Bodenprobe wo und wann

G

Grasfreund

Mitglied
Hallo zusammen,

mein Rasen sieht nach dem Winter wie immer bescheiden aus. Ich habe die Befürchtung, dass ich den auch wie im letzten Jahr nicht in den Griff bekomme. Es gibt teilweise kahle Stellen ohne Wachstum und vieles ist vermoost. Auch machen viele komische andere Gräser breit. Regelmäßiges gießen mit Zisternenwasser (zumindest so lange welches da war) und Schwab Dünger haben nicht den erhofften Effekt erzeugt.

Ich würde gerne mal eine Bodenprobe machen, da ich irgendwie das Gefühl nicht loswerde, damals einfach schrottige Muttererde aufgeschüttet wurde und es irgendeinen Mangel gibt.

Könnt ihr einen Anbieter empfehlen und auf was sollte man testen lassen ?
Gefunden habe ich bisher Lufa NW, Raiffeisen Laborservice, Bodenanalyse Zentrum
Das geht von 18 Euro bis zu 79 Euro mit /ohne Humusanalyse, Bodenlebenwesen, etc

Wo lasst ihr testen.
Weiteres Problem ist, dass ich bereits eine Ladung Dünger draufgeworfen habe.
Kann ich trotzdem testen lassen oder sollte ich erst einen Moment (wie lange?) warten.

Besten Dank
GF
 
  • Frau B aus C

    Frau B aus C

    Mitglied
    Habe gerade gelesen, dass Du gerade gedüngt hast. Sehr ungünstig. Mal mal im Herbst eine Untersuchung.
     
  • Top Bottom