Gelöst Baum am Bach - Götterbaum (Ailanthus altissima)

  • Ersteller des Themas Elkevogel
  • Erstellungsdatum
Elkevogel

Elkevogel

Foren-Urgestein
Hallo,

ich weiß, dass ich diese Frage 2016 schon mal gestellt habe und finde den Beitrag einfach nicht wieder:-(
(habe unter "welche Pflanze...", "Laubbäume" und meinen eigenen Themen 2016 gesucht)

Hier noch mal die Bilder von damals:

2016-06-15 Namenloses Gehölz1.JPG 2016-06-15 Namenloses Gehölz3.JPG 2016-06-15 Namenloses Gehölz2.JPG

Es gab die Idee, dass es sich um eine Esche handeln könnte - welche blieb unsicher.

Vor ein paar Tagen sah ich viele Blütenstände in dem Baum und habe ein Bild gemacht. Kurz danach waren wir in der Gärtnerei unseres Vertrauens und haben spontan den Chefgärtner gefragt, um was es sich handeln könnte (nur mit dem Blütenbild).
2018-05-22 Namenloses Gehölz.jpg

Sein Tipp: Götterbaum (Ailanthus altissima)

Kurzes googeln ergab: Ja, er ist es :schimpf: Er gilt als invasiver Neophyt und steht auf der schwarzen Liste.

Nun werden wir uns mit dem Vermieter auseinander setzen müssen, wie dieses Ungetüm zu entfernen ist, ohne die Einfahrt zu zerstören.

Ich wollte diese für mich hier ungelöste Frage gerne aufklären und setze daher auch gleich das Gelöst-Präfix.

Liebe Grüße

Elkevogel
 
  • Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Oh ja ich erinnere mich an die Anfrage. Soweit ich weiß, war das ein längeres Raten und du hattest mehrere Bilder eingestellt. Ich meine aber, dass du das irgendwo angehängt hattest und es nicht die ursprüngliche Anfrage war.
     
    Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Hallo Pepino,

    OK, das weiß ich nicht mehr. Könnte aber durchaus so sein.

    Immerhin habe ich nun eine Bestätigung, dass ich mir die Frage nach dem Baum nicht komplett eingebildet habe.
    Und gelernt, dass ich mich bei solchen Fragen nicht mehr irgendwo dranhängen werde.

    Vielen lieben Dank und

    herzliche Grüße

    Elkevogel
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Ich glaube, ich habe den Thread gefunden. Ich bin im "Wie heißt diese Pflanze" soweit zurückgegangen, bis ich in 2016 war und habe dann nach Threads geschaut, in denen es viele Antworten gab.

    Du meinst diesen, oder?

    Unbekannter Busch?
     
  • Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Liebe Pyro,
    D A N K E:pa:
    Du bist die absolute Such- und Findkönigin hier und hast ein Mega-Gedächtnis :d

    Absolut großartig!

    Tja, mein Baum ist nun gelöst - ist Cathy noch hier?
    Wäre ja schon interessant zu wissen, als was sich ihr Strauch entpuppt hat.

    Ganz herzlichen Dank für Deine Mühe und liebe Grüße

    Elkevogel
     
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Hallo Elke, zu viel der Ehre. Die wichtigsten Stichpunkte zum Suchen hast du und hat Pepino ja schon geliefert. Immerhin war meine halb schlaflose Nacht dann zu etwas gut.

    Cathy war laut ihrem Profil Mitte Mai das letzte Mal im Forum. Schreib sie doch mal an und bitte sie, von ihrem Holunder/Götterbaum/Was-auch-immer zu berichten. :)
     
  • Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    So nun weiß ich auch, was ich letztes Jahr für einen Sämling aus meinem Garten in einen Topf gesetzt habe. Zum Glück! Leider haben ihn dann die Schnecken sehr dezimiert und so geschwächt hat er den Winter nicht überstanden hat. Wäre vl ein interessantes Projekt geworden.
    Aber ich kann euch deshalb zur Vervollständigung Bilder aus dem 1. Jahr eines Götterbaumes zeigen.

    SAM_8680a.JPG SAM_8681a.JPG SAM_8072.JPG
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Wasserlinse

    Wasserlinse

    Foren-Urgestein
    Zur Info: wenn so ein Götterbaum entfernt wird, bitte versuche, sämtliche Wurzeln mit zu erwischen. Gefällte Götterbäume treiben nämlich mega gerne aus ihnen wieder aus und deren Triebe können sogar Beton knacken. Und das meterweit vom Stamm entfernt. Ist bei meinen Eltern in der Nähe so passiert, dass ein älterer Götterbaum, der stark wucherte, aber wenigstens brav imMgarten blieb, gefällt wurde und ein Jahr später schossen im wahrsten Sinne des Wortes seine wurzeltriebe mitten aus der Strasse heraus.
     
  • Top Bottom