Basilikum hat braune dunkle Punkte an Blättern

  • Ersteller des Themas Marks84
  • Erstellungsdatum
M

Marks84

Neuling
Hallo,
ich habe seit ein paar Wochen Basilikum auf meinem Süd-Balkon im Blumenkasten. Er wächst auch an sich sehr gut und zügig. Allerdings habe ich entdeckt, dass einige Blätter braune, dunkle Punkte haben. Einige auch etwas größere Flecken. Ich hab dann natürlich gegoogelt, was es sein könnte, Aber irgendwie sehen die Bilder von den meisten Sachen doch recht anders aus als bei mir.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen und mir sagen was meinem Basilikum fehlt. Ich könnte mir alles vorstellen, von Sonnenbrand über Pilz bis hin zu Schädlingen. Die gepunkteten Blätter sind eher im unteren drittel der Pflanze gewesen, die mit den größeren Flecken eher im oberen Bereich. Ich habe sie in so einem Kasten gehalten, in dem es unten ein Wasserreservoir gibt und gesehen, dass die Wurzeln ganz unten wahrscheinlich etwas angefangen haben zu faulen. Keine Ahnung ob das evtl. auch etwas damit zu tun haben könnte.

Vielen Dank schon Mal.
 

Anhänge

  • elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Ich glaube das es Sonnenbrand ist. Das Basilikum steht nicht gerne so in der prallen Sonne. Ich stelle mein Küchenbasilikum gerne in den Schatten von anderen Kübeln, so das die Hitze nicht so hinkann. Mir ist das ganz kleinblättrige Basilikum lieber für die Küche. Die Basilikum - Sorten werden in den Treibhäusern hergezogen und die sind nicht so ans Freiland gewöhnt, deshalb der Sonnenbrand. Man müßte sie langsam ans natürliche Licht und die Sonne gewöhnen. Das machen viele gar nicht, deshalb dann diese Schäden. Mache die Blätter die nicht schön sind einfach ab und fertig. Stelle es schattiger, dann ist es nicht so gestreßt. Das will auch nicht so naß stehen.

    lg elis
     
    M

    Marks84

    Neuling
    Hallo,
    danke für die Antwort. Habe Basilikum eigentlich extra gewählt gehabt, da überall stand, dass er direkte Sonne ab kann und sich in ihr auch am wohlsten fühlt. Ich bin mir nicht sicher, ob ich auf meinem kleinen Süd-Balkon einen Schattenplatz für ihn organisieren kann. Und zu schattig darfs wahrscheinlich auch nicht sein, oder? Kann man ihn sonst irgendwie für die Sonne stärken, bzw. ihm helfen diese besser auszuhalten?
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Basilikum kann auch wirklich viel Sonne vertragen. Aber war es bei dir letzte Woche auch so ungewöhnlich heiß? Das ist für viele Pflanzen die Nummer zu viel gewesen.

    Kannst du in so extremen Zeiten, falls wir die wieder bekommen, nicht irgendwas zum Schatten spenden davor stecken? Einen belaubten Zweig, den man eh irgendwo abschneiden musste, oder ganz neckisch, ein kleines Schirmchen.... im Notfall auch einfach ein Stück Zeitung, an einem Stab befestigt.
     
  • Top Bottom