An alle Helleborus Orientalis - Fans

Bunnyluna

Bunnyluna

Neuling
Hallo Zusammen

Wow ihr habt ja wunderschöne Schätze in Eurem Garten. Ich bin richtig neidisch. ;)

Aber zudem auch stolz meine hat dieses Jahr auch zum ersten mal geblüht.
 
  • Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Meine Neuzugänge:

    Namenlos

    P1040710.JPG

    Da meine 'Tango' ja einging, hab ich sie nachgekauft. Jetzt heißt sie laut Schild halt 'Cinderella'. :grins:

    P1040709.JPG

    Endlich eine echt gelbe, und gefüllt! *jubel*

    P1040641.JPG P1040713.JPG

    Namenlose

    P1040716.JPG

    P1040718.JPG
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Schön!
    Ich habe außer den normalen weißen, noch nie andere im Handel gesehen.
    Wo kauft ihr denn?
     
    Tini000

    Tini000

    Mitglied
    Bei Plantacasa oder bei Stauden Peters.
    Meine Helli-Sucht ist so ausgeprägt, dass ich das - für mich nach Österreich - hohe Porto in Kauf nehme und zusätzlich mehrmals die Baumärkte, Gartencenter etc in meiner Nähe abklappere und auch fündig werde.
    Manche bestellen auch bei Ashwood und Bastin ........


    Billa, die gelbe Gefüllte ich wunderschön, genau so wie die nachfolgende Anemone.
     
  • Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Ashwood...*träum*

    Danke, Tini! Was meinst du mit 'Anemone'? Heißt die Blütenform so?
     
  • tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Hä? Öhm-wie bitte?
    Wo hab ich was von Anemone geschrieben? Bin ich denn schon so düddelig?
     
  • Tini000

    Tini000

    Mitglied
    :grins: :pa:

    Billa, ja, das liebliche kleine Kränzchen rund um die Staubgefäße ist gemeint. Wenn die Blüte das hat, spricht man von einer Anemone.
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    *Tina1 wortlos eine Brille reich*


    :grins: :pa:

    Billa, ja, das liebliche kleine Kränzchen rund um die Staubgefäße ist gemeint. Wenn die Blüte das hat, spricht man von einer Anemone.
    Danke dir, und wieder was gelernt! *vergnügt grinsel* Das ist meine erste mit einem rötlichen Kranz, und noch dazu haben einige Petalen einen roten Rand. Hab ich beides auf der Liste gehabt! Da ist es gar nicht schlimm, dass der Händler "nur" seine eigenen namenlosen Sämlinge verkauft hat, ich kann sie ja "AchduschönesSchneckchendu" nennen, wenn ich mal wieder meine depperten fünf Minuten habe.

    :grins:
     
  • tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Ich brauch keine Brille, ich habe Kontaktlinsen.
     
    Tini000

    Tini000

    Mitglied
    Juhu, ich habe auch eine grün Gefüllte. Obwohl sie beim Kauf 2014 eher gelblich geblüht hat.....
    Das letzte Foto zeigt einen meiner weinroten Sämlinge.
     

    Anhänge

    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Find ich alle drei sehr schön! Die erste schaut tatsächlich gelbgrün aus, sehr apart!
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Mmmpf...mmmmmpf!

    P1040766.JPG

    :grins: Klappe zugewachsen!


    Ich wollt euch noch die hübsche Schale zeigen, die 'Bäuerlein's Grüne Stube' kürzlich aufm Markt hatte.

    P1040655.JPG

    Wenn ich mal überbordend viele Blüten an all meinen Hellis habe, zaubere ich mir auch so eine. Vorher bin ich zu geizig.
     
    T

    TatzeKatze

    Mitglied
    Wär ich auch zu geizig für. Die Blüten halten bei mir abgeschnitten nicht so lange. Sind aber zwei außergewöhnliche bei. Schauen sehr grau aus.
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Ich hab' aktuell auch welche in der Vase - ich find sie als Schnittblumen nicht besonders langlebig. Maximal die ungefüllten halten eine Weile.
     
    Tini000

    Tini000

    Mitglied
    Tini000

    Tini000

    Mitglied
    Diese hier blühen bei mir im Garten. Ich stelle fest, dass ich mich vermehrt auf helle Blüten ausrichten sollte, dunkler werden sie bei mir dann sowieso.
     

    Anhänge

    T

    TatzeKatze

    Mitglied
    Tini du hast aber schöne. Ich habe auch gemerkt, dass die nachdunkeln. Eine neue im hellen Rosa-Pink hat nun den Farbton wie deine Flamingo. Bei dem Standort fällt sie nun weniger auf :( Woher bekommt man eine blaue Anemone?
     
    Tini000

    Tini000

    Mitglied
    Danke, TatzeKatze. Die Blue Anemone habe ich vor Jahren bei Peters gekauft. Im Moment ist sie dort allerdings ausverkauft.
     
    Cannafreak

    Cannafreak

    Foren-Urgestein
    Glückwunsch Tini(000, um Verwechselung zu vermeiden = :grins:),
    sehr schön :).
    Pete.
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Wow, die haste aber gut gefüttert! So dicke möcht ich auch gern mal haben! ;)
     
    JGosub

    JGosub

    Foren-Urgestein
    :rolleyes: Eigentlich nicht ! :D

    Habe im letztem Jahr nur zeitig alle Blüten abgemacht, damit sie sich nicht noch mehr ausbreiten! Das war nicht zum Nachteil!?

    :cool::cool::cool:
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Anscheinend war das gut, die haben die Kraft in den vorhandenen Busch statt in die Nachkommenschaft gesteckt. :grins:
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    BILD4910.JPG


    Mit Nachkommen rundherum .......




    LG Katzenfee
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Auch so ein riesiger Busch! Toll, Katzenfee!
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Danke!
    Ich mach aber auch nichts Besonderes;
    nur die alten Blätter ausputzen.



    LG Katzenfee
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Danke!
    Diesen Sommer muß ich dann versuchen, all die Kleinen da rauszubekommen.
    Sonst kommen sie sich alle in die Quere und "treten sich auf die Füße". :grins:



    LG Katzenfee
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Wow, Ingrid, deine sind auch so schön üppig! Ich habe zwei, die etwas dicker sind, der Rest ist relativ spillerig. Aaaber ich hab ja Staudendünger gekauft...wissen die, dass allein der Kauf desselben sie gefälligst dicker machen soll, oder muss ich das stinkige Zeuchs echt verstreuen gehn? *Augen roll*

    :rolleyes::grins:
     
    H

    Herbstrose

    Guest
    Extra Dünger bekommen die Lenzrosen bei mir nicht. Eigentlich schneide ich zum Ende des Winters nur die alten Blätter ab und gebe ein bisschen Gartenkalk rund um die Lenzrosen.

    Der rot-weiße Strauch und der Strauch mit den dunkelroten Blüten stehen schon fünf Jahre an ihrem Platz und bleiben völlig ungestört. Also, kein umpflanzen oder so.

    Die dreijährigen Sämlinge sind längst noch nicht so üppig geworden. Heute habe ich entdeckt, dass viele neue Pflanzen keimen, weil ich im letzten Jahr vergessen habe, die abgeblühten Reste rechtzeitig abzuschneiden.

    Jetzt muss ich mit der Lenzrosen-Invasion leben. :p
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    *kicher* Ja, die hast du dir mal selbst eingebrockt. ;):pa:
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Diese Pracht könnte ich aber auch
    ooooooohne Probleme ertragen! :grins:



    LG Katzenfee
     
    H

    Herbstrose

    Guest
    Danke Pete.

    :)

    Es begann mit einer Lenzrose vor acht Jahren, danach kamen jedes Jahr einige neue hinzu.

    Meine schönste ist die Double Ellen mit weißen gefüllten Blüten, die dieses Jahr auch sehr üppig blüht.

    Einige eingetauschte Sämlinge blühen nun auch. Die Blütenfarbe ist jedesmal eine Überraschung.

    Dieses Jahr kamen eine dunkelrote H.orientalis und eine Korsische Nieswurz (Helleborus argutifolius) neu hinzu.

    Irgendwann ist aber genug. :D
     
    Xtine

    Xtine

    Mitglied
    Hallo zusammen,

    heuer haben wir ja wirklich lange was von den diversen Helleborus - leider habe ich kaum Bilder von meinen gemacht. Ich habe aber zwei Fragen.

    Einmal an Billa,

    sag mal Deine viridiflora - die sieht doch ziemlich aus wie eine H.viridis - oder?
    Was macht denn "flora" aus ? Um es deutlich zu sagen - ich wäre an einer viridis sehr interessiert - mir reichen auch Samen.

    Und apropos Samen, dann noch eine Frage an Chrisel,

    letztes Jahr habe von Dir Samen einer "double" bekommen und gleichzeitig mit 2 anderen jeweils in einen eigenen Pflanztrog ausgesät.
    Die "korsische" zeigt jetzt schon sehr gezähnte Blätter, die sogenannte "Hermann" kommt auch gut - bei Deinen bin ich mir zwischen Unkraut nur halbsicher ob das überhaupt Helleborus sind - so mikrig sind die.
    Nachdem Du weiter vorne im Thema davon sprichst, daß "double" nur wenig Samen bilden, heißt das, daß die auch langsamer keimen ?

    Liebe Grüße (bei Schneesturm)
    Christine
     

    Anhänge

    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Hallo Tine,

    Einmal an Billa,

    sag mal Deine viridiflora - die sieht doch ziemlich aus wie eine H.viridis - oder?
    Was macht denn "flora" aus ? Um es deutlich zu sagen - ich wäre an einer viridis sehr interessiert - mir reichen auch Samen.
    dann schau ich mal, ob das Kerlchen Samen macht! Mit der Viridis kannst du Recht haben. Ich schau aufs Schildchen! ;)

    Schneesturm...auweh. :(

    Grüßle
    Billa
     
    JGosub

    JGosub

    Foren-Urgestein
    Hallo

    hätte mal gewusst ob ich Helleborus unterpflanzen kann beziehungsweise , hätte ich sie gerne mit blüh pflanzen Kombiniert die jetzt blühen hat jemand eine Idee ?! Geht um ein Beet streifen von 1m hoch schattig ca.3m lang wo manche Pflanzen stehen bleiben sollen, wie die Helleborus ,Polsterphlox , Tulpen, Crocusse, Narzissen usw. Blüht nur gerade gar nicht! Die Pflanzen die ich jetzt kaufen kann sind ja gerade recht flach , Erfahungsgemäß bleiben sie aber nicht so kurz ! Möchte nicht über 60cm höhe kommen! :)

    Hat jemand eine Idee?!

    :cool::cool::cool:
     
    C

    Chrisel

    Guest
    Setz Lilienzwiebel dazwischen, die blühen jetzt und sind keine Wurzelkonkurrenten.
    Disteln oder Wilde Karde oder Eisenkraut ginge auch.
     
    S

    schreberin

    Mitglied
    Bei mir hat sich gelb blühender Lerchensporn dazwischen gesäht, dass passt gut. Außerdem stehen dazwischen Aster divaricatus, die fängt gerade an zu blühen und Calamintha nepeta.

    Ich finde, das ist ein sehr schön natürlich wirkende Pflanzung, die außerdem noch Insektenattraktiv ist.

    Grüße schreberin
     
    JGosub

    JGosub

    Foren-Urgestein
    Vielen Dank für Eure Tipps! :)

    Ist es für Lilien im schatten nicht zu dunkel?!

    Ich glaube ich muss mal ein Bild machen, aber regnet gerade wie aus Eimern!?


    :cool::cool::cool:
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Bald geht's wieder los.

    Tine, die Viridis hatte nur schmale, leere Samenkapseln letztes Jahr! Sorry, ich habs gar nicht vermeldet, ging unter. Mal sehen, ob sie heuer was Dickes fabriziert!

    Die...äh...wie heißt sie wieder? Korsische Nieswurz? Nee...weiß nimmer, Mist. Jedenfalls hat sie wie immer tolle Knospen. Für einen Friedhofsfund ein dankbarer, pflegeleichter, frühaufstehender und lang blühender Kerl.

    P1250354.JPG P1250357.JPG

    Dieses Jahr dürfte auch endlich meine faule Stinkewurz blühen. Sieht danach aus, oder? Ich hoff, die bewegt sich mal, und ich halte nicht wieder den Blattaustrieb für Knospen.

    P1250339.JPG P1250338.JPG

    Hab wenig neue gekauft, werde wohl erst im Januar zuschlagen, falls ich auf den Schneeglöckchentagen was Feines sehe. Meine dort letzten Januar erworbene gelbe hat gar nix mehr stehen, kein Blättchen und keine Knospe - ich dachte, sie wär hin, und hab angefangen zu buddeln. Der Wurzelstock ist aber noch intakt und fleischig. Hab ich sie halt wieder eingebuddelt. Ob die noch was hochschiebt? *bibber* Wär echt schad um die.

    Eine der neuen hat schon echt viele Knospenansätze, und ich hoff, die faulen net weg, die sind recht früh dran und recht weit. *nochmal bibber*

    Grüßle
    Billa
     
    Xtine

    Xtine

    Mitglied
    Hallo Billa,

    also Deine H.foetidus werden blühen - so sehen meine auch aus.

    Deine korsischen halte ich nicht für korsisch - siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Korsische_Nieswurz

    und meine sind für Blüte und Samen noch zu jung - aber was auch immer bei Dir so schön rosa kommt ist schon echt weit, soweit sind bei mir nicht einmal die Christrosen.

    Viridis-Samen wären auch mal was für mich - aber was nicht ist, ist halt nicht - schaaade.

    Hier noch alte Bilder von den "Eltern" meiner korsischen Babies.
     

    Anhänge

    Zuletzt bearbeitet:
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Hallo Tine,

    Hallo Billa,

    also Deine H.foetidus werden blühen - so sehen meine auch aus.

    Juhuuuuuuuuuuuuuuuuu! *strahl* Danke! :grins:



    Viridis-Samen wären auch mal was für mich - aber was nicht ist, ist halt nicht - schaaade.
    Schau mal ein paar Posts weiter oben, das ham wir ja bereits ausgemacht. Waren nur keine dran. Aber warte nur, vielleicht dieses Jahr...

    Deine Korsen sind hübsch!
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Moin!

    Hab' seit ein, zwei Tagen das Gartenkribbeln in den Fingern, weil's ein paar spärliche Plusgrade hatte. Was tun kann ich derzeit zwar nicht, aber knipsen und beobachten war ich. Wie sehen eure Lenzrosen aus?

    P1260416.JPG P1260418.JPG

    P1260420.JPG P1260421.JPG

    P1260427.JPG P1260436.JPG

    P1260445.JPG

    P1260448.JPG P1260449.JPG
    P1260446.JPG

    P1260466.JPG P1260470.JPG

    Freu mich besonders über die Nieswutze, die eeendlich und gleich alle drei einen Blütenstand aufweisen. Die Anja ist neu, ich bin sehr gespannt.
     
  • Top Bottom