Bei wem sind gefüllte Primeln winterhart?

Billabong

Billabong

Foren-Urgestein
Hi,

hat jemand von euch mal gefüllte Primeln ausgepflanzt und im nächsten Jahr wieder wachsen und blühen sehen? Welche Farben denn?

Ich mag die so gerne und habe beim ersten Versuch Pech gehabt - meine kam nicht wieder. Jetzt habe ich neue ausgepflanzt und hoffe, diesmal habe ich mehr Glück.
Vielleicht kann mich jemand von euch beruhigen, indem er/sie mir schreibt: Klar, die wachsen bei mir schon 20 Jahre und blühen jedes Jahr super! Oder so ähnlich...
:rolleyes:

Grüßle
Billa
 
  • wasie

    wasie

    Foren-Urgestein
    Hey Billa,

    ich hatte auch mal eins,Betonung hatte es war zart rosa und ist über den
    Winter verschwunden,leider.Die sehen echt toll aus wenn die blühen.
    Versuch nächstes Jahr auch wieder eins zu bekommen.
    Hoffe deine kommen über den Winter,vielleicht wird es ja
    auch nicht so frostig.;)
     
    venusvenus

    venusvenus

    Mitglied
    ich hoffe es klappt billabong denn ich habe mal welche ausgeseht aber leider ohne erfolg

    wenns net frostig wird dann kanns klappen:)
    letzter winter war es ja auch ziemlich lange frostig :schimpf:

    aber dieses jahr probiere ich es noch mal:?
     
    Nostalgie

    Nostalgie

    Mitglied
    Ich habe zwar auch Primeln in meinem Staudenbeet mit regelmäßigen Ausfällen. Aber bei mir ist die Ursache weniger der Frost , sondern die winterlichen Aktivitäten der Wühlmäuse. Sie untehöhlen das Staudenbeet und fressen die Wurzeln ab. Im Frühjahr nach dem ersten Austrieb welken die Pflanzen . Wenn ich die Pflanze herausziehe, sind unten nur noch Wurzelstummeln dran. Eine rotbluhende Primel am Rande des Beetes steht dort seit 7 Jahren und hat sich mächtig ausgebreitet.Noch ein Hinweis zur erfolglosen Aussaat! Der feine Samen ist leider nur 8 bis 10 Monate keimfähig. Kein TÜV prüft nach, ob die Angaben auf der Tüte stimmen. Am besten ist, man nimmt Samen ab und sät sie im Mai/ Juni sofort in Saatschalen in sandiger Erde aus,bei gekauften Samen März/ April ! Damit die keimenden Samen nicht austrockenen, Schalen mit einer Glasscheibe bedecken. 2-3cm Luft dazwischen lassen.Sie keimen bei mäßiger Wärme bis 18c nach 2 bis 3 Wochen. Also im Frühjahr die Schalen schattieren! Später pikieren in Kisten und dann auspflanzen. Ich wünsche Geduld und Erfolg
     
  • villadoluca

    villadoluca

    Foren-Urgestein
    meine etagen/kugel und anderen primeln säen sich selber aus.
    wenn ich im frühjahr welche kufe auch gfüllte kommen die in den garten
    und meist überleben sie aber nicht ewig.meine gefüllten haben 2 jahre
    gelebt und auch in der farbe geblüht die ich gekauft hatte.
    aber das sind schnell rangezogene pflanzen die es in der freien
    wildbahn schwer haben.
     
  • Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Guter Tipp mit der kurzen Keimfähigkeit, Nostalgie, danke! Ich versuche alle übrigen Primel- und Aurikelsamen noch diesen Herbst zu säen. Sind keine Kaltkeimer, ne?

    Meine rosa Kugelprimeln stehen super da, vermehren sich von selbst und hatten viel Samen in den dicken Köpfen, die auch prima keimen und wachsen. Habe grade wieder einen Topf voll am Start.

    Ich habe hellrosafarbene und auch pinkfarbene, mal gespannt, ob die pinkfarbenen so bleiben, die sind nämlich gekauft.

    Gegen die Wühlmäuse benutze ich Drahtkörbchen, in die ich seit diesem Jahr fast alles pflanze, auch die Primeln.

    Grüßle
    Billa
     
  • Nostalgie

    Nostalgie

    Mitglied
    Danke für den Tipp. Aber es wird eine teure Angelegenheit , wenn ich alle Beete verdrahte! Ich habe heuer festgestellt, dass es dieses Jahr so gut wie keine Wühlmäuse gibt. Wir hatten im Frankenland auch einen extrem kalten Winter mit über- 30 Grad! Ist es mit den Wühlmäusen bei euch auch so?
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Jupp, billig ist es nicht gerade. Ich weiß inzwischen, wo die Mäuse meist durchbuddeln, weil da regelmäßig Pflanzen fehlen bzw. eingehen. Da pflanze ich nur noch verdrahtet - und da die Tierchen nicht doof sind, buddeln sie dann drumherum und an völlig anderen Plätzen, d.h. ich muss inzwischen prinzipiell verdrahten. Jaja. Manchmal buddeln sie mir einfach einen Gang drunter durch und drücken die Pflanzen komplett hoch! Ich konnte übrigens trotz des kalten Winters keinen Mäuserückgang feststellen. Und wir haben viiiele Mäuse und Gänge...
    :(
     
    EvaKa

    EvaKa

    Foren-Urgestein
    moin Billa,
    ich habe vor 3 Jahren begonnen einige STAUDENprimeln zu setzen, DIE haben es auch über die jeweilige Winter geschafft. Haben wunderbar hohe Blütenstengel und die jeweiligen Blüten schauten klasse aus, schön groß und leuchtend in den Farben rot und pink.
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Hi du,

    was sind denn Staudenprimeln - sind nicht alle Primeln Staudenprimeln? Sind doch mehrjährig. Und sind deine gefüllt?

    Grüßle
    Billa
     
  • EvaKa

    EvaKa

    Foren-Urgestein
    hi Billa,
    hier mal ein Bild meiner gelben Staudenprimel, Höhe ca. 20 cm!!
    gelbe Staudenprimel_smaller.jpg

    Leider habe ich kein Bild von der pinkfarbenen gemacht, deren Blüte hatte ungefähr die Größe eines Tischtennisballs.
    Gib bitte mal "primula denticulata rubin" in die Suchmaschine ein....
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Schön ist sie, Eva! Und die Denticulata ist eine Kugelprimel.
    :grins:

    Allerdings weiß ich schon aus meinem Garten, dass sowohl schlüsselblumenähnlich aussehende Primeln als auch Kugelprimeln winterhart sind.

    Ich suche Info zur Winterhärte der gefüllten Primeln, die als bunte Züchtungen seit einigen Jahren verstärkt auf dem Markt sind. Daher mache ich besser kurz klar, welche genau ich meine: http://www.lwg.bayern.de/gartenbau/zierpflanzenbau/35385/
    Bild 1 und 2 sind gemeint.

    Habe gegoogelt: Primelgewächse sind eine richtige Wissenschaft *keuch* - sehr interessant, aber selbst der Wikipedia-Artikel lässt mich so zurück:
    :confused:
    Es gibt einfach wahnwitzig viele Arten.

    Grüßle
    Billa
     
    EvaKa

    EvaKa

    Foren-Urgestein
    okay Billa,
    da tut sich ja ein Fass auf:grins:
    Ich hatte keine Ahnung, daß auch die Primeln derart vielfältig sind...
    ob Kugel, oder Staude, gefüllt oder halbgefüllt, sie sind einfach schön, wenn es nach dem langem "Grau & Trüb" wieder bunt wird im Garten....
    In diesem Sinne, viel Erfolg bei Deiner weiteren Recherche
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Danke dir, Eva! :pa:

    Und falls du mal ein paar deiner Primeln loswerden musst, weil du sie echt nicht mehr sehen kannst, setz sie in den Zug und kauf ihnen eine Fahrkarte zu mir.
    ;):grins:

    Siehste, was das geöffnete Fass wieder für Nebenwirkungen hat: Am liebsten hätte der Billahamster wieder ALLE diese Primeln. War ja klar. Aber ich will ja nicht auch noch Primeln überwintern müssen, ich will winterharte haben. Und gefüllte.
    :grins:

    Grüßle
    Billa
     
    Eisenkraut

    Eisenkraut

    Mitglied
    Ich habe im vergangenen Frühling vor einem Stadt-Gebäude in einer Wiese 1000 Primeln bühen gesehen. Sie waren sehr früh dran, vom Typ acaulis, blassweiß bis hellrosa u. ungegfüllt, aber so rührend schön, dass ich es nie mehr vergessen werde.Ich suchte sofort den Hausmeister auf u. wurde auch fündig, u. er erlaubte mir, sofort welche auszustechen , um sie bei mir anzusiedeln. Er sagte mir, dass er jedwede Primel, die das Personal so in Supermärkten kauft, sammelt, u, in diese Wiese hineinpflanzt. Dier modernen Sorten mit den leuchtenden Farben bilden sich dann wieder zurück, u. die ursprüngliche Primel kommt dann wieder durch. Viele verschwinden auch wieder. Aber die ursprünglichen vermehren sich dann über Samen,- u. bilden so einen zauberhaften Anblick. Wohlgemerkt: es sind keine Schlüsselblumen, sondern frühblühende Primula acaulis. Wer denkt bei diesem zauberhaften Anblick noch an Gefüllte? Ich hoffe, dass meine Schätzchen sich auch áuf meiner Wiese so vermehren. Gruss Eisenkraut:cool:
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    So, bald ist es wieder soweit, und ich gucke mir wöchentlich die aktuellen Primelknospen an. Ich wette, es sind gefüllte dabei! Gelbe vermutlich. Noch ist es ja recht kalt, und Schnee & Eis sollen auch nochmal kommen. Warten wir also noch ein paar Woche ab.

    Auch die Primelsaison in den Läden hat schon begonnen - es juckt mich in den Fingern, neue gefüllte Primeln zu kaufen. Noch halt ich die Fingerchen still...aber wehe, wenn der große Kaufrausch kommt.

    Hat der bei euch schon eingesetzt?

    Grüßle
    Billa
     
    M

    Marsusmar

    Guest
    Muss er nicht, meine Primeln sehen halbwegs gut aus. Die Stiefmütterchen haben dem Winter rotzfrech getrozt und sind zweimal weggesackt um frech wieder hochzukommen sobald der Schnee weg war. Die blühen als wenn wir Oktober hätten.

    Gruß Suse
     
    Der grüne Daumen

    Der grüne Daumen

    Foren-Urgestein
    Ich hab zwar keine gefüllten, freue mich aber schon auf meine Mehlprimeln...
     

    Anhänge

    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Juhu, eine gefüllte gelbe Primel hat den Winter wunderbar überlebt und blüht! Im Garten einer Freundin dieselbe. Eventuell sind auch noch andere gefüllte Primeln (lila zB) übern Winter gekommen, ich weiß nur leider nicht mehr, ob ich sie letztes oder dieses Jahr gepflanzt habe.

    Jetzt glaub ich dran! Zumindest in milden Gegenden.

    Fotos mit offenen Blüten folgen bei Gelegenheit. So sah die gelbe noch vor kurzem aus:
    CIMG0252.JPG


    Diese hier ist nicht gefüllt, hat aber einen Puschel in der Mitte und ebenfalls den Winter überlebt:
    CIMG0269.JPG

    Wie sieht's bei euren gefüllten Primeln aus?

    Grüßle
    Billa
     
    sarkuma

    sarkuma

    Foren-Urgestein
    Meine "normalen" sind nicht nur winterhart, sie überleben auch Rausreissen :K Letztes Jahr nahezu alle vernichtet, dieses Jahr wieder da. Ich werde mit ihnen leben müssen :schimpf:

    Von den gefüllten habe ich noch nie was gehört, aber sehen schön aus :confused: Wie kleine Rosen :D
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Moin,

    hier die versprochenen Bilder meiner überwinterten gefüllten Primeln:

    CIMG0710.JPG

    CIMG0713.JPG

    Bei denen hier weiß ich nicht mehr, ob ich sie 2012 oder erst dieses Jahr gepflanzt habe:

    CIMG0694.JPG

    Grüßle
    Billa
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    So, der Winter war bisher mild und eigentlich gar kein richtiger Winter, und es wird trotzdem wieder spannend mit den gefüllten Primeln.

    Diese hier blüht bereits seit Anfang Dezember:

    CIMG4033.JPG

    Hier die restlichen, die schon leicht Farbe zeigen:

    CIMG4500.JPG

    CIMG4522.JPG
    (die rechts natürlich)

    Diese gefüllten sind zumindest noch da:

    CIMG4428.JPG

    CIMG3843.JPG
    (Der erste Versuch ist verschwunden, diese Nachpflanzung lebt bisher noch)

    Wie sieht's bei euch aus?


    Ich habe mir vorgenommen, dieses Jahr ganz genau zu dokumentieren, wo ich welche Primeln hinpflanze, um zu sehen, ob diese breitblütigen gefüllten (sind das Primula acaulis?) Exemplare im Folgejahr überhaupt noch gefüllt sind.

    Grüßle
    Billa
    :cool:
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Etwas mehr Farbe:

    CIMG5277.JPG

    CIMG5323.JPG

    CIMG5187.JPG

    CIMG5188.JPG

    Diese hier sieht auch gefüllt aus, ich muss mal die nachfolgenden Blüten beobachten:

    CIMG5284.JPG

    Grüßle
    Billa
     
    G

    gardener02

    Guest
    um zu sehen, ob diese breitblütigen gefüllten (sind das Primula acaulis?) Exemplare im Folgejahr überhaupt noch gefüllt sind.
    Unter diesem Namen habe ich meine zwei Gefüllten gekauft.
    Wenn ich mir deine Fotos ansehe bin ich erstaunt, dass sie gefüllt bleiben. Aber dann auch wieder nicht, weil die ganz Bunten, Ungefüllten behalten ja auch ihre Farbe, nur geben sie diese nicht an ihre Kinder weiter.
    Ich denke also, die Nachkommen der Gefüllten werden dann wieder Einfache sein...;) Und keine Ahnung, wie lange so eine Primel lebt?:confused:
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Ich war mal bei Wikipedia lesen, Uschi: P. acaulis ist ein Synonym für P. vulgaris. Diese Primeln werden recht alt, guck mal:

    Die Pflanzen erreichen im Mittel ein Alter zwischen 10 und 30 Jahren, es wurden aber auch Exemplare beobachtet, die über 48 Jahre alt wurden. Junge Individuen blühen das erste Mal im Alter von 20 Monaten.
    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Stängellose_Schlüsselblume

    Wieder was gelernt... :grins:

    Grüßle
    Billa
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Die rote zeigt langsam Farbe:

    CIMG5495.JPG

    Eine weitere rosa gefüllte blüht auch los

    CIMG5476.JPG

    CIMG5477.JPG

    Grüßle
    Billa
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Nochmal etwas üppiger - die Fressfeinde sind allerdings schon emsig dran, und bald verblühen sie noch dazu. Vermutlich letzter Guck :grins:

    P1010356.JPG

    P1010386.JPG

    P1010388.JPG

    P1010389.JPG

    P1010391.JPG

    P1010393.JPG

    P1010394.JPG

    P1010395.JPG

    P1010397.JPG

    P1010426.JPG

    P1010427.JPG

    P1010428.JPG

    P1010430.JPG

    Die lila gefüllten Primeln gehen erst noch richtig auf.

    Grüßle
    Billa
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Hi!

    Der Winter war ja noch nicht oft frostig bei uns, daher sind alle gefüllten Primeln noch da, wo sie sein sollen, und leben. Die hellgelbe Bellarina hat keine Lust auf eine Blühpause gehabt.

    Oktober:

    P1220932.JPG

    November:

    P1230533.JPG

    Sie zeigt auch heute ein Knospennest.

    Grüßle
    Billa
     
    JGosub

    JGosub

    Foren-Urgestein
    Sehr schöne Primeln hast Du da Billa!

    Habe Bilder vom letztem Jahr,habe ich auch erst im letztem Jahr gepflanzt ....

    _DSC4647.jpg

    Sie treiben wieder aus wenn sie Blühen gibt es Aktuelle Blüten ;)

    :cool::cool::cool:
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Ach, die herrlichen blutroten und die schönen blauen! Mag ich seeehr. Toll, dass deine auch überlebt haben!

    Meine roten leben und knospen, aber ob's die blauen nochmal packen...im Sommer bissel zu heiß auf ihrem Flecken. Ich erkenn sie trotz Schildern nicht, der nasse Boden schubst die Schilder manchmal raus, und dann fliegen sie herum.

    Schaun wir mal! :grins:
     
    flour Bubbel

    flour Bubbel

    Mitglied
    Supersüß diese gefüllten Primelchen "Bellarina" !!!:) Die rosa/weiß/violetten gefallen mir am besten,aber auch die orange/gelbe ist sehr imposant. Toll toll....werd in diesem Jahr noch Auschau halten. :cool::cool::cool::cool:
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Hey Mehlkugel,

    bei uns stehen sie aktuell im Gartencenter! Bei dir nicht?

    Grüßle
    Billa
     
    jola

    jola

    Foren-Urgestein
    Ihr seid ja soooo gemein,
    jetzt gebe ich mein Geld nicht nur für Rosen aus, nun muß ich auch noch
    gefüllte Primeln kaufen :pa:
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Ja, wir sind echt fies... :rolleyes:

    Kannst uns ja zur Strafe all deine Rosen schicken, die sind doch jetzt eigentlich völlig überflüssig? Ich meine, du hast doch sicher keinen Platz mehr dafür...

    :p
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Gibt's doch nicht! :( Och Mensch...

    Guckst aber nochmal rum, oder? Schlimmstenfalls sag mir Bescheid. Bei uns stehen die sogar auf dem Markt herum.
     
    T

    Tory

    Guest
    Ich hatte ein Frühjahrs-Körbchen mit drei Primeln - sind mir aber alle kaputt gegangen. Keine Ahnung, warum. Hab sie ausgestauscht gegen orangefarbene Hyazinthe, lilanes Stiefmütterchen und weißes Gänseblümchen. Die drei gedeihen fröhlich vor sich hin und die Hyazinthe duftet auch noch so wundervoll! *schwärm*

    Jolantha - versuch's doch mal im Baumarkt. Unser Toom hier hat Hunderte von Primeln. Einfache, gefüllte, kleine, große. Und der Hornbach (etwas weiter weg) hat auch ohne Ende. Ebenso Supermärkte wie z.B. der Rewe - zumindest hier bei uns.
     
    jola

    jola

    Foren-Urgestein
    Ich fahre Montag noch mal los, bis zum nächsten Baumarkt sind es ca. 20 km.
    Das stört mich nicht, aber an einem Freitag in die Stadt zu fahren, ist bei uns die
    Hölle.
    Es geht nur stop and go, weil das ganze Umland ins Städtchen fährt ;)
     
    T

    Tory

    Guest
    Da wir bei den Primeln sind ... eine aus dem Früjahrskörbchen hatte noch gut ausgesehen und die habe ich draußen eingepottet. Sie gehören zu den Frühblühern, richtig? Wie lange blühen sie denn so im Schnitt und was mache ich, wenn sie verblüht sind? Totes einfach abschneiden und darauf hoffen, dass sie das Jahr drauf wieder blüht?

    Jaaa, blöde Anfänger-Fragen. *über sich selbst lacht*
     
    T

    Tory

    Guest
    Das wird nicht allzu schwierig sein, Chrisel. Wie jedes meiner Pflänzchen draußen hat auch die Primel ihren Pflanzenstecker erhalten. :D

    Danke für den Tipp. ;)
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    UweKS57 Tomaten bei mir in 2021 anders als im Vorjahr--dickere Haut weniger Geschmack Tomaten 10
    C Was versucht hier ein Nest bei den Wurzeln zu graben? Tiere im Garten 2
    P Braune Stelle bei Monstera Variegata Zimmerpflanzen 8
    G Hilfe bei Rasenmäherkauf Rasen 37
    S Krankheit bei Tomaten? Tomaten 4
    S Brauche Hilfe bei der Identifizierung eines Problems an meinen Paprikapflanzen Schädlinge 2
    L Hilfe bei Gurkenpflanzen benötigt Gartenfreunde 2
    M Hilfe bei der Rettung meiner Maxim Rose Rosen 21
    Knofilinchen Schwertlilie: Hilfe bei Ableger nehmen Zwiebelpflanzen 13
    Knofilinchen Gehen bei euch auch die Spanner-Scharen um? Tiere im Garten 14
    M Gelbe Stellen an Blättern und Blattabwurf bei Zitrone Zitruspflanzen 4
    G Kein Nachwuchs bei den Staren Tiere im Garten 8
    B Wurm oder Larve in Erde bei Erdbeeren Wie heißt dieses Tier? 2
    R Mehrere (3-4) IBC Container bei Gefälle verbinden Bewässerung 7
    G Anzahl der Bewässerungskreise ? Hilfe bei der Berechnung benötigt Bewässerung 2
    G Planlos bei der Rasenanlage :-( Rasen 6
    D Schlafende Augen bei der Monstera? Tropische Pflanzen 56
    S Rasen renovieren - worauf achten bei Rasensamen und Dünger? Rasen 4
    S Markise bei Wind Renovierung / Arbeiten am Haus 9
    jola Warum sind unsere Themen öffentlich bei Google zu finden ? Supportforum 20

    Ähnliche Themen

    Top Bottom