30. Juni Ablesen von Wasser-, Gas- Stromzählern

  • Ersteller des Themas wilde Gärtnerin
  • Erstellungsdatum
wilde Gärtnerin

wilde Gärtnerin

Foren-Urgestein
GG hat mir gerade gefragt, ob ich euch nicht mitteilen möchte, dass es wichtig sein könnte, heute Abend oder morgen in der Früh den Zählerstand abzulesen und zu notieren, damit man, wenn die große Rechnung kommt, überprüfen kann, ob die gesenkte Mehrwertsteuer ab 1. Juli berücksichtigt wurde.....

wilde Gärtnerin
 
  • Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Das ist nett.

    Jedoch möchte ich kurz in die Runde schmeißen, dass es auch sinnvoll sein kann nicht abzulesen.
    Die Werte werden dann ja gemittelt...
     
    wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Bei Mietwohnungen kann das sein, aber im eigenen Haus?
    Man muss ja keine Mitteilung machen;-)
     
    mikaa

    mikaa

    Foren-Urgestein
    Es könnte ja sein das du im ersten Halbjahr mehr verbraucht hast als du im zweiten Halbjahr verbrauchen wirst .
    Team @Supernovae
     
  • wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    War nur ein gut gemeinter Hinweis. Vielleicht lohnt es sich doch für den einen oder anderen?
     
  • Feli871

    Feli871

    Foren-Urgestein
    Wenn man Strom, Wasser und Gas abliest, sollte man die Zählerstände aber auch seinem
    Lieferanten mitteilen. Anruf genügt oder per Mail.

    Also bei einem Verbrauch von 1000kw Strom macht es ungefähr 8 Euro aus, je nach Lieferpreis.
     
  • Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Ja, genau das wollte ich anmerken @mikaa

    Das erste Halbjahr ist immer Kostenintensiver (dieses Jahr bei den meisten auch wegen des Lockdowns)
    Die Steuerminderung wird dann auf den kompletten Verbrauch gerechnet...
     
    wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Wasser verbrauch im Sommer und Herbst deutlich mehr: Gießen !! als im ersten Halbjahr...
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
  • Top Bottom