Bald ein Pflegekind

K

Kapha

Guest
#51
Hab einen meiner Gartenfreundin geschenkt welche ihn in den Garten pflanzte und das ist nun der Lieblingsort der Schrebergartenkatze ( Kater ) :)
 
  • K

    Kapha

    Guest
    #52
    Schauen wir mal ob es mit dem kleinen Filmchen von Maggoo klappt

    [video]https://www.youtube.com/watch?v=9pK5lWlZhkE&feature=youtu.be[/video]
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    #53
    Hallo Kapha


    Hab eben geguckt - schön, zu sehen wie temperamentvoll und lebenslustig
    der kleine Kerl ist; trotz Handicap!
    Danke für`s Filmchen!
    Man sieht, es geht ihm gut!



    LG Katzenfee
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    #54
    Toll, Peti! So lebhaft und gutgelaunt hab ich mir eine blinde Katze nicht vorgestellt. Maggoo wirkt richtig zufrieden mit seinem Dasein. Man sieht, dass er's bei dir gut hat! :)
     
  • K

    Kapha

    Guest
    #55
    Dort wo Maggoo vorher war sagte man das er nur Leckerchen fresse , was ich persönlich nicht sehr gut fand.
    Daher bekommt er hier nur Abends sein Betthupferl oder wenn ich nach Hause komme und alle brav waren :D

    ..........und siehe da Maggoo frisst Trockenfutter und morgens sein Nassfutter, nicht viel aber immerhin.
    Natürlich nur eins und nur das.....:rolleyes:....macht zwar etwas Sauerei rundherum , aber egal.

     
  • jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    #56
    Peti,
    hab jetzt erst Deinen kleinen Film entdeckt, ist ja toll, wie gut Deine Katze
    damit zurecht kommt.
    Mein einer kleiner Dackel war auch blind geworden ( grauer Star ) , und er kam
    ebenfalls noch viele Jahre damit klar :pa:
     
  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    #57
    Schön, mal wieder was von Maggoo zu hören. Und wieder was Erfreuliches! Ein bisschen Sauerei um den Futternapf schafft meine Katze auch, ohne blind zu sein. :)
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    #58
    So ein süßer Kerl!

    Traurig, wie man ihn als Kitten behandelt hat, da schießen mir gleich die Tränen in die Augen!

    Auch wenn der Anlass ein trauriger war, dass er zu Euch kam, freue ich mich, dass er nun bei Euch ist und sein Leben weiter genießen kann.

    Ein schönes Video voller Lebensfreude!


    Meine Dackeline war die letzten Jahre ihres Lebens blind und kam gut damit zurecht. Allerdings durften die Möbel nicht anders stehen oder etwas im Weg abgestellt werden, dann ist sie dagegen gelaufen.
    Sie wurde fast 15 1/2 Jahre alt.
     
    UTE

    UTE

    Foren-Urgestein
    #59
    Katzenminze , Minze , Melisse , Lavendel , Katzengamander , Kamille und wenig Anis zerrieben.
    Danke für das 'Rezept'! :)Außer Katzengamander hätt ich alles da, aber von dem hab ich noch nichtmal je gehört ...



    Hallo .....
    proxy.php?image=http%3A%2F%2Fsmilies-smilies.de%2Fsmilies%2Fverschiedenes_smilies%2Fnormawinkt4.gif&hash=2ca5fad7b70d33cccb2a320ec9bd51d6


    Google doch mal nach " Kräutermagie Keller ", da bekommst
    du Katzengamander und viele andere Kräuter als gute Pflanzen.

    Zusätzlich kann man auch getrockneten Baldrian in die
    Schmuse Kissen packen.
    (Außer meiner Katze) sind alle anderen Katzen ganz verrückt
    danach.
    Getrockneten Baldrian kannst du für ein paar Cent in der Apotheke
    kaufen....

     
  • Wolke1

    Wolke1

    Gesperrt
    #61
    schön wie sehr du dich um den kleinen kümmerst:cool:
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    #62
    Oh, hey, danke UTE! :)

    Diesen Kräuterhandel kannte ich bisher nicht. Werd gleich stöbern gehen!
     
    K

    Kapha

    Guest
    #63
    Gestern bekam Maggoo sein eigenes Bettchen mit Kräuterkissen zum entspannen :D
    Er geniesst es in vollen Zügen und döst auch einfach mal vor sich hin , so wie hier........



    Er fühlt sich in dem Eckchen sicher und ist so etwas ruhiger.....
     
    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    #64
    Peti das ist ein wirklich herziges Bild. Man sieht, dass es dem Kätzchen bei dir sehr gut geht.
     
    K

    Kapha

    Guest
    #65
    Er ist zwar oft etwas unbeholfen , aber hat enormen Lebenswillen und spielt und schmust....ein kleiner Wirbelwind.....wenn da nur nicht immer der Türpfosten im Weg wäre :grins:
     
    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    #66
    Ich glaube irgendwann geht er ihm instinktiv aus dem Weg.
    Katzen sind doch klug!
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    #67
    Och wie lieb, ein richtiges Katzenbett! :)Das freut mich für Maggoo, dass er's so schön hat bei dir. Wenn Maggoo wüsste, wie oft ich an ihn denke!
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    #68
    .....wenn da nur nicht immer der Türpfosten im Weg wäre :grins:

    Na, dann schieb doch diesen doofen Pfosten endlich mal ein wenig zur Seite! :grins:


    Meist rummsen sie nur irgendwo dagegen, wenn sie zu schnell dran sind.
    Wenn sie langsam gehen, spüren sie mit ihren Schnurrhaaren die Hindernisse.
    So war es zumindest bei unserem Maunzi.



    LG Katzenfee
     
    K

    Kapha

    Guest
    #69
    Ja das ist richtig .....
    Normalerweise weiss er ganz genau wo er ausweichen muss , nur wenn er den Schabernack hat und rumtollt , dann fehlt etwas die Orientierung .
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    #70
    Ein hübsches Bettchen für Maggoo! *verliebtguck*

    Das mit dem Pfosten bekommt er auch noch hin. ;)
    Und beim Spiel ist sowieso für ihn alles egal. Da muss die überschüssige Energie raus, Pfosten hin oder her! :D

    Die Tiere kommen besser mit ihrer Behinderung klar, als der Mensch meint.
     
    K

    Kapha

    Guest
    #72
    Mal kurz einen kleinen Bericht wie sich der kleine Maggoo so macht.

    Wir staunen von Tag zu Tag über dieses Kerlchen.
    Er ist so intelligent und lernt immer mehr dazu , auch Dummheiten welche Lucky der rote ihm zeigt :grins:

    Das was er immer wieder braucht ist Geborgenheit und Aufmerksamkeit....er will toben und spielen.
    Geschlafen wird mittlerweile zwischen mir und GG und am morgen am liebsten länger als wir und die anderen Fellnasen.

    Unsere Penntüte



    proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.hausgarten.net%2Fgartenforum%2FHausgarten%2Fmisc%2Fpencil.png&hash=a025d6363d3af2a7250902b6a5437565
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    #73
    Das freut mich sehr, daß es Maggoo gut geht, Peti!
    Ein Glück, daß er euch gefunden hat!
    ...... und dieses Glück, hat sich das arme Kerlchen wirklich verdient nach seinen
    schlimmen Erlebnissen!


    Geschlafen wird mittlerweile zwischen mir und GG ........

    Das ist das schönste Kompliment, das euch der Kleine machen kann!
    Beweist es doch, wie wohl er sich bei euch fühlt und wie sehr er euch vertraut!


    Unsere Besuchsmiezi ist mittlerweile auch nicht mehr nur Besuch.
    Sie ist fest hier eingezogen.
    Im Garten trappt sie neben mir her wie ein Hundchen und
    abends legt sie sich neben mich auf die Couch, um sich ihre Krauleinheiten abzuholen und anschließend Nickerchen zu machen.



    LG Katzenfee
     
    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    #75
    Peti, ich freue mich, dass sich Maggoo bei euch so gut eingelebt hat. Ein so liebes Foto.
    Danke für den Bericht und das Foto über euer Pflegekind.
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    #76
    Ich hör gern Neuigkeiten über Maggoo, vor allem wenn sie so erfreulich sind.:)
    Was für Dummheiten bringt ihm der rote Lucky denn bei? Dabei würd ich ja gern mal zusehen, wie die beiden miteinander umgehen! :grins:
     
    K

    Kapha

    Guest
    #77
    Mal wieder Neuigkeiten von Maggoo.....

    Mittlerweile weiss er wie der Hase ....oder eher die anderen Katzen....läuft .
    Besonders wenn es Futter gibt, dann rennt er mit , wenn auch oft weiter als die anderen....aber das merkt er schnell mal.
    Auch macht er mittlerweile Lärm und tut am Morgen als wenn er am verhungern wäre...Maggoo sorgt für seine Mitstreiter :D
    Auch liebt er es immer mehr auf dem Arm zu schmusen und oft gibt's einen kleinen Liebesbiss in die Nase oder Wange....

    Geht GG am morgen aus dem Haus , jammert Maggoo hinterher und Dosi muss trösten.....*Komisch, es hiess er mag keine Männer*;)
    Die beiden lieben sich abgöttisch , aber geschlafen wird bei Dosi an den Arm gedrückt .

    Er ist sehr lebhaft , verspielt , verschmust und wüsste liebte den Weihnachtsbaum und die darunter liegende Decke....ich weiss nicht wie oft wir sie wieder drunter legten :grins:



    Was für Dummheiten bringt ihm der rote Lucky denn bei? Dabei würd ich ja gern mal zusehen, wie die beiden miteinander umgehen!
    Schrank aufmachen und rein liegen...zeigen wie man es schafft uns so lange zu nerven bis es Futter gibt oder die Balkontür sich öffnet...usw
     
    Zuletzt bearbeitet:
    ingistern

    ingistern

    Foren-Urgestein
    #78
    uih, ist Maggoo eine hübsche Katz´ :pa:

    sie hat sehr aristokratische Züge ..............



    vielleicht mit meinem Dragobärle verwandt ( :D )
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    #82


    Hihi, was für ein vielschichtiger und wandelbarer Katz! :grins:An 'aristokratisch' ist aber irgendwas dran ... das schmale Schnütchen und die großen Ohren passen dazu ... und das Schrankaufmachen gehört vermutlich zu Maggoos Wildsauseite? :D(Mein ehemaliger Kater machte sich sogar den Kühlschrank auf!)

    Schön, was du schreibst, Peti, und schöne Fotos. Danke! :pa:
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    #83
    Hallo Peti


    Schön, wieder mal von Maggoo zu hören!


    Mittlerweile weiss er wie der Hase .... läuft .

    Geht GG am morgen aus dem Haus , jammert Maggoo hinterher *Komisch, es hiess er mag keine Männer*;)

    Schrank aufmachen und rein liegen... wie man es schafft uns so lange zu nerven bis es Futter gibt oder die Balkontür sich öffnet...usw

    Oh ja, sie lernen täglich dazu!
    Wenn sie Vertrauen gefaßt haben, geht es eigentlich recht schnell.

    Auch unsere Miezi hat Angst vor Männern.
    Aber, als sie das Misstrauen überwunden hatte, begriff sie recht schnell,
    daß sie nur um GGs Beine "rumschleimen" muß, um ein paar Stückchen Wurst
    auf`s Futter zu bekommen. :grins:

    ...... und sie hat mittlerweile auch gelernt, daß man
    den Hund nicht verhauen darf! :grins:



    Aber Peti .....
    ..... du kannst doch nicht einfach "das arme kleine Maggoo" so beleidigen! :grins:



    LG Katzenfee
     
    Zuletzt bearbeitet:
    F

    Frank Parante

    Gesperrt
    #85
    Echt klasse,dass du dich um diesen klein Kerl, der so eine schweren Start hatte, kümmerst.
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    #86
    Frank, ich sag's dir schon mal: es ist der Mühe nicht wert.

    Sobald du deinen Link abgesetzt hast, mit dem du für irgendwas Werbung machst, wird dein Link gelöscht und du gesperrt. Wahrscheinlich kriegst du ein lachhaftes Minihonorar vom Urheber des Links, aber dafür sitzt du Stunden am Computer und suchst nach Threads, in denen du deine gehaltlosen Kommentare loswerden kannst. Traurig, sowas.

    Im Internet Geld verdienen? Man kann im Internet auch verarscht werden. So wie du. Dann ist das höchstens noch Schmerzensgeld, und du bist das arme Würstchen.

    Aber mach ruhig weiter. Kann ja nicht mehr lang dauern. :rolleyes:
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    #87
    WEnn man sich nur für ein Thema "interessiert", genügt es schon, sich unten am Thema an den Vorschlägen zu orientieren.
    Sich per Drei-Silben-Sätze was aus der Kuppe zu saugen ist net schwer, das geht ja fix wie man sieht.
    Und man wird nicht nur in einem Forum tätig sein, sondern sich zeitgleich einmal an den Tisch gesetzt, und da biste gemütlicher bei nem kleinen Verdienst als ne HotelzimmerReinigung.

    http://www.japablo.de/geld-mit-foren-posts-verdienen.php

    Bis 1 Euro pro Beitrag, der auch nur sehr schmal ausfallen muß, das ist doch schon mal was....
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    #88
    Man beachte das "bis zu 1 €" ... also wenn man das in Stundenlohn umrechnet, ist man wahrscheinlich kurz vor der Sklaverei.

    Aber interessanter Link, kannte ich noch gar nicht, ich war nur intuitiv auf genau dieser Spur. Ob sich schon jemand auf diese Weise ein Eigenheim oder eine Weltreise zusammengekratzt hat?
    :p
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    #89
    Der gute Frank hat hier in der ersten Stunde 10 BEiträge gescchrieben. Ein guter "TExter" dürfte, wenn in mehreren Foren unterwegs, ein paar mehr schreiben.
    Moderne Drückerkollone, klar...

    Nen Eigenheim wird dabei sicher nicht bei rausspringen. Ein hämisches Naserümpfen gegenüber bei Shitwedder in der Fußgängerzone rumlungernen StudiKollegen dürfte aber drin sein. Gemeinsam über Hungerlöhne schimpfen bringt auch so einigen nährenden Schweiß.
    Die Welt ist kacke, und die Berufskrankheit dürfte hier auch lauten "nen Ischias bei zuviel Werbelink-Setzen am lädierten Schreibtischstuhl bekommen. Ein bissl Verlust ist immer.
     
    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    #90
    Jazzy, da hast wieder etwas ausgegraben!:grins:
    Interessanter Link, miesbezahlter Job. Nun, ja mit anspruchsvolleren Posts soll ja die Bezahlung besser sein. Frank gehörte bisher nicht zu den Besserverdienern.:(

    Aber nun im Ernst, es ist, wenn man auf solch einen Job wirklich angewiesen sein sollte, eine mühseliges Unterfangen und dazu noch schlecht bezahlt.
    Ich habe mal in einer bekannten Telekommunikationsfirma gearbeitet, die Kollegen im Aquisecallcenter waren wirklich arme "Schweine", die unheimlich viel Druck bekamen.
    Dagegen war ich in der Händlerbetreuung (und Festgehalt)fast im
    "Telefonhimmel". Aber auch da brauchste Nerven wie Drahtseile, über die ich leider nicht verfügte....:rolleyes:
     
  • Verwandte Themen


    Top Bottom