Beleuchtung im Garten

W

woitsch

Neuling
Hallo

Wir wollen heuer unseren Garten neu gestalten.
Wir haben jetzt das Problem mit der richtigen Beleuchtung im Garten.
Da wir 7 Obstbäume haben, habe ich an eine indirekte Beleuchtung gedacht. (Beleuchtung der Bäume von unten).
Hat damit jemand erfahrung?
Welche Leuchten sind da zu empfehlen? (Stärke und Hersteller)

Danke im voraus
Woitsch
 
  • blitz

    blitz

    Foren-Urgestein
    Hallo woitsch.

    Verstehe ich das richtig, daß Du die Obstbäume beleuchten willst???

    Du wirst Gründe haben, ich persönlich würde nur den Gartenweg und die Bereiche beleuchten in denen ich mich bei Dunkelheit aufhalten würde.

    Ich persönlich verwende dafür eine Kombination von mit Teelichtern betriebenen Laternen und Solarleuchten sowie an der Sitzecke eine Partybeleuchtung. Die "Ausleuchtung" mit Kerzen macht zwar etwas arbeit, sieht aber in dunkler Nacht toll aus. Unter Bäumen leuchtet bei mir nix - da kann man die Nacht auch ohne Licht verbringen....;).

    Grüße von Blitz
     
    Moorschnucke

    Moorschnucke

    Foren-Urgestein
    Hallo woitsch,
    sicherlich sieht solch eine Beleuchtung der Obstbäume spektakulär aus oder auch stimmungsvoll!

    Aber darf ich gaaanz vorsichtig dazu bemerken, dass ihr bestimmt nicht die Insekten "umbringen" wollt, die die Blüten bestäuben und so für massig Obst sorgen.

    Das Problem nächtlicher Beleuchtung ist nämlich, dass sich insgesamt jede Nacht Millionen von Insekten - angezogen von Beleuchtungskörpern - zu Tode fliegen.

    Daher plädieren Biologen für "gelbes" Licht oder LED-Beleuchtung bzw. dafür, Licht nur für sicherheitsrelevante Bereiche zu verwenden.

    Natürlich hindert Euch niemand daran, Eure Bäume trotzdem zu beleuchten, aber vielleicht ist die "Lichtverschmutzung" ein bedenkenswertes Argument.

    Herzliche Grüße
    von
    Moorschnucke:eek:

    P.S. Zwei Links hab ich dazu gefunden:
    LED sparen Strom und senken Lichtverschmutzung auf Energiespar-Rechner - anscheinend verhindern LEDs den Insektentod?!

    Lichtverschmutzung – Wikipedia
     
    W

    woitsch

    Neuling
    Danke für die raschen Antworten.

    Das mit den Insekten habe ich noch gar nicht bedacht, danke für den Tip.

    Generell muß ich aber gleich einmal sagen das wir fast nur Energiesparlampen in unserem Haus und tilweise auch schon jetzt im Garten verwenden.

    Es ist halt von uns so eine Idee, da es sehr schön ausschaut, aber die Bäume sollen ja nicht jeden Tag beleuchtet werden, sondern nur an wenigen Tagen an denen man länger im Garten ist.

    cu
    woitsch
     
  • H

    Hobbiegärtner

    Guest
    Hallo woitsch,
    Ich habe es so gelöst: Im Sitzbereich habe ich ein großes Sonnensegel aufgestellt an dem ich eine Lichterkette angebracht habe ,bei einer Gartenparty stelle ich noch so 5 Petroleumfackeln auf schön verteilt das es gemütlich wirkt und der Treppenbereiche gut ausgeleuchtet wird .Was ich dieses Jahr noch neu dazu mache sind Solar-Bodenleuchten .Zu viel Licht ist nicht zu empfehlen da es auch Mücken anzieht .
    Gruß
    Klaus
     
  • labrador

    labrador

    Neuling
    hallo,
    ich habe das selbe in meinem garten vor werde zwar nicht jeden baum oder busch beleuchten aber so vereinzelt ein paar hilights in rot und grün von unten setzen ich habe mit meinem elektriker gesprochen und wir sind zu dem entschluss gekommen led´s einzusetzen die es in verschiedenen größen und farben gibt. ist auch vom verbrauch auch akzeptabel.
    viel erfolg gruß labrador:cool:
     
  • W

    woitsch

    Neuling
    wir haben uns jetzt einmal einige Angebot angefordert.
    Es sind meistens LEDs und Energiesparlampen.
    Zur Zeit schaut es so aus, das wir einige "Säulen" sowie einige LED Spots bekommen.

    cu
    woitsch
     
    S

    shorti

    Neuling
    Hallo zusammen,
    das Thema ist zwar schon etwas älter, aber ich finde kein passendes zu meiner Frage!
    Ich würde gerne eine Hainbuchenhecke im inneren Beleuchten! Diese steht links von unserer Einfahrt! Sie ist ca. 12 Meter lang und 2 Meter hoch! Ich würde diese Abends gerne etwas mit Licht in den Focus stellen wollen! Aber welche Lampen nehme ich da am besten für! Am liebsten LED aber haben die so eine Leuchtkraft, das es auch gut rüber kommt!? Hat jemand hier Erfahrung mit Beleuchtung von Hecken oder Bäumen!?

    Wäre Euch für ein paar Hinweise oder Ideen dankbar!
     
    M

    Marsusmar

    Guest
    Es gibt Solarspots. Sehen ähnlich aus wie eine Karbonarbeitsleuchte sollen aber eine gute Lichtausbeute haben. Da man in deutschland ja bei Versand geschäften 14 Tage rückgaberecht hat, nutze ich das immer um solche Dinge bei nicht Gefallen zurückgeben zu können. versuch es mal bei Dem großen Werkzeugversand oder elektronikhändler.
    Oder du nimmst einfach die neuen LED taschenlampen und guckst mal wie hell die sind.

    Suse
     
  • Top Bottom