Akku Geräte von Stihl, Erfahrungen gesucht!

Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Foren-Urgestein
Hallo,

liebäugle schon lange von den Akku Stihl-Geräten, doch der Preis schreckt mich da immer noch ab.

Nun möchte ich mich doch dazu durchringen und eine Motorsense, Heckenschere und Laubbläser zulegen.

Da die Anschaffung doch etwas kostet würde ich vorab gerne Erfahrungen austauschen, ob die Akku-Stihlgeräte auch wirklich das Wert sind und auch lange ihren Dienst tun und wie diese in der Handhabung sind usw.!
Oder welche Akkugröße ist empfehlenswert oder Ladegerät?
Von der Sense und Heckenschere gibt es auch zweierlei Geräte?
Reicht ein Akku oder doch gleich zwei (ich würde sagen zwei), dann lieber zwei kleine oder größere, wie habt Ihr dies in der Handhabung?

Gedacht wären die Geräte für folgende Anwendungen:
Sense: 10-15ar Wiese, wo täglich ein-drei Schubkarren zu mähen wäre, oder ggf. natürlich ein Radikalschnitt fällig ist.
Natürlich noch als Rasenkantenschneider verwendbar.
Heckenschere: Da sind ca. 50m Hecke/Sträucher, aber auch viele Büsche (Buchs) zu beschneiden.
Laubbläser: Hof und Wege (Feldweg hat grobe Oberfläche) von Laub und Dreck befreien.


Hab auch schon andere Marken durchgeschaut, aber nichts passendes mit einem Akku gefunden oder die auch nicht bei etwas mehr Beanspruchungen evtl. gleich schlapp machen würden.
Wobei ich die Stihl-Geräte ja auch noch nicht kenne, da spricht bei mir bis jetzt nur der Name.

Hofe dass ich rege Info zu den Geräten bekomme um den Kauf zu bestätigen!
 
  • F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    Am besten Du guckst mal nach Rezensionen von Kunden die sich solche Geräte gekauft haben (z.B. bei Am*zon o.ä.).

    Aktuell hatte ich mal nach Laubbläsern mit Akku für unseren Vorgarten (3 x 3 Meter) geguckt, teilweise sprachen die Kundenrezensionen von 5-8 Minuten Laufzeit...:confused:

    War zwar nicht Stihl, aber auch keine "Geiz-ist-geil"-Suche, also schon höherpreisige Markenhersteller.
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    Am besten Du guckst mal nach Rezensionen von Kunden die sich solche Geräte gekauft haben (z.B. bei Am*zon o.ä.).
    Danke für den Tipp, aber leider sind da noch keine vorhanden.

    -----
    Aktuell hatte ich mal nach Laubbläsern mit Akku für unseren Vorgarten (3 x 3 Meter) geguckt, teilweise sprachen die Kundenrezensionen von 5-8 Minuten Laufzeit...:confused:

    War zwar nicht Stihl, aber auch keine "Geiz-ist-geil"-Suche, also schon höherpreisige Markenhersteller.
    Genau, deshalb möchte ich etwas vernünftiges, wo lange gearbeitet werden kann (mindestens 30 min.) und auch nach Jahrzehnten noch funktioniert!

    -----
    Bin beim stöbern noch über Makita gestolpert, die haben auch tolle 36V-Geräte, jedoch preislich fast gleich, dennoch würde mich da auch Erfahrungen interessieren?
     
    C

    CBieni

    Neuling
    HAllo Mr Ditschy,
    ich habe mir vor einiger Zeit die Akkusense (stärkeres Modell, weils zufällig im Angebot war) gekauft. Akku ist standardmäßig der 160er. Ich mähe regelmäßig mit der Sense entweder Rasenkanten - dabei nutzt sich der Mähfaden so gut wie gar nicht ab bzw. durchs Gebüsch um den Garten - Verbrauch deutlich höher. Der Akku hält problemlos ca. 45 Minuten alles durch. Länger könnte ich damit auch nicht arbeiten (Frau), weil mir das Gerät zu schwer wird. (Der Akku ist recht schwer). Ich hab dazu das normale Ladegrät, reicht mir vollkommen aus. Einen Zweitakku hab ich nicht gekauft weil irre teuer. Am Akku befindet sich hinten eine Ladestandsanzeige, was sehr praktisch ist.
    Power hat die Sense auf jeden Fall und ich bin trotz des hohen Preises sehr zufrieden. Kann ich nur empfehlen.
    Viele Grüße
    CBieni
     
  • Top Bottom