Banane nach Umzug... :-/

G

grünpflanzenlover

Neuling
Leider sieht meine Banane nicht gut aus...

Sei 1 Monat 17.01.2002 lebt sie bei mir. Der vorherige Besitzer sagte, ich solle sie täglich gießen. Die 3 Blätter seitlich waren schon beim Umzug eher welk und das Blatt oben in der Mitte ist beim Transport beschädigt worden. Er sagte, im Winter sei sie immer etwas traurig und ich solle die Blätter wegnehmen. Aber ich habe insgesamt irgendwie kein gutes Gefühl.... Sie scheint irgendwie den Halt zu verlieren und "auseinanderzubrechen".

Ich habe die Banane tatsächlich dann alle 2 Tage gegossen, aber das war wohl zuviel. Im Untersatz hat sich Wasser gestaut.

In meiner Wohnung ist es jetzt nicht sooo hell, aber trotzdem auch nicht dunkel. Ich hatte sie ans Fenster gestellt und sie bekam jeden Tag 2 Stunden direkte Sonne.

Was kann ich jetzt tun?

Ich hab das Wasser so gut es ging aus dem Untersatz geschüttet. Soll ich alle Blätter abschneiden? Wenn ja, wie mache ich das am besten? Wie weit runter im Stamm?

Ich habe Fotos angehängt.

Danke euch für Tipps!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
  • Wasserlinse

    Wasserlinse

    Linserich
    Mitarbeiter
    Das Foto-Anhängen hat offenbar nicht geklappt. Aber deiner Beschreibung nach ist das zuviel Wasser gewesen.

    Was du bei einer Banane machen kannst, weiss ich leider nicht, da kommen hoffentlich noch Experten vorbei.
     
    jola

    jola

    Foren-Urgestein
    G

    grünpflanzenlover

    Neuling
    Du meinst sicher 2022 :sneaky:.
    Ich würde sie aus dem Topf nehmen, und nachsehen, wie nass die Wurzeln sind.
    Dann , bis die wurzeln nicht mehr matschig aussehen, einige Tage zum Abtrocknen ohne Erde lassen, und
    neu einpflanzen.
    Täglich Wasser kann man machen, aber dann immer nur ganz wenig.
    puh, die Pflanze ist ziemlich groß.... und schwer.
    die Blätter soll ich lassen?
     
  • jola

    jola

    Foren-Urgestein
  • lutzDD

    lutzDD

    Mitglied
    Hi, ich würde mal auf Musa Basjoo tippen ?
    Wenn ja, sollte die am besten kühl, aber frostfrei!, überwintert werden und dann nur gaaanz wenig gießen!
    Habe auch mal Eine im WZ gehabt, da wurden auch die Blätter erst gelb, dann braun und zu guter Letzt kamen noch Wolläuse zu Besuch. Ist halt eben keine Zimmerpflanze! Stelle sie, wenn möglich kühler auf und mache sonst erst mal nix. Sollten die Blätter weiter abbauen, einfach am oberen Stammende abschneiden. Da kommen dann, wenn die Wurzeln noch intakt sind, wieder neue raus. Kannst mit einem dünnen Holzstab prüfen, ob der Boden feucht genug ist. Einfach vorsichtig in die Erde stecken (bis ganz runter) und langsam wieder rausziehen. Hängt Erde dran, nicht giessen!!!!
     
  • ruthmarx

    ruthmarx

    Neuling
    Mein Mitgefühl gilt dir. Bananen sind sehr launisch.
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom