tönen, zauberhaft und doch irgendwie einlullend.
    Dazwischen dann ein Knaller in einem kräftigen karminrot, der so richtig Leben in die Pflanzung brachte.
    Deshalb kam ich auf die The Dark Lady. Rechts und links davon stehen Schneewittchen, Fritz Nobis, Karlsruhe, Tranquility und eine namenlose engl. Rose in rosa.


  4. Registriert seit
    02.11.2017
    Beiträge
    7
    USDA-Klimazone
    5b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Rosenkauf Herbst 2017

    #4
    echt huebsch

  5. Avatar von Beates-Garten
    Registriert seit
    08.04.2009
    Ort
    Eberswalde, Klimazone 7a
    Beiträge
    3.461
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Rosenkauf Herbst 2017

    #5
    Zitat Zitat von Hero Beitrag anzeigen
    Stichwort harmonische rosa Rosen:
    Als ich mir Gedanken über die Ersatzrose für A Shropshire Lad machte, fiel mir ein Besuch vor vielen Jahren in einem englischen Garten ein.
    Ein Traum von einem Rosengarten mit großen, reichblühenden Rosen in verschiedenen rosa Tönen, zauberhaft und doch irgendwie einlullend.
    Dazwischen dann ein Knaller in einem kräftigen karminrot, der so richtig Leben in die Pflanzung brachte.
    Deshalb kam ich auf die The Dark Lady. Rechts und links davon stehen Schneewittchen, Fritz Nobis, Karlsruhe, Tranquility und eine namenlose engl. Rose in rosa.
    ... und wo sind die Fotos dieser Kombination? Ich mag die Rosen sehr gern in Kombination mit anderen Rosen und Begleitstauden sehen und nicht nur die Schönheit der einzelnen Blüte bewundern.

    Aber gefährlich ist Eure Schwärmerei außerdem und "gockel" dann immer die angepriesenen Schönheiten und möchte auch gleich loskaufen, nur wo find ich den notwendigen Platz

  6. Avatar von Hero
    Registriert seit
    24.02.2011
    Ort
    bei Heilbronn
    Beiträge
    2.962
    USDA-Klimazone
    7b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Rosenkauf Herbst 2017

    #6
    Ich habe dieses Fotos gefunden:
    Ansonsten sind keine Gesamteindrücke festgehalten.


Ähnliche Themen

  1. Tomatillos 2017
    Von Billabong im Forum Tomaten
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 16.07.2018, 06:59
  2. Pfingstrosen 2017
    Von Billabong im Forum Stauden
    Antworten: 191
    Letzter Beitrag: 09.06.2018, 02:44
  3. Dahlien 2017
    Von freedom1 im Forum Zwiebelpflanzen
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 20.11.2017, 01:42
  4. Lilien 2017
    Von Hero im Forum Zwiebelpflanzen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.11.2017, 21:55
  5. Hosta 2017
    Von villadoluca im Forum Stauden
    Antworten: 451
    Letzter Beitrag: 31.10.2017, 21:27
  6. Phlox 2017
    Von freedom1 im Forum Stauden
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 26.08.2017, 00:54
  7. Rosenkauf - Frage nach Duft
    Von georgette im Forum Rosen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 20:58
  8. Gartenplanung - wie geht man am besten vor?
    Von Wacholder im Forum Gartenpflege allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.03.2005, 21:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •