Billas Schnackschnack-Zackzack

  • mikaa

    mikaa

    Foren-Urgestein
    Also...Ich persönlich kenne keine Lehrer, aber ne Arbeitskollegin hat eine sehr gute Freundin, die jetzt im zweiten, oder dritten Jahr Kinder der Grundschule unterrichtet.
    Sie macht die Unterrichtsvorbereitung alleine und nimmt sich viel Zeit dazu.
    Da gibbet keine gestellten Materialien.

    Ich würde zu der Pätagogin (!)sagen: Beruf verfehlt...sagst du halt nicht wenn es der Lehrkörper deines Kinds ist...
    Mit Material waren die Kinder gemeint
     
  • mikaa

    mikaa

    Foren-Urgestein
    nö nicht mehr ... jedenfalls nicht mit dem alten nickname , aber das sie hier runtrollt wie viele ander auch , davon bin ich überzeugt
     
  • mikaa

    mikaa

    Foren-Urgestein
    sehr dunkele Zeit hier im Forum ..... schon fast kriminell was da abgegangen ist ..
    vorbei ist vorbei


    hoffe ich ....
     
    verbus

    verbus

    Mitglied
    "A bad workman always blames his tools"
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Diese Debatte. Und die Einlassung, die Mikaa zitierte.
    Krasses Ding.
     
    verbus

    verbus

    Mitglied
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Ja, ich erinnere mich auch noch dunkel an die Diskussion, auf die angespielt wird, weiß aber wirklich nicht mehr, wer das war.

    Edit: O.k., ich bin dem link gefolgt - ich hatte irgendwie verdrängt, welchen Beruf diese Userin hatte.

    Ich habe reichlich Lehrer in der Familie und ich möchte mit keinem tauschen. Und ja, ich verstehe meinen Cousin, der ob der Helikoptereltern schon mal im Familienkreis den ein oder anderen zynischen Kommentar abgibt.

    Mein Bruder ist auf den Weg in sein Quartier und ich glaube, ich bin auch langsam reif fürs Bett. War ein schöner Abend.
     
    Beates-Garten

    Beates-Garten

    Foren-Urgestein
    Guten Morgen ... ach ist ja noch keiner hier, dann setz ich mal schnell Kaffee an, vielleicht lockt das ja noch jemanden her
     
    mikaa

    mikaa

    Foren-Urgestein
    Soo endlich Zeit fürn Kaffee ..
    man war das glitschig heute Morgen ...ich wusste gar nicht das mein Auto einen Hundegang besitzt .. die Fuhre ist mit der Hinterachse leicht versetzt den Berg runter, auf der Bremse stehend
    Andere Verkehrsteilnehmer haben wohl bei der Konfiguration ihres Autos einen Haken bei # Grenzen der Physik ignorieren# gemacht .. und einen neuen Ring muss er wohl geschenkt bekommen haben, so wie er mir den Finger präsentierte ..

    Die Hoffnung das ich ihn gleich vom Baum kratzen kann , hat sich dann aber doch nicht bewahrheitet..
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Guten Morgen.

    Kalt ist es offensichtlich auch hier. Der Rasen glitzert. Ob es glatt ist wird Frau gleich testen, Nachwuchs muß in die Schule gefahren werden.

    Auf der To-Doe-Liste steht nur jemanden zum Geburtstag gratulieren (schon erledigt ) und auf DHL warten ( der Laptop wird geliefert).

    Das wird ein richtig stressiger Tag.
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Guten Morgen zusammen.

    Erstmal frühstücken.
    Habe den Tag damit begonnen, alte Silikonfugen zu erneuern.
    Das ist eine Aufgabe, die ich demnächst gegen Geld machen lassen werde...
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Duschtasse, Fliesenspiegel Boden an Wand.

    Die ersten Gehversuche machte ich schon bei Einzug, als ich die Fugen in der Küche erneuerte.

    Dennoch ist das eine Arbeit, die ich ungern mache.

    Als Werkzeug steht zu Verfügung:
    Ein Silikonfugenkratzer.
    Ein Spachtel, bestückt mit Trapezklinge
    Skalpell mit #11 Klinge
    Ein Satz Fugengummis mit verschiedenen Ausformungen für Fugen
    Sprühflasche mit Spüliwasser
    Silikonspritze
    Küchenkrepp
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Keine die Sinn macht, zeitlich zumutbar und preislich akzeptabel ist, obwohl die Bushaltestelle sich direkt vor dem Haus befindet. Es wird Zeit, daß der Vorschlag der Linken hier im Land umgesetzt wird und jeder für den ÖPNV eine Art Jahresabgabe zahlt, die Nutzung dafür aber gratis ist. So würden auch Gelder von Menschen eingenommen werden, die niemals Bus fahren und damit andere Nutzer ein bißchen subventionieren.

    Wenn hier jemand die 3 Stationen zum Einkaufen und wieder zurück fahren will, sind gleich 5 Euro fällig. Einkommensschwache haben damit ein echtes Problem. Ich kenne etliche Betagte, die sich einen Weg sparen und nur mit vollen Einkaufstaschen den Bus nehmen . Netzkarten sind auch teuer. Selbst Nachwuchs müßte für die Schülerkarte ca. 50 Euro bezahlen. Da Frau morgens eh in die Richtung zur Arbeit fährt, nimmt sie Nachwuchs mit. An anderen Tagen wenn der Unterrichtsbeginn später ist, übernehme ich und fahre dann zur Arbeit. Nachwuchs spart so auf den wenigen Kilometern auch gut eine Stunde pro Tag. Diese wird für Lernen, Aufgaben,Gitarrenunterricht oder Kunstkurs dringend gebraucht.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Guten Morgen zusammen.

    Erstmal frühstücken.
    Habe den Tag damit begonnen, alte Silikonfugen zu erneuern.
    Das ist eine Aufgabe, die ich demnächst gegen Geld machen lassen werde...

    Das ist doch ziemlich einfach .
    Die Fugen müssen nur wirklich pingelig gesäubert werden. Kreppband ist überflüssig, ein Silkonentferner für die finale Reinigung der Fläche aber sinnvoll.
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Ich als Perfektionist bin aber nie mit dem Ergebnis einverstanden.
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    img_20191204_093720337-jpg.635561


    Hier zum Beispiel habe ich den ausgestemmten spalt der Arbeitsplatte, die über die Fensterbank läuft, heute morgen frisch abgedichtet.
    Da verläuft die Fuge ein wenig, da ich den Anpressdruck nicht konstant über die volle Länge gehalten habe. Sie ist dicht, mit kompriband hinterfüllt und erfüllt ihren Zweck.
    Aber ich sehe den mm auf einen Meter.
     
    mikaa

    mikaa

    Foren-Urgestein
    Liest sich schon mal gut
    Aceton oder einen Silokonentferner , sowie ein Heißluftfön runden es dann ab.

    Das mit dem Spülmittel zur glättung der Fuge beim abziehen hält sich hartnäckig. Ich empfehle es nicht . Das Spülmittel verhindert das sich Silikon und z.B. Duschwanne sauber und haltbar miteinander verbinden . Ergebnis Fugen werden vom Wasser unterwandert und sehen nach kurzer Zeit unschön aus ..eingelagertes Wasser beschleunigt die Schimmelpilzbildung.

    Entweder ziehst du die Fuge mit dem Fugengummi trocken ab ( funzt einwandfrei ) oder du verwendest ein spezielles Glättungsmittel aus dem Fachmarkt .
    Aufbringen des Silikon ..mehr ist nicht immer besser, wenn die Fugen zu dick ausgespritzt werden , musst du das Fugengummi öfter ansetzen um das überschüssige Silikon abzustreifen ... ausprobieren irgendwann hast du den Dreh raus welche Fugenform wieviel Silikon braucht.

    Thema Silikon : ich würde es nicht im BM kaufen ...
     
    Tinchenfurz‘ Tochter

    Tinchenfurz‘ Tochter

    Mitglied
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Ich habe nur mit den Kreuzzungspunkten zwischen waagerechten Silkonfugen und denen der Fliesen rund um unsere Dusche ein Problem, Silkon auf Silikon ist echt einfach und wird mit etwas Übung wirklich gut. Ich habe von unserem ehemaligen Nachbarn, ein Fliesenlegermeister, gelernt, daß man mit der Sprühflasche richtig viel Netzmittel aufbringen sollte.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Im Moment nicht.

    Die Bude duftet nach Möbelwachs. Ommas Eichenmöbel von 1922 werden alle paar Jahre mit richtig dunklem Wachs bearbeitet. Die Stabilität der damaligen Möbel ist faszinierend. In all den Jahren hat sich nichts verzogen. Heute ist selbst für viel Geld nur noch ungutes Zeug zu bekommen.
     
    wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Mitglied
    Kannst du vielleicht ein Foto von den Eichmöbeln einstellen, Marmande, bitte.

    Wir haben nämlich auch noch so ein altes Teil, war früher mal schwarz gebeizt, haben es mühsam abgelaugt und nun ist uns das Teil doch zu hell.
    Deine dunkle Wachserei würde mich interessieren...

    wilde Gärtnerin
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Die ganzen Flaschen mit dem hochprozentigen Alk sind gerade absent. Der Wachs muß erstmal trocknen.

    Wir wissen das Kaufjahr genau, da sich auf der Rückseite noch ein Papieraufkleber der Reichsbahn befindet. Omma war von Dortmund dort wurde 1922 das Eßzimmer gekauft und dann per Bahn hierher geliefert. Es gibt dazu ein Buffet, einen ausziehbaren Tisch, 4 Stühle deren Lederpolsterung vor über 20 Jahren erneuert wurde und eine Standuhr mit wunderbarem Klang. Wir haben das Eßzimmermöbel auf verschiedene Räume verteilt, weil wir vor 30 ein massives Kirschbaumeßzimmer in Frankreich gekauft haben. Zu dem Zeitpunkt lebte meine Oma noch. Als sie verstarbt, wollte niemand das dunkle Möbel. Wir hatten ein ziemlich leeres großes Haus, leer ist Geschichte, und so haben wir die Sachen übernommen.
     
    Zuletzt bearbeitet:
    wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Mitglied
    Danke dir,
    sieht sehr gut gepflegt aus.

    Hier ein Ausschnitt vom Unterteil eines Buffet, das dringend richtiger Pflege bedürfte.

    Welches Wachs habt ihr denn genommen?
     

    Anhänge

    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Wenn man den Uhrenkasten öffnet riecht es immer noch ein wenig nach Ommas Wohnung.
     
  • Top Bottom