Auberginen-Zöglinge 2019

Marmande

Marmande

Foren-Urgestein
In 4 Wochen geht es schon wieder los.

Muß schauen welche Sorten in 2019 angebaut werden.
Die weißen kommen auf jeden Fall wieder.
Die längliche Tigrina wird wohl wegfallen.
 
  • Scarlet

    Scarlet

    Foren-Urgestein
    Über die hab ich mir noch nicht wirklich Gedanken gemacht. Anbauen werde ich auf jeden Fall welche. Anfang Jänner säst Du die schon aus?
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Ich habe die bisher meist mit den Paprika zwischen den Jahren gesät. Außer in dieser Saison gab es auch immer Ausfälle. Die mußte ich dann nachsäen und man sah lange einen deutlichen Unterschied zwischen den Pflanzen. Die brauchen bei mir immer ewig, bis sie mal richtig loslegen. Werde es also wieder so machen. Eventuell am Donnerstag nach Weihnachten. Danach muß ich wieder arbeiten und es wird bestimmt furchtbar anstrengend. Die ganzen Irren müssen ja das geschenkte Geld in den verbleibenden Tagen bis Silvester ausgeben.
     
    Zuletzt bearbeitet:
    W

    weby

    Mitglied
    Ich mache das auch immer über den Januar.
     
  • Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Bei mir geht es mit den Auberginen erst Anfang März los, sie wachsen mir sonst über den Kopf... ich weiß nicht warum, aber bei mir wachsen sie wie Unkraut, und sie sind tatsächlich das Einzige, das bei mir zuverlässig reiche Ernte abwirft, selbst wenn Tomaten oder Paprikas mal zicken.
     
  • Scarlet

    Scarlet

    Foren-Urgestein
    Na meine waren Staudenhocker letztes und auch vorletztes Jahr, die waren fast noch zu klein beim Auspflanzen im Mai. Daher werde ich die dieses Jahr sicher mit den Paprika machen. Und ich werde auch beleuchten heuer, hab mir da extra Leuchten gekauft und eine neue Idee dazu, platzsparend und beleuchtet, also die Effizienz wird gefördert werden. Mal sehen, wie es laufen wird.
     
  • Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Was für Sorten hast du denn im Anbau, Helga?
     
    Scarlet

    Scarlet

    Foren-Urgestein
    Was für Sorten hast du denn im Anbau, Helga?

    Ich hab Saatgut von Violetta lunga und dann noch aus dem Samenwichteln von Violetta da Firenze, Tigrina und Black Beauty. Die werde ich dieses Jahr probieren. Letztes Jahr sind sie mir ja nicht so gelungen in den Töpfen und das Jahr davor hat mir ja der Frost so ziemlich alle gekillt, dass ich Pflanzen gekauft habe.

    Ich muss dann eh zusehen, wie ich das hinbekomme mit dem Gestell basteln für die Aussaat, aber ich weiß ja, dass ich Helferleins hier habe und da ich doch weiß, wo ich so ziemlich alles verstaut habe, wird das auch klappen. Denn die Paprika und Melanzani möchte ich schon zum Jahreswechsel säen, so wie geplant, trotz Gipsbein.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Sie brauchen ziemlich lange zum Keimen und bis dann mal erste richtige Blätter erscheinen ist es gefühlt schon Frühsommer.
     
    Scarlet

    Scarlet

    Foren-Urgestein
    So auch meine Erfahrung, aber vielleicht geht es dieses Jahr besser, wo ich sie wärmer und mit Licht versuche zu ziehen.
     
  • Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Drücke die Daumen für deine Aubi-Kinderstube, Marmande!

    Bei mir wachsen sie - vermutlich weil wir es in der Wohnung warm mögen & wegen dem Kunstlicht - sehr schnell... wenn ich im Januar aussäe, sind sie im März schon fix und fertig zum Auspflanzen und blühen... und das ist hier einfach zwei Monate zu früh, vor Mitte Mai geht bei uns leider meistens nix. :cautious:

    Helga, ich bin sehr gespannt auf deine Sorten - und du hast ja auch irre viele Sorten, Marmande :verrueckt: esst ihr so viele Auberginen...? (Hier bei uns sind sie, sehr zu meinem Leidwesen, leider nicht so extrem beliebt...)
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Wir mögen sie sehr, was zu viel ist bekommt meine Kollegin. Einige Pflanzen verschenke ich auch jedes Jahr .
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Wenn man genau hinschaut, entdeckt man auch die Paprika.
     
    Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Ha... stimmt! Yolo Wonder ist keine Aubergine. ;)
    Sind trotzdem sehr viele Sorten, toll! (y)
     
    T

    Tubirubi

    Guest
    Marmande, Du ziehst ohne Kunstlicht an, oder?
    Bei wie viel Grad Celsius etwa wachsen die Pflanzen bei Dir?
    Ich fange nicht vor Februar an. Das war letztes Jahr definitiv zu früh. Ich muss da neu experimentieren, seit mir einige Anzuchtmöglichkeiten weggefallen sind.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Die Boxen stehen im Büro auf der Fensterbank. Drunter befindet sich ein großer Heizkörper. Es sind aber nie über 20 Grad. Ausnahme ist der Nachmittag bei direkter Sonneneinstrahlung.
     
    Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Wir haben hier um die 23°C. In Kombination mit Kunstlicht (das auch noch ein bisschen Wärme abstrahlt), wachsen die Aubis bei uns wie Unkraut. :lachend:
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Bis nach den Eisheiligen sind meine auch so weit.
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Mitglied
    Ich hatte ja letztes jahr meine Auberginen auf Hochbeeten und muß sagen nur gut,
    ich hatte sehr lange sehr viele Auberginen,werde ich dieses Jahr wieder machen;)
     

    Anhänge

    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Es war auch ab Ende Juni ideales Wetter .
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Mitglied
    Ja auch und die Hochbeete heizen sich sehr gut auf ,das mögen die Auberginen
     
    Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Ich habe meine auch seit Jahren im Hochbeet und würde es nicht mehr anders machen. :)
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Mitglied
    Genauso sehe ich es auch,es gibt nix besseres wie Auberginen auf Hochbeeten,
    selbst die Paprika und Tomaten wachsen dort super,die mögen ja auch warme füße;)
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Mitglied
    Ui da sind sie aber früh, ich werde auch bald anfangen,man wird hier ja immer früher angesteckt;)
    Aber für die Auberginen ist es nicht falsch:freundlich:
     
    Scarlet

    Scarlet

    Foren-Urgestein
    Ich hab letzten Mittwoch mal gesät, schau mer mal, wann sie kommen und wie sie kommen :)
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Die meisten Sorten lassen noch auf sich warten.
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Mitglied
    Ab Dienstag werde ich mit Auberginenaussaat anfangen
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Ich habe gerade 3 Sorten nachgesät. Es ist dieses Jahr wieder normal, es gibt Ausfälle.
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Mitglied
    Mit ausfällen musst du immer rechnen,auch wenn sie pikiert werden,auch wenn sie raus dürfen,immer mehr machen,dann haste auch genug:zwinkern:
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Ich möchte aber auch von jeder Sorte mindestens eine Pflanze haben.
     
    Katinka979

    Katinka979

    Foren-Urgestein
    Meine Pimento e Padron sind alle vier geschlüpft,
    Alma alle fünf, Palmichal Negro zwei von vier, Sweet Banana alle vier.
    Von den anderen neun Sorten lässt sich noch nix blicken. Kornet muss
    ich nachsäen, die haben im Keimtopf das Schimmeln angefangen.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Die gehören, wie meine nicht gekeimten Corno di Toro, in den Paprika-Trööt.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Habe auf den Fotos nachgezählt, es sind 10 Sorten. Ich kaufe meine Auberginensaat immer in Italien.
     
    Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Bella Italia...! Seufz... #Sehnsucht
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Wir wollten an Ostern an den Bodensee, aufgrund der Kosten werden wir bestimmt wieder am Lario enden. Italienisch ist auch irgendwie anmutiger als Schwäbisch oder was auch immer sie dort reden. Schade, die Mainau wäre schon interessant gewesen.
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Mitglied
    So jetzt sind auch meine ersten Auberginensamen in der Erde,mal schauen,vielleicht kaufe ich noch eine andere Sorte dazu
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Mitglied
    Schön,dann kannste ja pikieren
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Nur mit der Ruhe. Vor Mitte März bleiben sie, wo sie sind.
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Echt Marmi?
    Vielleicht hast du deshalb etwas mehr Ausfälle.
    Ich kann mir gut vorstellen, dass die dann zu sehr um Nahrung konkurrieren...
     
    Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Marmande, ich schließe mich Supernovae an, in diesem Stadium sind sie noch kinderleicht zu pikieren... wenn sie noch 1,5 Monate so weiterwachsen wird es immer schwieriger, die Wurzeln zu entheddern. (Machbar ist es aber natürlich... ich hatte dabei bisher noch nie Ausfälle. Der Bequemlichkeit halber spendiere ich aber seit einigen Jahren jedem Samen, der im Wasserglas vorgekeimt ist, gleich seinen eigenen Topf, das erspart mir das Pikieren vollständig...)
     
  • Top Bottom