Alte Hortensien nach 10 Jahren schneiden

Sannschess

Sannschess

Neuling
Hallo,
meine Hortensien sind so riesig geworden, dass ich sie unbedingt schneiden muss, was ich die letzten 10 Jahre nicht getan habe. Wer hat Tipps dazu und gerne so, dass sie im nächsten Jahr wieder blühen.
Vielen Dank und Gruß
Sannschess
 
  • wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Mitglied
    Welche Hortensien hast du denn?
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Stell doch mal ein Bild rein, damit wir wissen welche Sorten Du hast. Es gibt ja viele verschiedene Hortensien, die man anders behandeln muß.

    lg.elis
     
  • elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Hallo !

    Freu Dich doch, wenn sie schön groß sind. Wenn Du sie stark verjüngen willst, würde ich jedes Jahr einen anderen Busch zurück schneiden, die treiben zwar gut wieder aus, setzen im 1.Jahr aber keine Blüten an. Das sind ja so genannte Bauernhortensien. Die blühen erst am 2jährigen Holz. Da würde ich erst im Frühling die abgeblühten Blütenstände zurückschneiden. Dann abwarten was austreibt. Was braun ist dann erst wegschneiden. Wenn Du diese Hortensien weiter zurückschneidest, blühen die nicht . Darum würde ich beim verjüngen stückweise vorgehen. Wenn die radikal alle zurückgeschnitten werden, blühen sie halt ein Jahr nicht, wenn Du damit leben kannst ? Das ist Deine Entscheidung.

    lg elis
     
  • poldstetten

    poldstetten

    Mitglied
    Ich schneide nur im Frühjahr das weg, was erfroren ist.Ein "kleinschneiden" geht nicht, denn im ersten Folgejahr blühen sie nicht und im 2. Jahr sind sie wieder so groß wie vorher.
     
  • Biggi13

    Biggi13

    Mitglied
    Am besten schneidet man Hortensien Ende Februar - unabhängig von der Sorte.
    Aber: bei Bauernhortensien nur alte Blüten und erfrorene Triebe entfernen
    bei Rispen- und Ballhortensien alte Blütentriebe auf ein bis zwei Knospenpaare stutzen

    Ansonsten finde ich deine Hortensien (offenbar Bauernhortensien) sehr schön und würde nur Vertrocknetes Ende Februar zurückschneiden. Wenn du nicht ganz sicher bist, was vertrocknet ist, kannst du den Trieb vorsichtet mit dem Messer mal anritzen. Wenn unter der Rinde grün ist, lebt der Trieb noch.
    LG Biggi
     
    Sannschess

    Sannschess

    Neuling
    Hallo, vielen Dank für die Antworten und super Tipps. Ich finde sie auch sehr schön, nur leider sind die Blüten seit 2 Jahren so riesig, dass sie bei Regen tatsächlich abbrechen. Normalerweise schneide ich sie auch nur wie von Euch beschrieben , aber lieber schneiden als abbrechen oder?
    Liebe Grüße Sannschess
     
    poldstetten

    poldstetten

    Mitglied
    Schneid die grossen Blüten regelmäßig für die Vase.
    Ein kleiner schneiden geht nicht, das haben meine Lehrer an mir auch versucht. Vergeblich.
     
  • Top Bottom