Alter, kranker Kirschbaum

  • Ersteller des Themas HonuLani
  • Erstellungsdatum
HonuLani

HonuLani

Neuling
Hallo miteinander, vielleicht kann mir jemand hier helfen. Wir haben einen ca. 20 Jahre alten Kirschbaum der uns seit ein paar Jahren immer mehr Sorgen macht. Letztes Jahr dann hatte eine Seite weder Blätter noch Blüten, die andere Seite schon (ohne Ertrag). Dieses Jahr ist es genau andersrum. Der Stamm ist aufgeplatzt und früher hat er auch noch stark geharzt, Ameisen hab ich auch ohft an ihm gesehen.
Dass wir den Baum höchstwahrscheinlich fällen müssen, damit habe ich mich bereits abgefunden. Aber ich würde schon gerne wissen woran es lag, ob noch Chancen bestehen/früher bestanden hätten und ob ich da später mal ohne Sorgen einen neuen Baum hinstellen kann..
Es ist so traurig, er und unser Birnenbaum wurden kurz vor meiner Geburt gepflanzt und ich durfte da oben auch immer rumturnen :( Wie ein guter Freund..

Also, ich hab heute ein Paar Bilder gemacht, siehe unten.
Vielen Dank schon mal für die Hilfe :)
 

Anhänge

  • Moorschnucke

    Moorschnucke

    Foren-Urgestein
    Hallo HonuLani,
    herzlich willkommen im Forum.:):eek:

    Wir haben nicht so viele Baum-Spezialisten hier und da du deine Frage unter "Obst- und Gemüse" eingestellt hast, hat leider noch niemand geantwortet.
    In den Gärten ist außerdem momentan extrem viel zu tun!

    Gerade hab ich eine PN an jemanden geschrieben, der dir hoffentlich einen Rat geben kann, wenn er irgendwann ins Forum schaut.

    Es grüßt
    Moorschnucke:eek:
     
    Rhoener55

    Rhoener55

    Foren-Urgestein
    Hallo,

    soooo schlimm sieht das alles nicht aus.

    Leider ist es so dass die junge Bäume die sehr oft von Kinder als Kletterbaum genutzt werden eine Vielzahl von kleinere und größere Rindenverletzungen erleiden (meine Bäume am Haus haben auch solche Erscheinungsbilder). Diese Verletzungen sind natürlich Eintrittspforten für Erreger - hier zu sehen ist der Baumkrebs.

    Merkwürdig ist schon der wechselseitige Schadensbild von ein Jahr zum anderen, hier muss ich nachfragen ob Du absolut sicher bist dass der "Schadensseite" gewechselt hat.

    Zu prüfen ist: Wühlmausbefall und Grundwasserstand. Gegen den Krebs kannst Du nichts machen. Behutsame Baumpflege wäre auch ratsam etwa ende Juni.

    LG,
    Mark
     
    HonuLani

    HonuLani

    Neuling
    Vielen Dank Moorschnucke Rhoener 55 :)
    Ich muss zugeben ich bin hier "Frischling" und hab nicht aufgepasst wo ich das reinschreibe, kann man das denn ins richtige Forum verschieben?;)
    Er muss etwa 8 Jahre alt gewesen sein als ich zu klettern anfing, also bin ich schuld?:(
    Ja, er hat sicher die Seite gewechselt und zum Thema Wühlmaus: Alle anderen Pflanzen und Bäume im Garten sind Kerngesund (Wurzeltechnisch, der Zwerg-Birnbaum hat sowas wie "Rostflecken" und einen Apfelbaum mussten wir vor 5 Jahren wegschneiden, er trug nichts und war voller Flechten damals, der stand allerdings am anderen Ende des Gartens und es ist noch ein Zwetschgenbaum dazwischen falls das etwas damit zu tun haben könnte)
    Zum Grundwasserstand kann ich leider nichts sagen, wie macht man das denn?

    Naja, mein Vater hat leider sowieso schon Pläne zum fällen aber wenigstens weiß ich jetzt was es war und ich werd meine eigenen Kinder (wenn ich die irgendwann mal haben sollte) von Bäumen fernhalten :)

    Liebe Grüße HonuLani
     
  • Rhoener55

    Rhoener55

    Foren-Urgestein
    Hi,

    den Birnbaum hat Birnengitterrost - unansehlich aber führt nicht zum Tode.

    Flechten am Baum ist kein Grund um ein Baum zu entfernen.

    Meine Meinung nach dürfen und sollen Kinder schon auf die Bäume klettern - man muss halt den Risiko akzeptieren. Mit den Krebs kann der Baum noch viele Jahren leben.

    Was schwer erklärbar ist: das wechselseitige Schadensbild- es gibt dafür eigentlich kein plausible Erklärung dafür....

    Ich empfehle das Grundwasserstand zu prüfen (da reicht es meist den richtigen Person in der Kommunalverwaltung zu erreichen). Bauamt oder so wäre der Startpunkt (Flurstücknummer parat halten).

    Auch ein wenig Baumpflege zur Kirschenerntezeit wäre Ratsam. Das lose Rinde kann man entfernen- da verstecken sich gerne Schadinsekten - aber bitte keine neue Schaden anrichten. (wenn Du unsicher bist dann lass die Rinde in ruhe).

    Ansonsten einfach weiter beobachten. Solange der Baum standfest ist, sehe ich kein dringende Grund zum baldigen Griff nach der Motorsäge.

    LG,
    Mark
     
  • HonuLani

    HonuLani

    Neuling
    Ich befürchte das alles wird nicht mehr nötig sein - meine Mutter will Früchte und dieser trägt nicht mehr, drum muss er dieses Jahr weg :(
    Traurig aber ich habe hier nichts zu sagen, ich hätte eine Ramblerrose vorgeschlagen aber die bringt ihr keine Früchte..
    Gibts eigendlich eine Kirschbaumart (Sie möchte Herzkirschen) die dagegen immun ist oder allgemein etwas resistenter gegen Krankheiten ist?

    Grüße,
    HonuLani
     
  • Rhoener55

    Rhoener55

    Foren-Urgestein
    Hi,

    schick mir ein "richtiges" Emailadresse per PN und ich schick Dir eine PDF mit empfehlenswerte Obstsorten. Das PDF darf ich leider nicht hier reinstellen und der Link gibt es nicht mehr.

    LG,
    Mark
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    Z Kranker, alter Kirschbaum Obst und Gemüsegarten 1
    F Alter, kranker Baum gefährlich für junge Nachbarbäume? Obstgehölze 6
    Werder Bremen Alter, kranker Kater Haustiere Forum 22
    H Alter Apfelbaum Obst und Gemüsegarten 21
    M Rentenanspruch nach Alter oder nach eingezahlten Jahren Small-Talk 69
    wushi Alter Weinstock anno 1986 Obst und Gemüsegarten 2
    *Mirjam* Alter Kirschbaum, was tun? Obst und Gemüsegarten 18
    B Alter Kirschbaum hat hellgrüne/gelbe Blätter Obst und Gemüsegarten 1
    W Alter Rasen abschälen? Rasen 6
    freedom1 Alles für Liebhaber alter Nähmaschinen.... Small-Talk 29
    K Alter Pflaumenbaum trägt keine Früchte Obst und Gemüsegarten 10
    F Wochenendgarten übernommen - welches Gemüse, wie Düngen, alter Kompost Gartengestaltung 3
    T Spaten zum Dünger alter Obstbäume gesucht - finde die richtige Bezeichnung nicht Gartenarbeit 27
    B Sehr alter Kirschbaum - Lebenszeit vorbei? Obstgehölze 39
    L Alter Geldbaum braucht Hilfestellung Zimmerpflanzen 5
    A Alter Weinstock - noch zu retten? Klettergehölze 3
    R Alter Schlitten in den Garten stellen Heimwerker 9
    J Alter Rasen soll weg Rasen 1
    M 10 Tage alter Rollrasen reine Katastrophe? Rasen 5
    H 4 Wochen alter "Rasen" ZAUNWINDE wächst raus Rasen 14

    Ähnliche Themen

    Top Bottom