Affenschwanzbaum bekommt braune Äste

S

Sumsebienchen

Neuling
Hallo und schönen guten Tag zusammen

Wir sind vor einiger Zeit umgezogen und haben nun im Garten einen großen Affenschwanzbaum
Müsste so um die 8 Meter sein
Seit einiger Zeit bekommt er jedoch braune Äste:cautious:
Was ich sehr schade finde
Da ich diesen Baum sehr mag
Trotz seiner piksenden Äste

Was kann ich tun
Die braunen Äste schneiden wir ab
Und hoffen das neue wachsen

Wir pflegen ihn laut Anweisung
Doch er bekommt braune Äste
Mein Verdacht ist unser, doch sehr neben der Spur liegender, Nachbar

Der nicht alle Latten am Zaun hat um es mal vorsichtig auszudrücken

Sobald unsere Pflanzen blühen und wachsen
Und wir von der Arbeit kommen, gehen sie langsam aber sicher ein
Oder die Büsche werden exakt knapp oberhalb der Erde abgeschnitten und dann wieder draufgestellt

Bitte um Hilfe
Was den Affenschwanz angeht

Auf dem Foto sieht man die braunen Äste nicht
Die im unteren Drittel sind/waren


Im Voraus vielen lieben Dank im Voraus
 

Anhänge

  • Konstanze

    Konstanze

    Mitglied
    Den Begriff "Affenschwanzbaum" habe ich noch nie gehört.

    Dem Bild nach zu urteilen, könntest Du in Deinem Garten jedoch eine Chilenische Schmucktanne stehen haben - ein Exot, welcher in unseren Breiten nicht so ganz heimisch ist und besondere Ansprüche hat.

    Falls es eine dieser schönen Bäume sein sollte, findest Du im www zum Beispiel hier: Araucaria
    Tips zur Pflege.
     
  • Top Bottom