Buchs - warum wird er so gelb???

michisternchen

michisternchen

Mitglied
Hallo!

Wir haben voriges Jahr im September eine Buchshecke von meinen Eltern zu uns übersiedelt.
Sie sind wunderschön grün und gewesen und vor ca. 4 Wochen hab ich sie geschnitten und jetzt ist sie anscheinend beleidigt.

Was soll ich tun?
Was braucht er?

Bitte Hilfe!!!
Hab dort eine ca. 8 Meter lange Hecke und nur der 1. sieht so schlimm aus!!! :(
 

Anhänge

  • B

    barisana

    Guest
    vor 4 wochen geschnitten:confused: das war viel zu früh.
    da gab es noch teilweise frost. geht es nur um den einen busch?
    die blätter sehen aus, als ob sie sonnenbrand erhalten haben.
    nach schnitt sieht es auf dem foto aber nicht aus.
    wie dem auch sei, buchs sollte man nicht zu früh schneiden. ich mache es frühestens anfang mai. da suche ich mir bedeckte tage aus. so vermeide ich sonnenbrand.
    warte noch bis dahin, dann schneidest du das vergilbte bzw. verdorrte zurück.
    bei den anderen buxen warte, bis der neue austrieb abgeschlossen ist.
    buchsbaumdünger einarbeiten!
     
    Zuletzt bearbeitet:
    michisternchen

    michisternchen

    Mitglied
    Ich hab ihn nicht richtig in Form geschnitten, weil er ja erst letztes Jahr übersiedelt wurde.
    Hab nur die sehr langen und wild wegstehenden Triebe geschnitten.
    Und ja, da war es sehr schön an dem Tag.

    Und stimmt, Frost hatten wir danach wirklich noch 2x. Damit hab ich aber überhaupt nicht gerechnet.

    Also Buchsdünger und Ende Mai an einem bewölkten Tag nochmal drüberrasieren.
    Danke!
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom