brauche hilfe bei der überwinterung meiner balkonpflanzen

S

sue007

Neuling
brauche hilfe bei der überwinterung meiner balkonpflanzen

hallo zusammen,
dieses jahr habe ich die erste überwinterung meiner balkonpflanzen vor mir und könnte noch ein wenig hilfe gebrauchen
informiert habe ich mich im vorfeld ein wenig und habe meine balkonkästen schön warm eingepackt und sie in eine ecke unter einen kleinen tisch stehen damit sie etwas wind geschützt sind
gestern abend und heute morgen waren/ sind es -5 grad und die obere schicht der bepflanzung ist schon angefroren
was kann ich noch tun um meine lieben vor dem erfrieren zu retten
reinholen kann ich sie leider nicht dafür fehlt mir der platz

bitte helft mir
danke
 
  • Feli871

    Feli871

    Foren-Urgestein
    AW: brauche hilfe bei der überwinterung meiner balkonpflanzen

    Hallo sue,

    was hast du denn da für Pflanzen drin?


    LG Feli
     
    S

    sue007

    Neuling
    AW: brauche hilfe bei der überwinterung meiner balkonpflanzen

    hallo Feli871 ,

    also ich habe

    besenheide
    koniferen
    lavendel officinalis
    echter lavendel

    das sind die namen die auf den karten drauf stehen

    und danke für die rasche antwort
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    AW: brauche hilfe bei der überwinterung meiner balkonpflanzen

    Hallo sue007

    Bei Koniferen brauchst Du Dir keine Sorgen machen die überleben auch -20 Grad.

    Als Balkongärtnerin sag ich immer gefährlich wirds bei den Kahlfrösten, also starker Frost ohne Schnee mit Sonne, da vertocknen schnell Balkonpflanzen weil sie weniger Wurzelraum/Erde haben als Ihre Gartengenossen.

    Stell sie dann möglichst (geschützt hast du ja schon) schattig auf oder gieß bei über Null mal ein wenig mit lauwarmen Wasser damit sie "trinken" können.
    Aber nicht zuviel sonst hast Du einen Eiskübel nachts.

    Älterer Lavendel überwintert in der Regel gut, nicht zurückschneiden im Herbst!
    Wenn er noch sehr jung und klein ist wirds schwierig.
    Ganz geschützt an die Hauswand stellen, unter die Töpfe/Kästen möglichst was drunter legen, Holz oder Steine damit der Topf vom kalten Boden wegkommt.
    Du kannst Laub draufgeben als Winterschutz (weiß nicht ob Du da jetzt noch was findest) oder Zeitungspapier bei besonders kalten Nächten.

    Den Kübel einpacken (Wurzelbereich) kannst Du mit den im Gartencenter angebotenen Dingen zum Schutz vor Frost, wie z.B. Jutesäcke etc...

    Kenn mich mit Heide nicht so aus, weiß nur es gibt winterharte die überlebt das auch und die andere geht glaube ich sowieso nach dem Herbst ein.
     
  • S

    sue007

    Neuling
    AW: brauche hilfe bei der überwinterung meiner balkonpflanzen

    hallo stupsi
    erstmal danke für deine antwort
    also die kübel bzw. balkonkasten habe ich schon eingepackt und eine Styroporplatte druntergelegt
    ich habe die topfpflanzen in jutesäcke gepackt und die zwischenräume mit sägespänen ausgefüllt meinst du ich könnte die anstatt laub als schutz noch oben auf die erde packen? oder bringt das nichts?
    bin mir nicht sicher wie gut sie die kälte abhalten wenn sie nur oben drauf liegen
     
  • Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    AW: brauche hilfe bei der überwinterung meiner balkonpflanzen

    Also Sägespäne würde ich nicht auf die Pflanzen geben die bekommst Du ja nie wieder da raus?
    Wenn der Topfboden schon geschützt ist dürfte das reichen.
    Das die Wurzeln am leben bleiben ist wichtig, Lavendel kann man auch sehr weit zurückschneiden im Frühling wenn oben alles erfroren sein sollte dann treibt er wieder grün aus aus dem unteren Holz, meistens.
    Mir sind aber auch schon welche erfroren.

    Ich würd es so lassen und wenn mal noch Nächte mit -20 Grad kommen wie letztes Jahr dann lieber mal Zeitungspapier drüber legen aber wieder entfernen am Tag und bei Plus Graden.

    Schnee schadet den meisten Pflanzen weniger.
     
  • Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    AW: brauche hilfe bei der überwinterung meiner balkonpflanzen

    Wollt mal hören ob alles überlebt hat?:)
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    B Brauche Hilfe bei der Planung Rasenbewässerung (mit Herausforderungen) Bewässerung 28
    S Brauche Hilfe bei der Identifizierung eines Problems an meinen Paprikapflanzen Schädlinge 2
    Wurzelelfe Brauche Hilfe bei der Bestimmung einer Balkontomate Tomaten 2
    M Brauche Hilfe bei meinen Zypressen Hecken 4
    Hoher Norden Brauche Hilfe, Ideen bei der Gestaltung im Vorgarten Gartengestaltung 6
    H Brauche Hilfe bei der bestimmung dieser Staude! Stauden 2
    P brauche Hilfe bei Pflanzen- Unkrautbestimmung Rasen 1
    C Blätterverlust bei kleinem Orangenbaum! Brauche Hilfe! Zitruspflanzen 4
    M Brauche Hilfe bei der Identifizierung Wie heißt dieses Tier? 5
    L Brauche Hilfe bei meinen Tomatenpflänzchen Tomaten 6
    G Diverse Unkräuter - oder doch erhaltenswert?!? Brauche Hilfe bei der Bestimmung! Wie heißt diese Pflanze? 14
    B Brauche Hilfe bei meinen Tomis Tomaten 62
    K Brauche Hilfe bei unserer Gartengestaltung :-) Gartenpflege allgemein 5
    S Ich brauche Hilfe bei meiner Yucca! Pflanzen allgemein 11
    B Brauche Hilfe bei GArdena Bewässerungsanlage! Bewässerung 10
    T brauche hilfe bei gartenumgestaltung Gartengestaltung 2
    Ayla Brauche Hilfe bei der Beetgestaltung^^ Gartenpflege allgemein 3
    H Brauche Hilfe bei der Bestimmung meiner Zimmerpflanze! Wie heißt diese Pflanze? 6
    B Brauche Hilfe bei Unkraut zw. Pflastersteinen! Gartenpflege allgemein 5
    P Brauche Hilfe bei der Identifikation der Krankheit Rasen 5

    Ähnliche Themen

    Top Bottom