Brunnen liefert kein Wasser, was kann es sein

nilpok

nilpok

Mitglied
Hallo zusammen,

auf unserem Grundstück befindet sich ein alter Brunnen. Um zunächst zu testen ob da noch Wasser ist, haben wir eine Handpumpe besorgt und angeschlossen und siehe da nach einigen Pumpversuchen kam das Wasser. Dann haben wir eine sogenannte Hauswasserversorgung (Kreiselpumpe) angeschlossen und nichts kam.
Wir haben dann erstmal gebuddelt und festgestellt, dass der Brunnen selbst ganz woanders ist. denn habe wir dann erstmal ein stück freigelegt und dort die Pumpe angeschlossen. Wieder nichts. Handpumpe ran - Wasser kam.

Also mit der Hauswasserversorgung zurück zum Händler und umgestauscht.
Doch auch mit der anderen gibts kein Erfolg. Mit einem Lot haben wir dann mal im Brunnenrohr gestestet wo das Wasser ist. Das sind so ca. 10m
Das war letztes Jahr.
Nun geht die Gartensaison bald los und wir wissen nicht weiter.
Was kann das sein? hat einer ne Idee???

Vielen Dank und Gruß
 
  • Mo9

    Mo9

    Foren-Urgestein
    Hallo Nilpok,

    hier in dem Threat kannst Du vieles nachlesen über Brunnen..... und wenn Du dann nicht weiter kommst, gibts hier noch spezialisten!!!

    Viel Glück!
     
    M

    manelka

    Neuling
    Hallo!
    Meine Erfahrung mit geschlagenen Brunnen: Die Handpumpe ist ein ausgezeichnetes Instrument das Wasser mit Gewissheit herauf zu transportieren und es macht nichts wenn Sandkörner daherkommen.
    Viele El. Wasserpumpen schaffen die Höhe nicht, kommt dann etwas Sand , dann geht überhaupt nichts mehr. Wenn die Saugdruckpumpe stark genug ist und die Pumpe vor dem Einschalten mit Wasser gefüllt wird, so kann nichts mehr schiefgehen.
    Gruß Walter;)
     
  • brunnenbohrer

    brunnenbohrer

    Mitglied
    hallo nilpok
    wasseranfang bei 10 meter ,
    wie hoch ist die wassersäule ?
    sprich wie tief geht dein lot beim messen ins wasser . ?

    welchen durchmesser hat der brunnen ? geschlagene spitze ?


    mfg dieter
     
  • nilpok

    nilpok

    Mitglied
    hallo nilpok
    wasseranfang bei 10 meter ,
    wie hoch ist die wassersäule ?
    sprich wie tief geht dein lot beim messen ins wasser . ?

    welchen durchmesser hat der brunnen ? geschlagene spitze ?


    mfg dieter
    Hallo Dieter,

    habe es nun endlich geschafft, nachzumessen.

    Folgendes Ergebniss von heute:

    Bei 6,70m hört man das Lot ins Wasser plumpsen und dann geht es nochmals 3m abwärts, bevor der Faden nicht mehr straff runter hängt. Diese 3m ist er dann auch durchweg feucht.
    Mit dem Begriff geschlagene Spitze kann ich als absoluter Laie leider nichts anfangen. Das Rohr hat oben einen Durchmesser von 1,5 Zoll. Wie es weiter unten aussieht kann ich nicht sagen. Wir haben das Haus im letzten Jahr gekauft und der Brunnen besteht wohl schon seit Ewigkeiten. Er war auch längere Zeit nicht in Betrieb.
    Daher hatten wir es auch erstmal mit ner einfachen Handschwengelpumpe versucht. Und mit der hat es ja auch einwandfrei funktioniert. Nur für die Gartenbewässerung wird das etwas mühsam. ;-)

    Vielen Dank schon mal für die Hilfe
    Gruß
    Mirko
     
    brunnenbohrer

    brunnenbohrer

    Mitglied
    hallo nilpok
    also genau wie ich mir gedacht habe , eine geschlagene spitze .

    solange du mit der handpumpe noch wasser bekommst ,
    läuft der brunnen auch noch .
    denke mal deine elektro-pumpe konnte das wasser nicht ansaugen ,
    wegen der luft in dem rohr .

    wenn du oben an dem rohr ein T-stück anschraubst ,
    an beiden ausgängen jeweils einen absperrhahn zwischensetzen .
    mit dem einem geht du auf deine handpumpe und saugst das wasser an ,
    jetzt diesen absperrhahn schließen .
    auf dem verbleibenden absperrhahn ein kurzes stück saugschlauch mit welchem du auf deine elektr-pumpe gehst .

    ergo saugst du mit der handpumpe dein rohr voll wasser und kannst dieses dann mit der elektro-pumpe qausi greifen und damit pumpen .


    ----------------------------------

    alternativ :
    an dem rohr oben ein rückschlagventil anschrauben ,
    mit der handpumpe die leitung voll wasser saugen .
    jetzt handpumpe abschrauben ,
    elektro-pumpe anschrauben
    und wasser marsch .


    mfg dieter / in beiden fällen die leitungen immer luftdicht verbinden , sprich hanf und neo-fermit
     
    nilpok

    nilpok

    Mitglied
    Vielen Dank für die Antwort.

    Das hört sich gut an und wir werden das so bald wie möglich ausprobieren.

    :D
     
    Rohrverleger

    Rohrverleger

    Mitglied
    nicht vergessen die Pumpe muss auch entlüftet werden,bzw mit Wasser anschütten
     
  • nilpok

    nilpok

    Mitglied
    Hallo,

    wir haben das ganze jetzt wie beschrieben aufgebaut und siehe da - es kommt Wasser.

    Vielen Dank nochmal für den Ratschlag.
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    G Brunnen liefert nur sehr wenig Wasser Gartengeräte & Werkzeug 1
    W Bewässerungsanlage für Garten-Neuanlage: Zisterne, Brunnen oder Trinkwasser? Bewässerung 16
    R Außenwasserhahn oder Brunnen? Bewässerung 24
    B Bewässerung für Neubau - 1350qm Rasen - Anzahl Brunnen Bewässerung 23
    B Bewässerungsplanung für Brunnen mit wenig Leistung Bewässerung 38
    B Überlegung einen neuen Brunnen zu bohren... Bewässerung 6
    B Welche Pumpe für Brunnen Bewässerung 41
    B Brunnen-Sand Bewässerung 13
    G Brunnen saugt ganz schwach, Wassersäule fällt nicht ab Bewässerung 9
    J Ideen zur Bewässerung mit Brunnen und Solaranlage gesucht Bewässerung 6
    M Brunnen bohren Heimwerker 3
    R Brunnen im Garten Heimwerker 8
    C Brunnen / Kreiselpumpe Gartengeräte & Werkzeug 1
    S Können Frösche in Brunnen überwintern? Tiere im Garten 2
    G Brunnen selbst bohren Gartengestaltung 1
    F Brunnen entdeckt - Bewässerung Bewässerung 18
    H Bestehenden Brunnen in Betrieb nehmen incl. Beregnerpla Bewässerung 1
    Buchsenzo Suche Brunnen, Altstil, zwei unabhängigeWasserzapfhähne Gartengestaltung 10
    T Wie Rasen bewässern im Sommer ohne Brunnen? Bewässerung 2
    M Brunnen - abfallender Druck bei zweitem Verbraucher Gartengeräte & Werkzeug 2

    Ähnliche Themen

    Top Bottom