Anschluss Gardena-Tauchpumpe an Bewässerungssystem

  • Ersteller des Themas JuergenL
  • Erstellungsdatum
J

JuergenL

Neuling
Hallo zusammen,

wir sind gerade dabei unseren Garten anzulegen und möchten diesen gerne über eine Pumpe mit dem Wasser aus einer Zisterne bewässern. Vorerst ist nur angedacht, dass wir mit einer Gardena Tauchpumpe 6000/5 automatic zwei Wassersteckdosen über Verlegerohre anfahren und zusätzlich in alle vier Ecken der Rasenfläche Verlegerohre für evtl. später zu verbauende Beregner legen.

Welchen Schlauch und welche Verbindungsstücke nehme ich denn um die Pumpe mit den Verlegerohren zu verbinden?

Viele Grüße
 
  • T

    top_gun_de

    Guest
    Üblicherweise legt man das unterirdisch, mit PE-Rohr 25 oder 32mm. An geeigneter Stelle kommt in den Boden eine Ventilbox mit Ventilen. Das Rohr von der Pumpe führt in diese Box rein. An der Box ist ülicherweise 1"-Anschluss mit Außengewinde. Das PE-Rohr wird dann mit einem PEVerbinder 32mm+1"IG oder 25mm+1"IG an die Box angeschlossen. Einfacher ist, erst an der Box anzuschrauben und das PE-Rohr dann an den Verbinder zu stecken.

    Aus der Ventilbox kommen dann wiederum 1" AG-Gewinde raus, die von den Ventilen geschaltet sind. Da gilt wieder: Jedes Rohr mit einem PE-Verbinder mit der Box verschrauben.

    Über was für eine Fläche reden wir denn? Denkst Du, dass 4 Regner insgesamt reichen? Die Aufstellung von Regnern erfordert immer, dass einer bis zum anderen reicht. Regner mit z.B. 7m Reichweite dürfen also nur 7m voneinander entfernt sein. Geht das nicht auf, muss noch einer dazwischengestellt werden. Bei z.B. 12m Kantenlänge brauchst Du dann 3 Regner auf der Seite: 2x 90°, 1x180°, alle müssen 6m weit werfen.

    Das ist alles keine Superhürde, und einzelne Regner sind auch nicht unglaublich teuer. Geld geht vor allem in die Ventilbox.
     
    J

    JuergenL

    Neuling
    Danke für die Antwort. Das hilft mir schon ein Stück weiter.

    Zwischen Zisterne und Ventilbox würde ich aber noch einen Verteiler einbauen um die zwei Wassersteckdosen (bzw. Außenwasserhähne) anfahren zu können und danach zur Ventilbox.

    Von der Zisterne aus haben wir ein Leerrohr das aufgrund der Lage der Zisterne auch gebogen ist. Daher wäre von der Zisterne bis zum Verteiler ein flexibler Schlauch (Spiralschlauch Ø 32 mm) sinnvoll. Den Verteiler hätte ich mit zwei T-Stücken gemacht. Passt das? Welchen Adapter nehme ich dann vom Spiralschlauch?

    Wir haben nicht eine große Fläche sondern der Garten ist ziemlich verzweigt. Es geht mir bei der Beregnung jetzt vorwiegend um eine ca. 10x12 m große Rasenfläche. Nebendran ist noch eine Blumenbeet und eine Reihe mit Sträuchern die evtl. noch über ein Tropfsystem bewässert werden könnten. Wie schon geschrieben möchten wir jetzt aber erst mal die wichtigen Zuleitungen verlegen und dann wenn wir Zeit haben evtl. mal weiter ausbauen.

    Viele Grüße
     
    T

    top_gun_de

    Guest
    Das Verzweigen kann man an jeder Stelle der Leitung beim Verlegen leicht machen. Die Leitung wird durchgeschnitten (unbedingt eine PE-Rohrschere kaufen, kostet 10 Euro und ist Voraussetzung für haltbare Verbindungen) und ein T-Stück eingesetzt. Das sieht so aus:

    PP T-Stück 90° reduziert 3fach Klemme DVGW

    Nachträglich ein Rohr aufschneiden und eine Verzweigung einsetzen ist mühsamer. Man muss etwas länger ausgraben. Dann bietet es sich an, eher auf Anbohrschellen zu setzen. Das ist eine Muffe, die um das Rohr geschraubt wird. Die hat ein Loch mit einer 1/2" oder 3/4" Verschraubung. Innerhalb der Verschraubung ist ein Bohrloch, dort bohrt man in das Rohr um die Leitung anzuzapfen. Klingt so als wenn das nie dicht werden könnte, klappt aber sehr gut. Unbedingt daran denken, die Bohrspäne auszuspülen!

    Bei 10x12m denke ich, dass Du in der Bilanz wahrscheinlich gut mit 25er-Rohr hinkommst. 32er schadet nie, ist aber schwerer zu verlegen. Bis zur Ventilbox auf jeden Fall 10 Bar-Rohr, denn bis dahin herrscht Dauerdruck. Die Rohre müssen Betriebsdruck über Monate hinweg aushalten. Hinter der Ventilbox kann man das flexiblere und handlichere 6-Bar-Beregnungsrohr verlegen. Zur Verlegung: Ich würde an den langen Seiten entlang etwa 50cm von der Rasenkante verlegen, und an der hinteren Seite sicherheitshalber von einer Seite bis zur Mitte. Oder gleich als Ring. Auf jeden Fall fotografisch dokumentieren, und eine Skizze mit ein paar Meterangaben machen :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • J

    JuergenL

    Neuling
    Und wie wäre der Anschluss mit einem flexiblen Schlauch von der Pumpe zum ersten T-Stück statt dem festen PE-Rohr?
     
  • T

    top_gun_de

    Guest
    Flexible Schläuche sind nicht für Dauerdruck gedacht. Das fliegt dir irgendwann um die Ohren. PE-Rohr hat noch einen großen Vorteil: Einmal verlegt, hast Du Jahrzehnte Ruhe.
     
  • J

    JuergenL

    Neuling
    Dann muss ich mal schauen was ich durch das vorhandene Leerrohr in die Zisterne bringe.
     
    T.Tomberg

    T.Tomberg

    Mitglied
    Wenn Du einen flexiblen Schlauch nehmen willst. Dann nimm einen Vollgummischlauch ( EPDM) mit dem kannst Du flexibel und leicht arbeiten. Habe ich vom Ausgang Pumpe auch so gemacht zu meinem Verteiler der Ventile.
     
    J

    JuergenL

    Neuling
    Hast du mir einen Link zu so einem Schlauch? Ich habe nichts passendes gefunden.
     
  • J

    JuergenL

    Neuling
    Dann schau ich morgen mal beim Gardena-Werksverkauf vorbei. Die werden das ja hoffentlich haben.
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    J Gardena Sprinklersystem am ½ Zoll Anschluss Bewässerung 2
    B Gardena/Hunter Bewässerung...flexibler Anschluss gesuch Rasen 10
    K Anschluss Gardena-Bewässerung mit Gartenschlauch / Druck? Gartenpflege allgemein 2
    D Anschluss Rasen an Terrasse Rasen 12
    B Anschluss an Wasserhahn Bewässerung 8
    M Anschluss Pumpe - Wasserleitung Bewässerung 5
    Pumkin Propangasheizer Anschluss 30 oder 50 mbar Heimwerker 1
    A Anschluss Gartenbewässerung Bewässerung 40
    M Anschluss 4mm Bewässerungsverteilung an Zuleitung Bewässerung 1
    M Maximale Bewässerungsfläche bei Rainbirt Tropfrohre und QF Anschluss- und Verteilerleitung für Tropfrohre Bewässerung 1
    B Frage zum H-Tronic WPS 3000plus Anschluss Bewässerung 10
    B Grundsatzfrage Bewässerung / Rohrdicke, Anschluss etc. Bewässerung 1
    Mariaschwarz USB-Anschluss funktioniert nicht mehr Computerprobleme 4
    Q adapter für wasser anschluss Heimwerker 32
    G Hunter Ventil - ohne Anschluss an Steuerung - wie Dichtheit prüfen Bewässerung 1
    X Anschluss Hauswasser an Beregnungsanlage? Bewässerung 1
    M Anschluss Druckwächter - Tiefenbrunnenpumpe (ZDS) Gartengestaltung 0
    G Regentonne Anschluss - bitte um Hilfe Gartengeräte & Werkzeug 3
    R Anschluss von PE LD Rohr ans PE HD Rohr Bewässerung 0
    B Anschluss an 32 mm Bewässerung Bewässerung 8

    Ähnliche Themen

    Top Bottom