Ableger Monstera Variegata wird gelb und wurzelt nicht

L

Ladeese

Neuling
Hallo zusammen :)
Ich habe diesen Ableger vor ca. 1,5 Wochen persönlich abgeholt. Er ist sehr zart und die lange Luftwurzel ist leicht geknickt.

Nun war ich einige Tage unterwegs und leider wurde das Blatt recht gelb. Wurzeln lassen sich auch noch nicht erkennen.

Der Verkäufer des Ablegers hat mir soeben ein Bild seines eigenen Ablegers geschickt, welcher zur gleichen Zeit geschnitten wurde und schon Wurzeln bekommen hat..

Kann es also an der Luftwurzel liegen?
An einem hellen, aber nicht sonnigen Ort stand der Steckling. Das Zimmer war warm, aber auch nicht super warm.
Habe ihn jetzt in das andere Zimmer gestellt, was westlich ausgerichtet ist. Das hat mir der Verkäufer empfohlen.

Was meint ihr? Besteht Hoffnung?
Habe noch nie einen Steckling wurzeln lassen. Da sie aber noch eine weitere Luftwurzel hat, sehe ich noch eigentlich noch eine Chance..
 

Anhänge

  • T

    Tinchenfurz‘ Tochter

    Guest
    Hallo, erst mal Glückwunsch zu deinem Ableger. Da bekomme ich richtig Neid, denn die panaschierten sind echt selten und da muss ich echt erst fragen, wo du ihn her hast?
    So, kommen wir mal zu deinem Problem. Dein Ableger erstickt weil die Luftwurzel im Wasser ist. Luftwurzeln heißen so weil sie sich an der Oberfläche befinden und Wasser in Form von Dunst aufnehmen. Sind sie komplett im Wasser, erstickt die Pflanze.
    Wenn du mich fragst: hol den Ableger aus dem Wasser und setze ihn in Blumenerde. Diese hälst du feucht aber nicht nass bis ein neues Blatt entsteht.
    Du wirst das Blatt, das gelb wird vermutlich verlieren aber dennoch sollte der Ableger es schaffen.
    Viel Glück und halte uns mal auf dem laufenden.
    Liebe Grüße!
     
    L

    Ladeese

    Neuling
    Lieben Dank für die ausführliche Antwort :)
    Ja, es war in der Tat schwierig, einen Ableger zu bekommen. 2 Straßen weiter wohnt allerdings jemand, der einige auf ebay kleinanzeigen angeboten hat.
    Ansonsten gibt es beim Palmenmann, Bens jungle und in Velden, in Holland, Pflanzen bzw. Ableger.

    Jetzt verwirren mich deine Aussagen etwas. Überall liest man, man soll den Ableger in ein Wasserglas stellen und warten. Bei einem Ableger meiner deliciosa klappt das auch derzeit.
    In Erde scheint die Gefahr größer zu sein, dass er fault (laut diversen Foren und Blogs)
    Also würde er trotzdem eher in Erde eine Chance haben?
    Dankeschön :) Liebe Grüße
     
    T

    Tinchenfurz‘ Tochter

    Guest
    Also man kann die wohl sehr gut im wasserglas ziehen. Die Luftwurzeln werden zu normalen Wurzeln, wenn die länger im Wasser sind. Das ist völlig richtig. Jedoch müssen dann Temperatur usw Stimmen, zudem sollte es kein Leitungswasser sein und und und....Die luftwurzeln entwickeln sich ca ab 25 grad. Im Sommer ist es sicherlich leichter, die Ableger auf Wasser zu ziehen.
    Jetzt im Winter hast du trockene Heizungsluft.
    Ich persönlich setze Ableger überhaupt nicht mehr in Wasser, sondern topfe die sofort ein.
    F86FE488-266C-4280-B904-648B59171DEC.jpeg
    Das ist ein mix aus Ablegern, die ich vor ein paar Tagen gesetzt habe (früher fange ich auf Grund der fehlenden Helligkeit im Winter nicht an). Der markierte Stiel ist eine Monstera ‚Monkey Mask‘ und setzt schon Wachstum ein. Morgens und abends besprühe ich die Erde.
    Was du auch noch bedenken musst, bei deiner Monstera handelt es sich um eine neue Züchtung, die sind oft noch nicht so widerstandsfähig.
    Danke für deine Tipps, wo sie erhältlich sind. Generell verzichte ich aber auf online Shops für Pflanzen. Ich halte also weiter die Augen auf. Vielleicht finde ich ja auch was in den Kleinanzeigen.
     
  • L

    Ladeese

    Neuling
    Ah, verstehe! Ja, die Konditionen sind derzeit wirklich nicht optimal, daran habe ich überschwänglich wie ich vor dem Kauf war nicht gedacht. Meine Monstera Ableger sind wohl nicht so empfindlich und es sind auch drei statt ein Blatt an einem auch dickeren Stängel.

    Ich denke, dann werde ich sie morgen tatsächlich in Erde pflanzen und hoffen.
    Sprühst du die Erde also nur an und gießt in dem Sinne nicht?

    Bei dir tut sich ja auch schon was! :)

    Mindestens zwei der Shops haben übrigens auch stationäre Läden, je nachdem wo du wohnst könntest du auch vorher anrufen und hinfahren.
     
  • T

    Tinchenfurz‘ Tochter

    Guest
    Ja, bis ich sicher bin, dass die Pflanze über den Berg ist, sprühe ich nur. Sonst wäre die Fäulnis Gefahr zu groß.
    Also ich gestern lange nach Ablegern gesucht, bei den Händlern ist alles ausverkauft, Kleinanzeigen geht einiges aber so manch ein Pflanzenzüchter nimmt unverschämte Preise. Ich bezahle keine 50€ für einen stammsteckling ohne Blatt....
    Mittlerweile habe ich jemanden gefunden, mit dem ich mich vermutlich einigen kann. Dann hätte ich sogar direkt zwei Ableger.
     
  • L

    Ladeese

    Neuling
    Gut, dann werde ich das auch so handhaben. Hatte zuerst Angst, dass sie dadurch zu wenig Wasser bekommt...

    Oh wow, das ist ja ein unverschämter Preis. Aber freut mich, dass du sogar evtl. 2 abstauben konntest! Für wie viel? :)
    Ich überlege eine große Pflanze für 200 in Holland zu kaufen, ich bin mit besagten Gartencenter in Kontakt und die bekommen immer unregelmäßig welche rein. Würde man dann 4, 5 Stecklinge verkaufen, hätte man den Preis sogar wieder raus und ne wunderschöne Pflanze.
     
    T

    Tinchenfurz‘ Tochter

    Guest
    Ich habe ein Tauschgeschäft gemacht, der Züchter bekommt von mir zwei Kackteen.
    Also ich sag mal mit 200€ kommt du noch gut weg. Habe großpflanzen bei Händlern für 400€ und auch mehr gesehen.
    Wenn ich in Holland auf dem Großmarkt bin, werde ich mal schauen. Allerdings habe ich persönlich mehr Spaß an Pflanzen, wenn die bei mir aufwachsen und die Ableger mit der Zeit groß werden.
    Habe mich etwas eingelesen mit den Zimmerpflanzen Raritäten, sobald wir umgezogen sind und besseres Licht haben, werde ich auf jeden Fall eine kleine Sammlung aufbauen. Du hast schon recht, die Kosten bekommt man ganz gut durch die Ableger wieder rein und wenn ich sehe, was die so dafür nehmen..... Echt der Wahnsinn.
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    S Monstera Variegata Ableger fault Zimmerpflanzen 9
    Z Monstera variegata - Ableger schneiden und dazupflanzen oder noch warten? Zimmerpflanzen 4
    H Monstera variegata Ableger zieht keine Wurzeln und Fault :( Zimmerpflanzen 5
    L Monstera Ableger kaputtes Blatt Zimmerpflanzen 2
    J Monstera Ableger Tropische Pflanzen 7
    D HILFE! Luftwurzel von Monstera-Ableger fault?! Pflanzen allgemein 140
    S Monstera Thai Constellation Ableger Zimmerpflanzen 6
    A Monstera Ableger fault Zimmerpflanzen 3
    vo_hausgarten Monstera-Ableger will keine Wurzeln bekommen Tropische Pflanzen 4
    A Überwinterung und Ableger - Musa basjoo, Ensete maurelli, Colocasia Tropische Pflanzen 5
    heidi123 Wie Ableger vermehren? Kakteen & Sukkulenten 2
    S Lavendelsorte - Ableger funktioniert nicht :-( Pflanzen allgemein 22
    Knofilinchen Schwertlilie: Hilfe bei Ableger nehmen Zwiebelpflanzen 13
    S Yucca Palme Stamm/Ableger wird weich Pflanzen allgemein 15
    K Bananen Ableger braune Flecken Tropische Pflanzen 3
    Rumbleteazer Bananen Ableger abnehmen und vermehren Tropische Pflanzen 3
    jola Goldregen durch Ableger vermehren Laubgehölze 10
    Xtine Orchideen Ableger Orchideen 14
    L Ableger von unbekannter Pflanze Wie heißt diese Pflanze? 5
    S Suche Zitronenverbenen-Samen, ggf. Ableger Grüne Kleinanzeigen 0

    Ähnliche Themen

    Top Bottom