Braune Flecken und Löcher in den Blättern

  • Ersteller des Themas Goldi 1
  • Erstellungsdatum
  • D

    Desperado

    Mitglied
    Das sieht nach Sternrußtau aus. Aber soweit wie auf den Bildern sollte man es gar nicht erst kommen lassen. Da muss man einfach schon vorher ein Fungizid einsetzen. Wenn die anderen beiden Rosen noch keinen offensichtlichen Befall haben, wäre es dennoch ratsam, sie mit einem Fungizid zu schützen, damit die Krankheit nicht übergreifen kann.

    Geh mal mit einem azolhaltigen Fungizid drüber und nimm einen kaliumbetonten Dünger (gibt's auch speziell für Rosengewächse). Vielleicht ist wenigstens der Neuzuwachs etwas gesünder.
     
    Goldi 1

    Goldi 1

    Mitglied
    Danke für die schnelle Antwort.
    Aber gibt es denn ein Hausmittelchen dagegen?
    Ich google gleich mal.
     
    D

    Desperado

    Mitglied
    Danke für die schnelle Antwort.
    Aber gibt es denn ein Hausmittelchen dagegen?
    Ich google gleich mal.
    Du kannst mit Hausmittelchen (Schachtelhalm, Beinwell, Knoblauch) dieser Krankheit nur vorbeugen. Bekämpfen kannst Du die Krankheit damit nicht. Dazu brauchst Du, wie gesagt, ein Azol (z.B. ein Difenoconazol im Duaxo), das eine weitere Ausbreitung dieses Erregers stoppt und vor allem den Neuzuwachs schützt. Die kaputten Blätter werden natürlich nicht mehr gesund. Die fallen irgendwann vorzeitig ab.

    Im nächsten Frühjahr schneidest Du die Rosen vor dem Neuaustrieb auf 1-2 gesunde Knospen im unteren Bereich zurück. Die befallenen Rosen werden dieses Jahr ohnehin nicht mehr groß wachsen. Und die neuen Triebe schützt Du dann rechtzeitig (bevor die ersten Symptome zu sehen sind) mit einem Strobilurin (z.B. Ortiva). Beim Gießen kannst Du dann auch ab und zu mal so eine Pflanzenjauche einsetzen.

    Wichtig ist aber auch, dass die Rosen genügend Sonne abbekommen und schnell abtrocknen können. Staunässe ist zu vermeiden und nach einem Rückschnitt empfiehlt sich ein kaliumbetonter Volldünger. Diesen Dünger kannst Du für alle Deine Obstgehölze benutzen
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    S Braune flecken und gelbe Blätter Tomaten 8
    P Efeutute - gelbe und braune Blätter, schwarze Flecken Pflanzen allgemein 4
    S Heidelbeeren und braune Flecken im Blatt bzw. braune Blätter Obst und Gemüsegarten 10
    N Fleckiger Rasen und braune Flecken auf dem Halmen Rasen 23
    C Rasen gedüngt und nun überall braune Flecken Rasen 9
    N Wilder Wein hat braune Flecken und verwelkt Pflanzen allgemein 13
    M Silberne Flecken und braune Blattspitze an den Blätter Tomaten 14
    L Yucca hat braune Flecken und Rinde löst sich Tropische Pflanzen 4
    K Hilfe. Meine Dracaena fragrans bekommmt braune Spitzen und Flecken. Zimmerpflanzen 3
    Lokmaus Robellin bekommt braune Flecken und dann trockene Wedel Tropische Pflanzen 4
    B braune - abgestorbene - Flecken und gelb verfärbte Wedel beim Palmfarn Tropische Pflanzen 1
    L Braune Flecken an der Wand und Schimmel Haus allgemein 11
    J braune und schwarze Flecken auf Rosen-Blättern Rosen 3
    Senna Rose hat Läuse und braune Flecken Rosen 5
    L Zucchini - gelbe Blätter und braune Flecken? Obst und Gemüsegarten 12
    S Rhabarber hat gelbe und braune Flecken Obst und Gemüsegarten 1
    G Rasen gedüngt und nun braune Flecken Pflanzen allgemein 3
    UweKS57 Seerose hat braune Flecken-Was ist das? Gartenteich und Aquaristik 7
    UweKS57 Birnenbaum Blätter haben braune Flecken Obstgehölze 6
    M Philodendron Melanochrysum hat braune Flecken Tropische Pflanzen 2

    Ähnliche Themen

    Top Bottom