Abstand der Löcher beim Aerifizieren

D

Dodger

Mitglied
Hallo,
ich habe ein Problem mit meinem Rasen. Eigentlich wächst er ganz gut, aber der Boden scheint mir zu fest zu sein. Ich bekomme noch nicht einmal einen Hering von einem Zelt rein.
Als ich vor ca. 4 Wochen mein Bewässerungssystem installiert habe, das habe ich schon gemerkt, dass es unter der Grasnabe (so ca. 5-10cm) hart wie Beton war.
Daher habe ich mich dazu entschlossen, den Rasen zu aerifizieren. Ich werde mir dazu eine Vorrichtung bauen, die etwa 10mm breite und 150mm tiefe Löcher ausstanzt. Diese fülle ich dann mit Sand auf in der Hoffnung, dass ich damit den Boden etwas lockern und verbessern kann.
Ich weiß jetzt nur nicht, in welchem Abstand man die Löcher machen sollte. Die Rasenfläche ist nicht sonderlich groß, ca. 7x15m.
Hat da jemand einen Tipp?

Gruß
Dodger
 
  • jola

    jola

    Foren-Urgestein
    Dodger,
    bau Dir ein paar " Nagelschuhe " !! Nimm 2 Bretter, säge sie etwas größer als Deine Schuhgröße ist, schlage 100 er Nägel in 1 cm Abständen ein, und binde sie um Deine Füße. Dann stapfst Du tapfer über Deinen Rasen, und schon hast Du Deine Belüftung .
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom