Bambus Fargesia Rufa auf Tiefgarage

  • Ersteller des Themas Sonnenschein100
  • Erstellungsdatum
S

Sonnenschein100

Neuling
Guten Tag,

ich bin neu hier und grüße alle sehr herzlich. Leider brauche ich direkt Hilfe und entsprechendes Hintergrundwissen.
Wir haben vor einigen Jahren Bambus der Sorte Fragesia Rufa im Garten gepflanzt. Mittlerweile sind die 4 einst kleinen Pflänzchen stattliche Gewächse geworden und bieten ordentlich Sichtschutz.
Nun gibt es Probleme mit dem Vermieter, ich solle den Bambus innerhalb kürzester Zeit ausgraben, da er die darunterliegende Tiefgarage bzw. Abdichtung beschädigen kann.
Ich habe gewusst, man darf keine tiefwurzelnden Pflanzen einsetzen und die Wahl fiel daher auf den horstbildenden Fargesia Rufa Bambus. Dieser solle keine Probleme bereiten. Und nun das... :-(
Kennt sich jemand damit gut aus? Kann ein Fargesia Rufa tatsächlich eine Tiefgarage schädigen?

Danke für eure Infos und liebe Grüße!
 
  • P

    Platero

    Mitglied
    Es wird vermutlich unerheblich sein, ob der Bambus die Abdichtung tatsächlich schädigen kann, oder nicht. Wenn der Vermieter es sich in den Kopf gesetzt hat, dass „das Zeug“ weg muss, wirst du ihn wahrscheinlich nur mit der Aussage eines Gutachters vom Gegenteil überzeugen können.

    Bevor es hart auf hart geht, könntest du den Bambus auch ausgraben und in große Rechteckige Kübel umsetzen.
    😎
     
  • S

    Sonnenschein100

    Neuling
    Ja, das mit den Kübeln ist eine gute Idee
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom