Biol. Spritzmittel gegen Mehltau??

  • Ersteller des Themas Elkevogel
  • Erstellungsdatum
Elkevogel

Elkevogel

Foren-Urgestein
Hallo,

hat hier jemand Erfahrung mit der folgenden Mischung, die gegen Mehltau bei Zucchini und Kürbissen helfen bzw. vorbeugend wirken soll?:

70ml Rapsöl, 3PCK Backpuler, Spritzer Spüli,- UNBEDINGT mit dem Pürierstab verrühren! und dann mit 5 Liter Wasser auffüllen.
Pürierstab verwenden, sonst entsteht keine Emulsion und irgendwann wird Rapsöl pur gespritzt (dann ersticken die Blätter).

Im letzten Jahr waren meine Kürbisse und Zucchini vom Mehltau arg befallen und die Ernte war sparsam.
Hilft diese Mischung?

Danke und Grüße
Elkevogel
 
  • P

    pere

    Guest
    Hallo Elke,

    ich spritz gegen Mehltau mit verdünnter Milch.

    Liebe Grüße
    Petra, die deine Mischung nicht kennt
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    Dann mußt Du in den Tomatenthrread wandern, da heißt die Mischung Hexengebräu und ist bestens bekannt.

    3 ganze Päckchen Backpulver ist allerdings sooo viel, da verbruzelst Du die Blätter der befallenen Pflanze. Diese Spritzung sollte man auch nur bei bewölktem Himmel anwenden, bei Sonne bruzelt es noch mehr.

    Beste Grüße
    Doro
     
  • B

    bikerfest

    Neuling
    "... ich spritz gegen Mehltau mit verdünnter Milch".

    Hallo,
    an diesem Punkt kommt die Frage auf, ob es frische Kuhmilch (vom Bauern) sein muss oder ob auch ultrahoch erhitzte Milch genommen werden kann? Die Wirkung liegt ja darin, dass Mikroorganismen den Mehltau "vespern" bzw zersetzen. Bei der heutigen lang haltbaren Milch, weil pasteurisiert, kann ich mir die Wirkung nicht vorstellen. Die Milch ist ja bioöogisch tot!

    Dank+Gruß
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom