Boden verlegen...Laminat oder Vinyl?

Skarn483

Skarn483

Mitglied
#1
Hallo Leute.

Ich möchte ein Zimmer renovieren und daraus mein Arbeitszimmer machen.

Es geht um den Boden....Laminat oder Vinyl? Was meint ihr?

Ich muss gestehen, ich habe noch nie irgendwelche Böden verlegt. :)
 
  • Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    #2
    Clickvinyl ist unglaublich leicht zu händeln.
    Oder, gerne hochwertig, Linoleum.
    Ist beides angenehmer als Laminat, da es keine 'harten' Geräusche macht beim begehen.
    Natürlich spielt bei der Auswahl die Auslastung des Raumes eine Rolle und natürlich auch, ob der Raum mit Schuhwerk malträtiert wird.
     
    Skarn483

    Skarn483

    Mitglied
    #3
    Also in der Wohnung wird nur mit Schlappen gelaufen und nicht mit hartem Schuhwerk.

    Auslastung? Also was ich reinstelle?
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    #4
    Ne, wie oft du mit den Füßen drüberschlurfst:zwinkern:


    Gerade gefunden. Das gibt's auch in der 'Bio' Variante.
     
  • Skarn483

    Skarn483

    Mitglied
    #5
    Also ich meine... der Raum wird schon benutzt. ;-)

    Danke aber Linoleum möchte ich nicht.
     
  • Okolyt

    Okolyt

    Moderator
    Mitarbeiter
    #6
    Clickvinyl in Holzoptik hat schon was. Einfach zu verlegen und pflegeleicht.
     
  • Joes

    Joes

    Foren-Urgestein
    #7
    Diese Seite dürfte für dich interessant sein:
    Vinylboden Erfahrungen

    Selbst habe ich kürzlich in Esszimmer und Küche
    Vinyl verlegen lassen. Die Vorbereitung des Untergrundes,
    sowie das verkleben der Bodenstreifen würd ich mir
    nicht zutrauen.
    Laminatböden habe ich schon verlegen helfen. Aber ich
    mag die harten und lauten Klickböden nicht.
     
    Skarn483

    Skarn483

    Mitglied
    #9
    Danke euch.

    Aber zum kleben hole ich mir keinen....Click Vinyl wird's wahrscheinlich werden.

    Es gibt auch da verschiedene.....einmal mit Kork an der Unterseite, da braucht man keine Trittschall Dämmung und einmal ohne Kork, da benötigt man die Trittschall Dämmung.
     
    mikaa

    mikaa

    Foren-Urgestein
    #10
    gibt auch extra welchen für Wohnbereiche und für Küche und /oder Bad ..die sind feuchtigkeitsfest ..

    Ich hab das seit zwei Jahren im Bad liegen und bin immer noch begeistert ob der super Haptik trotz das meine Großneffen die Bad schon zweimal fast geflutet haben
     
  • scheinfeld

    scheinfeld

    Foren-Urgestein
    #11
    Wir haben verklebten Vinyl in unserer Mietwohnung..nie wieder einen anderen Belag. Weich, warm, geräuscharm, pflegeleicht

    Sigi
     
    Skarn483

    Skarn483

    Mitglied
    #13
    Danke für den Link, damit ist mir sehr geholfen.
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    #14
    Hallo !

    Ich würde nie Laminat verlegen. Das ist dermaßen fusskalt und ein künstliches Produkt. Dagegen Linoleum ist ein Naturmaterial, sehr fusswarm, pflegeleicht und sehr strapazierfähig. Das wird sehr gerne in Behörden, Schulen, Krankenhäusern verlegt. Ich hatte von früher auch eine negative Einstellung zu Linoleum, aber wir im Büro haben uns von einem Fachmann beraten lassen und auch testen können was die Fusswärme anbelangt. Es hat sich als wahr rausgestellt, der Boden liegt schon 15 Jahre. Ich habe einen guten Bekannten, der Fachmann für Bodenbeläge war. Der sagte mir mal, "kauf Dir nie einen Laminat". Da sind scheinbar Stoffe drin, die dann in der Wohnung ausdünsten und keine guten Eigenschaften haben. Das war für mich der Hauptgrund, kein Laminat zu nehmen.

    lg elis

    Da habe ich noch was interessantes gefunden.

    Bodenbeläge bei Stiftung Warentest
     
    Skarn483

    Skarn483

    Mitglied
    #15
    Ich habe keine Probleme mit Laminat, aber ja kalt ist er schon.

    Vinyl ist ja noch künstlicher als Laminat aber soll wesentlich wärmer sein.

    Vinyl ist schon recht teuer, aber wer es nehmen. :)
     
    Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    #16
    Wir werden wahrscheinlich einen "Bioboden" aus biologisch gewonnenem Vinyl verlegen. Praktisch emissionsfrei und aus natürlichen, nachwachsenden Rohstoffen hergestellt.
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    #17
    Das ist natürlich was besonders feines. Wenn man die Möglichkeit hat, finde ich das immer sehr gut.
     
    Feli871

    Feli871

    Foren-Urgestein
    #18
    U

    Undidesix

    Mitglied
    #19
    Hallo,

    ich würde auch Venyl anstatt Laminat nehmen. Sieht nicht nur besser aus, sondern auch besser zum putzen und sehr leise, aberleider auch viel teurer. Aber Investition lohnt sich
     
  • Verwandte Themen


    Top Bottom