Auberginen 2020

Marmande

Marmande

Foren-Urgestein
Heute wird gesät. Es ist ein bißchen später als 2019 und wird hoffentlich erfolgreicher. Auch für die Auberginen benutze ich die Geranienerde von ALDI Süd.
Die Erde im letzten Jahr war schrecklich und hatte überhaupt kein Wasser gespeichert. Dieses Jahr wird es garantiert besser.

Ganz bestimmt!
 
  • Golden Lotus

    Golden Lotus

    Foren-Urgestein
    Dieses Jahr mache ich keine Auberginen,stattdessen lieber ein paar Tomaten mehr
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Tigrina und Violetta lunga sind völlig überlagert. Mal sehen ob die noch keimen. Eine Violetta lunga habe ich aber noch als Neuerwerbung in Reserve.
     
  • Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Ich mache auch keine Auberginen mehr, an dem Platz wachsen jetzt Winterpuffbohnen.
     
  • Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Wir essen die wirklich gerne. Ich mag sie paniert oder mit Ei versiegelt und dann gebraten. Ratatouille ist nicht mehr so beliebt.
     
  • Mama-von-Annina

    Mama-von-Annina

    Mitglied
    Ich möchte dieses Jahr auch wieder Auberginen. Hatte noch Samen von der Ophelia, aufgrund der Pflanzengröße gut für meine beschränkten Möglichkeiten geeignet.
    Die erste Pflanze ist heute morgen aus dem Keimbeutel in Anzuchterde gewandert. Eine weitere Pflanze möchte ich noch. Gekeimt hatten alle vier Samen, die ich ausgebracht habe.
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Heute habe ich auch Auberginen in ihre Petrischalen (quasi Keimbeutel) verfrachtet.
    Zwei Sorten von @Marmande via Wichtelpaket 18/19 und eine Absaat von Jardins Rosa Bianca-aber die hat 2019 schon nicht gekeimt...
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Habe Beatrice und Black Beauty nachgelegt. Die Sorten sind 2 Jahre über der Garantie. Ich fürchte, das war es dann mit diesem Saatgut. Ab in die Tonne.
     
  • Utzel Brutzel

    Utzel Brutzel

    Mitglied
    Ich liebe Auberginen sehr....aber letztes Jahr ist nur 1 von sehr vielen was geworden....das hat keinen Spaß gemacht ... und da mein Mann dieses Gemüse nicht so liebt wie ich, ist mein Bedarf auch nicht so groß....diess Jahr gibt es auch bei mir wieder mehr Tomaten
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Habe Beatrice und Black Beauty nachgelegt. Die Sorten sind 2 Jahre über der Garantie. Ich fürchte, das war es dann mit diesem Saatgut. Ab in die Tonne.
    Mach mal ein Küchenpapier nass, lege das in eine alte Margarinedose u.ä. und packe die ganzen alten Samen auf das Papier. Warm stellen. Die Keimlinge nach dem Keimen und Abwerfen der Samenhülle in die Erde einsetzen.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Danke für den Tipp. Ist leider schon zu spät. Bin gespannt, ob die noch keimen.
     
    Mama-von-Annina

    Mama-von-Annina

    Mitglied
    2020-02-02-21-00-19-jpg.637628


    Die Auberginen sind bei mir richtig schnell gekeimt und gefallen mir schon sehr gut. Alles die Ophelia. Ich habe ja nicht viel Platz und diese Sorte soll ja gut im Kübel zurecht kommen.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Sollte ich morgen Zeit finden wird pikiert. Die Pflanzen machen wirklich Freude.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Habe heute pikiert. Einige brauchen noch etwas Zeit. Black Beauty kommt auch noch, Beatrice will nicht mehr. Die Saat war überlagert.
    20200216_123501-jpg.638309
    20200216_123517-jpg.638310
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Heute sind nochmal ein paar Pflanzen pikiert worden. Die überschüssigen Zöglinge bekam soeben meine Nachbarin. Beatrice ist winzig. Ich hoffe es geht gut, es ist eh ein Wunder das die überhaupt noch was wurde.

    20200301_131956-jpg.639160
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Beatrice ist hinüber.
    Irgendjemand hat ins Paket Patlican Tohumu gelegt. Google sagt mir das ist Türkisch für Auberginen Samen, also keine Sortenbezeichnung. Wachsen tun sie trotzdem.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Das sieht dieses Jahr mal wieder gut aus. Ist auch gut so, nach Como werden wir dann wegen Corona nicht kommen :cry:

    20200308_144821-jpg.639643
     
    aurinko

    aurinko

    Foren-Urgestein
    Hast du künstliche Beleuchtung oder nur so am Fenster?
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Das ist die Fensterbank des Westfensters, zusätzliche Beleuchtung gibt es nicht.
     
    aurinko

    aurinko

    Foren-Urgestein
    Ah, gut zu wissen. Dann könnte ich es nächstes Jahr auch mal mit Paprikas / Auberginen probieren. Mein Bürofenster bietet ja auch extrem viel Sonne.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Ich mußte heute gießen. Die Sonne hat schon ordentlich Kraft.
     
    S

    schreberin

    Mitglied
    Die sehen sehr gut aus!
    Ich bin auch zufrieden, habe die Sorten Czeach Early, Ophelia und Obsidian (eigene Saat aus dem letzten Jahr). Heute sind sie mal zum ersten Luftschnuppern auf den Balkon gezogen, brauchte den Platz unter der Lampe für die pikierten Tomaten. Danach stehen sie hinter der Balkontür.
    Hoffentlich bleiben die Nächte nicht mehr lange so kalt, dann könnte ich sie im Balkongewächshaus stehen lassen
     

    Anhänge

    S

    schreberin

    Mitglied
    Die wachsen wie verrückt, habe ich doch zu früh angefangen? (Mitte Januar? ) Es zeigen sich schon sehr schöne sortenspezifische Unterschiede, z.B, lila Stengel oder mehrere Seitentriebe. Bin gespannt auf dieses Auberginenjahr....
    20200402_163149.jpg20200402_163136.jpg
     
    S

    schreberin

    Mitglied
    Die Ophelias bekommen Blütenansätze. Frage mich, ob ich aus den 9cm Töpfen noch mal in größere umsetzen soll? Die Pflanzen kommen mir sehr groß vor...

    20200413_141217.jpg20200413_141344.jpg
     
    S

    schreberin

    Mitglied
    Ich habe sie jetzt umgetopft, hatte Zeit, Erde und Töpfe zu Hause, jetzt können sie gleich weiterwachsen. Sind ja nun doch noch ein paar Wochen bis zum Umzug nach draußen
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Die Auberginen haben Läuse und die Läuse haben jetzt Lizetan.

    Selber Schuld, es gäbe genügend andere Pflanzen in der Gegend.

    Nicht mit meinen Auberginen, oh nein!
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Heute sind die Auberginen ins Beet ausgewandert. In 2020 habe ich wirklich mal wieder Glück bei der Anzucht gehabt. Selbst die gekauften Pflanzen im letzten Jahr waren viel zierlicher als die meisten in diesem Jahr. Einige blühen bereits und haben schon stabile Stängel mit Dornen. Nachts wird es nochmals ein bißchen frisch deshalb lege ich Vlies über die Kästen. Für die Deckel sind die meisten Pflanzen zu hoch.

    20200513_184551-jpg.644962


    20200513_184606-jpg.644963


    20200513_185306-jpg.644964
     
    Zuletzt bearbeitet:
    S

    schreberin

    Mitglied
    Der erste Fruchtansatz! Die Sorte " Czech Early" ist wirklich early....
     
    S

    schreberin

    Mitglied
    Ich würde ja gerne ein Foto hochladen, aber mein Brandenburger Internetempfang ist mal wieder grottig....
     
    S

    schreberin

    Mitglied
    Danke fürs Abstellen.
    Ja, momentan stehen noch vier Pflanzen im Gewächshaus in ihren Töpfen, der Platz, an den sie sollen ist noch belegt.
    Vier stehen schon draussen in ihren Endtöpfen.
    Die " Ophelia" hat auch schon kleine Fruchtansätze, bilde ich mir ein.
    Hier die Topfplanzen, daneben das Frühbeet, wo die anderen rein sollen

    Den Anhang 645627 betrachten
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Ich werde nachher die Frühbeetkästen entfernen. Die Pflanzen passen nicht mehr hinein und warm genug ist es eh.
     
    S

    schreberin

    Mitglied
    Die letzten stehen nun da, wo sie sollen, im Früh- auf dem Hochbeet, da sollten sie es eigentlich mögen, warm und sonnig.
    Habe nun jeweils vier in Töpfen und vier im Beet ausgepflanzt, bin auf den Vergleich gespannt.
    20200523_114807-jpg.646057
     
    S

    schreberin

    Mitglied
    Entgegen meiner Erwartungen sind die im Topf schon viel weiter (ok, auch etwas früher ausgepflanzt), als die im Frühbeet.

    Aber insgesamt bin ich sehr zufrieden, es gibt schon einige Fruchtansätze
    20200621_101551.jpg

    20200621_101602.jpg

    Schönen Sonntag!
     
    S

    schreberin

    Mitglied
    Meine Ophelia blüht überreich, so dass sich die Blüten fast behindern, ob das so toll ist? Kleine Fruchtansätze gibt's auch schon
    20200630_142249-jpg.651177


    Die Czeach Early hat schon richtig große Früchte (ca 10cm)

    20200630_142249.jpg20200630_142300.jpg
    20200630_142249.jpg20200630_142300.jpg20200630_142314.jpg20200630_142328.jpg
     
  • Top Bottom