Banane blüht. Was muss ich beachten?

  • Ersteller des Themas Tiffysfienchen
  • Erstellungsdatum
T

Tiffysfienchen

Neuling
Hallo Zusammen,
Ich habe vor etwa 4 Jahren bei Aldi für 3,49€ eine Pflanze gekauft, weil ich dachte "ach, die hat aber schöne große Blätter" :D

Naja, irgendwann hab ich dann mal muss gegoogelt und wusste dann auch, dass es sich um eine Banane handelt.

Nun hat sie eine zweite Pflanze nebendran gebildet. Ich weiss zwar, dass ich die abtrennen sollte und neu einpflanzen, hab aber die ganze Zeit verbummelt, mal zu schauen, wie es genau funktioniert. Jetzt ist es aber auch so, dass die große Pflanze angefangen hat zu blühen.

Jetzt weiss ich nicht so genau, was ich am Besten machen soll. Ich hab nicht den grünsten Daumen und hab auch insgesamt nicht so die Ahnung von Pflanzen.

Kann mir jemand weiterhelfen? Evtl. Kann mir ja auch jemand verraten, um was für eine Banane es sich handelt. Sie ist nur etwas mehr als einen Meter groß.

Vielen Dank für die Hilfe und liebe Grüße

Tiffysfienchen
 

Anhänge

  • musa

    musa

    Mitglied
    Nun hat sie eine zweite Pflanze nebendran gebildet. Ich weiss zwar, dass ich die abtrennen sollte und neu einpflanzen, hab aber die ganze Zeit verbummelt, mal zu schauen, wie es genau funktioniert.

    Tiffysfienchen
    Gratuliere zu deiner Bananenblüte! :)
    Und zum Glück hast du es verbummelt zu schneiden!
    Mach einfach alles weiter wie bisher, denn es scheint ihr ja sehr gut zu gefallen bei dir, sonst hättest du keine Blüte gekriegt. :)
    Wenn dann die Banänchen reif sind, erledigt sich das eh mit dem Stamm wo die Früchte dran sind. Die stirbt ab!
    Aber die daneben lebt dann munter fröhlich weiter. :)
    Liebe Grüsse musa
     
    S

    Steini51

    Neuling
    Hallo, ich habe einen Bananenbaum, der hat eine riesige Bluete, die grossen Blaetter der Pflanze beginnen an den Raendern braun zu werden, ausserdem hat es mittlerweile 2 kleine Ableger. Muss ich die Bluete abschneiden? Am oberen Rand des Bluetenstengels sind 8 kleine gruene Bananen, die Biuete selbst verliert Bluetenblaetter und kleine feuchte, laengliche Stengel (?). Der Baum ist mittlerweile ueber 2,50m
     

    Anhänge

    Zuletzt bearbeitet:
    Wasserlinse

    Wasserlinse

    Foren-Urgestein
    Lies doch den post gerade oberhalb von dir. Da schreibt Musa genau das, was du wissen musst! :freundlich:

    Und die kleinen feuchten Stengel sind vermutlich die Narben der jeweiligen Teilblüten, die nach erfolgter Befruchtung abfallen.

    Du musst also nichts machen ausser abwarten und weiterhin pflegen. Die zwei Ableger werden dann die alte Pflanze ersetzen.
     
  • musa

    musa

    Mitglied
    Hallo Steini51.
    Gratuliere zu der Blüte! Jedoch würd ich dir jetzt empfehlen rund 10cm unterhalb der Banänchen die "Blüte" zu kappen. Da kommt nichts mehr nach, und nimmt der Pflanze nur die Kraft. (Wobei die Pflanze ja eh abstirbt.) Aber die Chance das deine 8 Bananen so komplett ausreifen, werden um viele Prozentpunkte steigen, wenn du das machst. :)
    Liebe Grüsse musa
     
  • musa

    musa

    Mitglied
    Sorry, doppelt gepostet.
    Bin wohl zu selten hier...
     
  • Mandler

    Mandler

    Mitglied
    Was, die sterben nach der Blüte komplett ab? :cry: Das ist ja traurig. Ich habe mir zuletzt auch eine Banane geholt und habe mich schon richtig drauf gefreut bald dauerhaft eine große Tropenschönheit im Esszimmer stehen zu haben. Sie ist bisher noch unter einem Meter und rechts neben ihr kommt ein weiteres kleines Pflänzchen. Verstehe ich das richtig, dass das ihr Lebenszyklus ist und ihr Ableger quasi parallel wächst um sie dann zu ersetzen? Dann fände ich das ok. Trotzdem traurig...
     
    Tinchenfurz‘ Tochter

    Tinchenfurz‘ Tochter

    Mitglied
    Was, die sterben nach der Blüte komplett ab? :cry: Das ist ja traurig. Ich habe mir zuletzt auch eine Banane geholt und habe mich schon richtig drauf gefreut bald dauerhaft eine große Tropenschönheit im Esszimmer stehen zu haben. Sie ist bisher noch unter einem Meter und rechts neben ihr kommt ein weiteres kleines Pflänzchen. Verstehe ich das richtig, dass das ihr Lebenszyklus ist und ihr Ableger quasi parallel wächst um sie dann zu ersetzen? Dann fände ich das ok. Trotzdem traurig...
    Da ist nichts traurig dran, denn du hast richtig verstanden. Die mutterpflabze stirbt nach der Blüte ab aber ihre Ableger werden sie ersetzen.
    Man hat also dauerhaft etwas von so einer Banane.
     
  • Top Bottom