Bonsai-Herbst 2018

  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Die sehen schön aus, alle beide, doch der Zierapfel hat einen besonders eleganten Wuchs. Und die Proportionen von Pflanzengröße und Größe der Früchte passen beim Bonsai viel besser zusammen als bei meinem Wildapfel auf der Wiese!

    (Aber wieso ist der 'abgemoost'? Was hast du mit dem angestellt?)
     
  • Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    Japanische Lärche (Larix kaempferi) in beginnender Herbstfärbung.

    Der Pflanzwinkel wird 2019 geändert.

     
  • S

    Silvaner

    Mitglied
    Zum aufrechten nehme ich an. Sehr schönes Pflänzchen. Wie alt mag es wohl sein?

    Gruß Silva
     
  • Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    Die Lärche wird nur ein wenig nach links korrigiert.
    Das Alter - volljährig ist sie auf jeden Fall, sie wohnt bei mir seit 2008. Als ich sie damals von einem Bonsaifreund bekommen hatte, war sie sie etwa 10 Jahre alt.
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Blühen die japanischen Lärchen auch so interessant wie die einheimischen?
     
    Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    Das hatte ich hier mal gezeigt:

    ...Die männliche Blüte einer Larix decidua und das weibliche Pendant





    So sieht dann irgendwann das Ergebnis aus (man beachte die Größe)



    Und jetzt im Vergleich die weibliche Blüte einer Larix kaempferi, darunter hängend die männliche im diffusen Bereich, dazwischen Nadelknospen kurz vor dem Aufbruch



    Gruß,
    Pit
     
  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Mir gefällt deiner aber auch schon sehr gut! :) Dein Ideal sieht fast ein bisschen künstlich aus vor lauter Ausgewogenheit ...

    (Danke für die Lärchen-Bilder, stimmt, an die ersten beiden konnte ich mich erinnern. Die roten Blüten gefallen mir natürlich besser als die grünen ...)
     
    Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Hübsches Bäumchen. Ist das seine Herbstfarbe oder sieht der immer so aus? (Nächstes Jahr wirst du sicher etwas dran rumschnippeln, hm?)
     
    Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    Hallo Rosa,

    da ich gerade an einer Stammverlängerung arbeite, wird der Ahorn die nächste Zeit mit keinerlei einschneidenden Maßnahmen rechnen müssen.
     
    Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Ich weiß, ich habe es schon öfter gesagt... aber deine Bonsais sind einfach ein Traum! (y)(y)(y)
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Die sind mal wieder alle phantastisch schön. Der "Red Pygmy" aber hat ein ganz spezielles Gefieder. Der weckt sofort Diebstahlgelüste in mir! Also pass gut auf ihn auf ... (ich setz ihn dann aber in eine blaue Schale.)

    Dem "Deshojo" sieht man sein Alter auch nicht an. Jedenfalls ich nicht, mit ungeschultem Auge. Lebt der echt seit 40 Jahren in dieser flachenkleinen immerderselben Schale?!? (Wie breit ist das Bäumchen, in cm?)
     
    Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Bei mir wecken alle diese Schönheiten Diebstahlgelüste! :grinsend: - was würde ich darum geben, mir auch ein solches Bäumchen ziehen zu können! Aber irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, diese hohe Kunst erlernen zu können... :cautious: ich stelle mir allein schon die richtige Ernährung eines Bäumchens in einer so winzigen Schale (für einen Laien auf diesem Gebiet) unglaublich schwierig vor? Allein das hinzubekommen, ist ja schon eine Kunst für sich...
     
    Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    Danke Lauren,

    aber eine so große Kunst ist das nicht, irgendwann hat man das richtige Gespür dafür.
    Ein Blick und du siehst, ob du gießen musst oder nicht. Bei kleineren Schalen merkst du das am Gewicht, bei größeren an untergepflanzten Zeigerpflanzen oder an frischen Trieben usw.
    Gedüngt wird wöchentlich, ab Austrieb bis Oktober, das ist das ganze Geheimnis.

    Dem "Deshojo" sieht man sein Alter auch nicht an. Jedenfalls ich nicht, mit ungeschultem Auge. Lebt der echt seit 40 Jahren in dieser flachenkleinen immerderselben Schale?!?...
    Das Bild ist aus dem Jahr 1988, da passte er samt Schale locker in eine Hand.



    Im Laufe der Jahre ist er gewachsen, das sollte er auch, und hat dabei regelmäßig immer größere Schalen bekommen. Heute wiegt er ca. 18 kg, ist ca. 90 cm hoch und 75 cm breit (mit Laub und diesjährigem Triebzuwachs)
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Heute wiegt er ca. 18 kg, ist ca. 90 cm hoch und 75 cm breit (mit Laub und diesjährigem Triebzuwachs)
    Oh, du hast ihn sogar gewogen?!? :grinsend:

    Damit hatte ich jetzt nicht gerechnet, aber interessant zu wissen ist es allemal: 1,5 Kilo mehr als BesteKatzeDerWelt mal drei! Und wie die sich auf meinem Bauch anfühlt, weiß ich haargenau. :D

    Höhe & Breite hätte ich arg unterschätzt, wenn man mich gefragt hätte. (Deines Bonsai, nicht meiner Katze.) Das ist doch ein viel üppigerer Prachtbursche, als so ein Forumfoto vermuten lässt. Auf den Deshojo kannst du stolz sein, glaub ich mal so als Laie. :lachend::cool:
     
    Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Heute wiegt er ca. 18 kg, ist ca. 90 cm hoch und 75 cm breit (mit Laub und diesjährigem Triebzuwachs)
    Das hätte ich anhand des Fotos auch nie im Leben schätzen können! Anhand des Fotos könnte man genausogut vermuten, dass das perfekte Bäumchen in seiner Schale nur einen Bruchteil dieser Größe und dieses Gewichts hat.
    Wunderschön! (y)
    Es muss eine wahre Freude sein, diese schönen Bäumchen jeden Tag zu sehen... (ich kann nur für mich sprechen, mir würde es so gehen. :lachend:)
     
    Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    Das Gewicht eines Bonsai wird oft unterschätzt. Die Einheit Baum, Schale und Substrat (z.B. Lava, Splitt) bringt schon je nach Größe einiges auf die Waage.

    siehe hier

    Quelle
     
    Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    Da habe ich gerade noch eine Aufnahme von 2014 gefunden, anhand derer man die Größe einigermaßen beurteilen kann.

     
    F

    Fini

    Foren-Urgestein
    ohhh jetz hab ich den Thread selbst gesucht und gefunden!!!!

    gibts vielleicht wieder einen Bonsaifrühling lieber Piet?
     
    verbus

    verbus

    Mitglied
    Danke, @Fini! @Rentner Kann mich an den Bonsais kaum satt sehen, die sind so schöööön! Ich bin auch für einen Bonsai-Frühling (bitte):love:
     
    Zuletzt bearbeitet:
    F

    Fini

    Foren-Urgestein
    und schon abboniert ... :paar:

    Piet hatte mal einen eigenen Bonsaifrühlingsthread ... mit wunderschönen Bäumchen ... müsst mal graben gehen ...
     
  • Top Bottom