1. Registriert seit
    26.03.2011
    Beiträge
    34
    Danke/Gefällt mir erhalten

    Echinacea, Sonnenhut, gibt es noch eine Chance?

    #1
    Hallo liebes Forum!

    Schon mehrmals habe ich versucht Echinacea an zu pflanzen. Mit Samen, Jungpflanzen... Die Samen gingen gar nicht auf. Die Jungpflanzen haben jetzt schon wieder den Winter nicht überlebt. Ich würde die Pflanze so gerne in meinem Garten haben. Der Garten ist vollsonnig, der Boden ist auf der eine Seite vom Gartenstück sehr sehr karg, auf der anderen Seite ist er schöner.
    Was sind eure Erfahrungen mit Echinacea?
    Ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben dass sie mal in meinem Garten blüht!

    Liebe Grüsse, Oooh

  2. Avatar von -neugier-
    Registriert seit
    26.04.2006
    Beiträge
    9.777
    USDA-Klimazone
    5b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    Rotes Gesicht AW: Echinacea, Sonnenhut, gibt es noch eine Chance?

    #2
    oooh oooh, an deiner stelle würde ich mal 10€ investieren
    und ne ausgewachsene echinacea kaufen. dann wirst auch du glück damit haben.


  3. Registriert seit
    26.03.2011
    Beiträge
    34
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Echinacea, Sonnenhut, gibt es noch eine Chance?

    #3
    oooh-kay Neugier!

    Bei Obi und co habe ich leider nichts gefunden heute. Dann muss ich mal in einer Gärtnerei versuchen ob die welche haben!

    LG!

  4. Avatar von tantemaral
    Registriert seit
    29.06.2010
    Ort
    Oberbayern, Klimazone 6b
    Beiträge
    725
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Echinacea, Sonnenhut, gibt es noch eine Chance?

    #4
    Ich habe letztes Jahr ne Echinaca bei Dehner gekauft. Keine Ahnung ob das ne Jungpflanze war, oder schon etwas älter. Hat auch total schön beblüht und ich glaube im Herbst hab ich sie zurückgeschnitten.

    Nur bis jetzt treibt noch überhaupt nichts aus. Die übriggebliebenen Stiele sind total holzig. Kommt da noch was?

    Außerdem hab ich noch Samen ausgesät, aber da keimt auch noch kein einziger.... Schöner Mist.


  5. Registriert seit
    11.03.2008
    Ort
    Westmünsterland/Nähe NL- Klimazone 8a
    Beiträge
    10.645
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Echinacea, Sonnenhut, gibt es noch eine Chance?

    #5
    Hallo oooh und tantemaral,
    bei uns ist auch noch nichts vom roten Sonnenhut zu sehen.

    Woher wisst ihr, dass die Pflanzen eingegangen sind???

    Ihr wisst doch: Geduld ist die wichtigste Eigenschaft des Gärtners/der Gärtnerin!!!

    Herzliche Grüße
    von
    Moorschnucke


  6. Registriert seit
    26.03.2011
    Beiträge
    34
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Echinacea, Sonnenhut, gibt es noch eine Chance?

    #6
    Tja Tante,
    Samen scheint viel Geduld zu brauchen. Ist nicht einfach so wie Ringelblumen, wenn ich mir hier die Threads zu dem Thema durchlese.
    Meine Jungpflanzen habe ich im Spätsommer gepflanzt. Sah alles gut aus. Jetzt war ich die Woche das erste Mal wieder im Garten nach dem Winter... Unkraut ohne Ende! Die Schildchen standen aber ziemlich alleine nachdem das Unkraut weg war... keine Echinacea mehr da...heul heul!
    Aber ich gebe nicht auf.
    Dir auch viel Glück!!
    OOOH-Grüsst dich!


  7. Registriert seit
    26.03.2011
    Beiträge
    34
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Echinacea, Sonnenhut, gibt es noch eine Chance?

    #7
    Moorschnucke... deinen Beitrag kam als ich Tantemaral geantwortet habe...

    Waaaasss? Die verschwindet im Winter?? Aber dann müsste beim Unkraut jäten doch einen Wurzelansatz unter der Erde herausgekommen sein oder?? (so wie bei Funkien?)
    Dann warte ich noch ein wenig!

    Oooh-Geduldige-Grüsse!

  8. Avatar von tantemaral
    Registriert seit
    29.06.2010
    Ort
    Oberbayern, Klimazone 6b
    Beiträge
    725
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Echinacea, Sonnenhut, gibt es noch eine Chance?

    #8
    Liebe Moorschnucke,

    du weißt doch, ich lebe nach dem Motto "Herr gib mir Geduld - aber bitte schnell".

    Habe ja auch nicht behauptet, dass sie hinüber ist. Hab mich nur etwas gewundert, weil alles andere schon austreibt (sogar meine Hortensien).

    @ Ohhh: Ich habe dieses Jahr gemerkt, dass ich mit Samen überhaupt kein Glück habe. Meine Keimquote ist sehr gering. Aber ich hoffe, das eine oder andere wird doch noch!

  9. Avatar von -neugier-
    Registriert seit
    26.04.2006
    Beiträge
    9.777
    USDA-Klimazone
    5b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    Rotes Gesicht AW: Echinacea, Sonnenhut, gibt es noch eine Chance?

    #9
    das gartenjahr fängt doch grad´erst an.
    jeden tag sehe ich etwas mehr aus der erde schauen.

    ja, der sonnenhut verschwindet total bis auf die trockenen zweige.
    aber der kommt immer wieder. ist eigentlich ziemlich hart im nehmen.
    und samt sich auch gut aus.


  10. Registriert seit
    11.03.2008
    Ort
    Westmünsterland/Nähe NL- Klimazone 8a
    Beiträge
    10.645
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Echinacea, Sonnenhut, gibt es noch eine Chance?

    #10
    Hallo oooh,
    dann hoffen wir mal, dass du nicht zu viel gejätet hast.

    Außer eindeutig zu identifizierenden Grasbüschelchen, Hahnenfuß usw. sowie allen großen vertrockneten Teilen haben wir noch nichts entfernt.

    Unsere Nachbarin z.B. hat sich schon mehrmals gewundert, dass sich bei ihr nichts aussamt, was sich bei uns von allein vermehrt.

    Ist aber auch kein Wunder, wenn sie um alle Pflanzen herum mind. einen 30cm-Rand nackter Erde bevorzugt. Sie entfernt vermutlich oft selbst Mini-Pflänzchen als "Unkraut".

    Wir rupfen erst ab einer Größe von 5 -10 cm - dann kann man eigentlich alles identifizieren.

    Herzliche Grüße
    von
    Moorschnucke

  11. Leobibi
    Gast

    AW: Echinacea, Sonnenhut, gibt es noch eine Chance?

    #11
    Meine Echinacea pupurea "Harvest moon" und "Meringue" haben den gesamten Winter in diesen kleinen Töpfchen auf der Terrasse zugebracht. Und wie man sieht treiben sie schön aus. Es besteht also Hoffnung.

    Grüßle
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Echinacea, Sonnenhut, gibt es noch eine Chance?-img_1125.jpg  


  12. Registriert seit
    26.03.2011
    Beiträge
    34
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Echinacea, Sonnenhut, gibt es noch eine Chance?

    #12
    @Moorschnucke und -neugier-

    Ihr hattet recht!!!! Ich freue mich; heute habe ich an der Stelle wo ich Echinacea im letzten Jahr gepflanzt habe einige Blätter rausgucken sehen!!! Wie schööööön!
    Jetzt schaue ich bestimmt jeden Tag mal nach und hoffe auf ganz schöne Blumen!

    Oooh-ja, die Geduld muss was aushalten!

    Liebe Grüsse

  13. Avatar von -neugier-
    Registriert seit
    26.04.2006
    Beiträge
    9.777
    USDA-Klimazone
    5b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    Rotes Gesicht AW: Echinacea, Sonnenhut, gibt es noch eine Chance?

    #13
    hallo oooh,

    habe mal fotos gemacht, damit du vergleichen kannst.
    so sieht es bei mir grad´aus...
    Anhang 199619 Anhang 199620


  14. Registriert seit
    26.03.2011
    Beiträge
    34
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Echinacea, Sonnenhut, gibt es noch eine Chance?

    #14
    Hey Kathi!

    Ja, die Blätter sind`s.... ich freue mich!!!
    Meine sind noch ein wenig kleiner, aber das wird!

    Liebe Grüsse und viel Gartenspaß!

  15. Avatar von Donegal
    Registriert seit
    16.07.2008
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    1.110
    USDA-Klimazone
    8b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Echinacea, Sonnenhut, gibt es noch eine Chance?

    #15
    Mir ist bewusst, dass der Start des Threads schon über zwei Jahre her ist trotzdem wollte ich ihn aufleben lassen um die Echinacea Erfahrenen unter Euch um Eure Einschätzung zu bitten. Zusammen mit einem einfach blühenden Ranunkelstrauch habe ich Ende Mai bei einer Baumschule Online zwei Echinacea geordert, die ich so hier vor Ort noch nicht als Pflanze in einem Gartencenter gesehen habe (und natürlich um nicht nur Versandkosten für den Strauch zu zahlen ).

    Als ich das Paket ausgepackt habe war ich ziemlich erschrocken über den Zustand der beiden Echinacea, bei einer war so gut wie kein Austrieb zu erkennen im zweiten Topf gar keiner. Kennt Ihr die Sorten und könnt mir Hoffnung geben, dass es möglicherweise Spätaustreiber sind?

    Es soll sich um "Daydream" und "Hot Lava" handeln

    Echinacea, Sonnenhut, gibt es noch eine Chance?-echinacea-i_net-order.jpg

    Ich habe die Baumschule schon angeschrieben und auch ein Foto beigefügt, habe aber noch keine Rückmeldung erhalten.

    Danke im Voraus schon mal für Eure Rückmeldungen.


  16. Registriert seit
    31.03.2011
    Beiträge
    61
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Echinacea, Sonnenhut, gibt es noch eine Chance?

    #16
    Ich habe letzte Woche 5 Sonnenhüte bei Garten Schlüter bestellt die sahen aber tausendmal besser aus und waren bereits bis auf 10 cm ausgetrieben alle.

    Deine würde ich wieder umgehend zurücksenden.

    Und wenn dann eher die Rechte, da im Garten meine auch bereits alle austreiben.

Ähnliche Themen

  1. Richtig düngen, aber wie?
    Von Marcel im Forum Pflanzen allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.05.2017, 12:14
  2. Sonnenhut Echinacea
    Von köllchen im Forum Grüne Kleinanzeigen
    Antworten: 642
    Letzter Beitrag: 18.11.2013, 12:51
  3. Ob mein Wein noch eine Chance hat ? - Dickmaulrüssler
    Von billymoppel im Forum Stauden und Kletterpflanzen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 19:25
  4. SUCHE Sonnenhut/Echinacea zur Trocknung - Fütterung dann an meine Pferde
    Von stachelbär(e) im Forum Grüne Kleinanzeigen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.02.2011, 23:15
  5. Noch eine Chance für meinen Jasmin?
    Von watzmann42 im Forum Stauden und Kletterpflanzen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 13:30
  6. Calamondin vertrocknet - Besteht noch eine Chance?
    Von Rayne im Forum Zitruspflanzen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 19:45
  7. Gebt ihr ihnen noch eine Chance?
    Von Kräuter Gärtner im Forum Pflanzen allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2010, 23:17
  8. Haben meine Canna noch eine Chance?
    Von Kräuterhexx im Forum Pflanzen allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 14:34
  9. Hat die Bergenie eine Chance?
    Von Mutts im Forum Stauden und Kletterpflanzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2009, 21:12
  10. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.03.2008, 16:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •