Brauner Belag auf den Tomatenblättern

  • Ersteller des Themas Shigella
  • Erstellungsdatum
S

Shigella

Neuling
Ich habe seit einigen Tagen fleckförmige braune Beläge auf den Tomatenblättern. Es lässt sich teilweise abwischen, sieht aus wie ein Pilzbelag. Die Blätter selbst sehen noch gut aus, auch an den Früchten habe ich bislang nichts gesehen. Die Tomaten stehen im Gewächshaus, allerdings hatten wir in letzter Zeit eher feucht-nasses Wetter….welche Krankheit könnte das sein und kann ich etwas dagegen tun?
 

Anhänge

  • wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Schau mal unter "Samtfleckenkrankheit" nach, ob diese auf deine Tomis zutreffen könnte,

    Lg
     
    Zuletzt bearbeitet:
    S

    Shigella

    Neuling
    Hmm, das könnte passen…. Leider scheint es kein wirksames biologisches Mittel oder Hausmittel zu geben😩 eigentlich will ich nicht mit Chemie daran.
    Danke für die Antwort😌
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Ja, Samtflecken.
    Mach die Blätter ab und halte Dein GWH möglichst offen.
     
  • Golden Lotus

    Golden Lotus

    Foren-Urgestein
    Die samtgleckenkrankheit schadet nicht den Früchten es ist nur wenn’s zu feucht ist, wie Tubi schreibt, Blätter ab und offen halten ist aber keine so schlimme Krankheit wie die braunfäule, in meinem alten Gewächshaus haben die Tomaten Pflanzen es oft gehabt, hat aber nix gemacht
     
  • Ähnliche Themen

    Ähnliche Themen

    Top Bottom