Acer palmatum Orange Dream Blätter problem

B

Buscape

Neuling
#1
Guten Abend liebe Gemeinde.

Seit gut 4 monaten ist es her als wir den Orange Dream gepflanzt haben. Er hat in der Ersten Woche paar tage frost bekommen leider. Ich habe im anschluss gemerkt das ich ihn doch besser im sommer einpflanzen sollte.

Er treibt sehr gut aus nur die blätter sehen nicht gut aus. nur im Unteren Bereich sehen die blätter nocj gut aus aber bleiben grün was nicht typisch für die art ist.

Vieleicht hat jemand eine idee.
Staunässe kann ich mir nicht vorstellen der portugiesische loorbeer wächst wie unkraut dahinter und die mögen keine staunässe.
 

Anhänge

  • Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    #2
    Dein Junge kann nicht genug Clorophyll machen.

    Hast du gedüngt?

    Die komplete Steinschicht möchtst du wirklich so haben?
     
    Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    #3
    ...die blätter ... bleiben grün was nicht typisch für die art ist...

    Doch,

    genau das ist typisch für Acer p. Orange Dream. Nur im Austrieb zeigt er diese wunderbare gelborange Färbung.
    Während des Sommers sind die Blätter grün (mit Ausnahme eines evtl. Neuaustriebes).
    Erst im Herbst gibt es dann wieder ein Feuerwerk.

    So sieht das im Frühjahr aus (von 2015)

    proxy.php?image=https%3A%2F%2Fabload.de%2Fimg%2Forangedream_26.04.15tfsvh.jpg&hash=4beb0a2970ca8dac1ee67ea9c622fd69


    Und so sieht das heute aus

    proxy.php?image=https%3A%2F%2Fabload.de%2Fimg%2Forangedream_28.07.17j1s61.jpg&hash=8233286e4745518bcdb31eb6ed2febb2


    Orange Dream ist ein Sonnenanbeter, wächst aber auch im Halbschatten.

    Dass gerade im oberen Kronenbereich einige Blätter ein fahles Gelb zeigen, rührt oft von zu heftiger Sonneneinstrahlung her. Kommt dann noch starker Wind dazu, gibt es auch gerne mal braune Blattränder.

    P.S. Dünger kann nicht schaden.

    Guß,
    Pit
     
    B

    Buscape

    Neuling
    #4
    Guten Abend
    Vielen dank für die schnellen Antworten.

    Ich bin noch absoluter Neuling was pflanzen angeht. Wieder was gelernt mit den Blättern.

    Was bedeut der kann kein Clorophyll machen.
    Die Steine möchte ich gerne so behalten.
    Der bekommen bis 16 uhr volle Sonne ab und nur den Wind aus Westlicher oder Östlicher Richtung.
    Vor ca 6 Wochen habe ich gute 2 Hände voll Hornspäne unter die erde gemischt.

    Vorm Haus habe ich zeitgleich einen acer Seiryu gepflanzt, der steht bis auf 2 stunden morgens den ganzen tag bis Abends die Sonne untergeht in der vollen Sonne. Der wächst wie Teufel da hatte ich mehr bedenken als mit dem Orange Dream.
     
  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    #5
    Vielleicht mag der auch noch ein bisschen Kaffeesatz? Acer palmatum liebt einen leicht sauren Boden. Mein Orange Dream ist leider eingegangen, weil ich nicht alles zur rechten Zeit wusste.

    Deiner sieht aber recht erfolgversprechend aus, Buscape!
     
  • B

    Buscape

    Neuling
    #6
    Das mit dem kaffee ist mal eine Maßnahme:
    Allerdings trinkt hier im Haus keiner Kaffee. Gibt es noch Alternativen?
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • C

    cpoelzer

    Mitglied
    #7
    Kaffeesatz als natürlicher dünger für Fächerahorn gut?
    wie oft?
    einfach untermengen?
    danke
     
  • Top Bottom