Aloe Vera hängende Blätter

E

El Hadji

Mitglied
Servus Community,
Leider habe ich es vor Wochen zu gut mit meiner Aloe Vera gemeint und die Erde immer schön feucht gehalten. Seit Wochen gieße ich nicht mehr und dennoch hängen die Blätter noch immer. Kann ich damit rechnen dass die Pflanze sich nochmal erholt?
mfg El Hadji
 

Anhänge

  • Wasserlinse

    Wasserlinse

    Linserich
    Mitarbeiter
    Ich fürchte, du hast sie bereits zu Tode gegossen. Nimm sie raus, auch aus dem Übertopf und schau dir die Wurzeln mal an.
     
    T

    Tinchenfurz

    Guest
    So einen Fall hatte ich hier auch. Habe die braunen Stengel abgeschnitten und mein Gießverhalten reduziert. Die darf ruhig mal richtig trocken stehen. Hell ist wichtig.
     
    E

    El Hadji

    Mitglied
    Danke für die schnellen Antworten.
    Ich hab sie zuerst ans Südfenster gestellt dann haben die Blätter noch dazu einen rotstich.
    Die Wurzeln sehen so aus (leider sind die Fotos nicht scharf):
     

    Anhänge

  • Wasserlinse

    Wasserlinse

    Linserich
    Mitarbeiter
    Man sieht nicht wirklich viel, aber trotzdem kann ich weisse Wurzeln erkennen. Das ist ein gutes Zeichen. Mach es so wie Tinchenfurz schreibt. Es besteht noch Hoffnung.
     
  • Wasserlinse

    Wasserlinse

    Linserich
    Mitarbeiter
    Naja, die Möglichkeit besteht halt schon. Aber wo Hoffnung ist, da soll man es noch versuchen.

    Natürlich heisst das aber nicht, dass du nun gar nicht mehr giessen sollst, etwas Feuchtigkeit braucht sie schon. So ein kleiner Spritzer ist immer wieder gut.
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Foren-Urgestein
    Ich würde sie erstmal garnicht gießen und schön Sonnig und trocken stellen,evtl,faule wurzelteile entfernen,
    die könnte schon wieder werden
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom