Blaues Blümchen bei kleiner Wildpflanze. Was ist das?

E

Etoile66

Mitglied
Hallo,

auf diesem Forum wurde mir bisher viel bei der Pflanzenidentifierung geholfen.

Daher meine Frage an die "Spezialisten":

wie heißt diese kleine Wildpflanze, die inmitten einer Menge Giersch wächst und blau blüht?

Fleur bleue ds épogode.jpg

Herzlichen Dank für Eure Hilfe.
 
  • Carex

    Carex

    Mitglied
    Hi, leider ist das Foto überbelichtet, ich meine aber einen Ehrenpreis (Veronica) zu erkennen.
     
    E

    Etoile66

    Mitglied
    G

    goldi1965

    Guest
    Hallo Etoile66, die Pflanze neben deinem Ehrenpreis ist allerdings kein Giersch, sondern kriechender Hahnenfuß. ;)
     
  • E

    Etoile66

    Mitglied
    Danke für den Hinweis auf "kriechenden Hahnenfuß". Habe gerade bei Wikipedia nachgeschaut http://de.wikipedia.org/wiki/Kriechender_Hahnenfuß
    Stimmt total.

    Ist eine echte Invasion im Garten.

    Da ich aber Hochbeete eingerichtet habe mit Permakultur - Ziegenmist liegt auf den Beeten den ganzen Winter über - ist die Pflanze dort verschwunden. Ansonsten wuchert sie überall außerhalb der Beete.

    Ich weiß nicht, wie ich sie los werden kann. Meine Ziegen mögen sie nicht, Giersch aber ja.
     
  • G

    goldi1965

    Guest
    Den Hahnenfuß packst du bei feuchter Erde am Kragen und ziehst ihn raus. Zur Unterstützung kannst du ihn kurz "anbaggern", also mit ner Schaufel/Hacke/was auch immer kurz die Wurzeln lockern. Er nervt, ist aber bei weitem nicht so invasiv wie Giersch, weil er nicht so krass wurzelt. Wenn du hinterher bist, bekommst du ihn in den Griff. Kannst den Rest samt Wurzel auch ruhig kompostieren, im Gegensatz zu Giersch und Quecke.
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom