Buchsbaum trennen

A

at_stephan

Neuling
Hallo,
ich habe von meiner Mutter nen gößeren Buchsbaum bekommen, der gut 50cm breit, aber nur 40cm hoch ist. Den möchte ich am Liebsten jetzt an der Wurzel halbieren, um damit meine schattige Garageneinfahrt links und rechts ein wenig zu begrünen. Die vorhandenen Terracotta Töpfe haben einen Durchmesser von 35cm und sind auch genauso hoch.
Was ich bisher gelesen habe ist, das das Trennen an der Wurzel problemlos möglich wäre, man dann aber die beiden Hälften wiederum am oberen Teil um die Hälfte einkürzen sollte.
Als idealer Zeitpunkt wurde Jan./Feb. genannt. Wäre es denn auch jetzt im Juni noch möglich?
Bis dann
Stephan
 
Zuletzt bearbeitet:
  • jola

    jola

    Foren-Urgestein
    Stephan, ich würde es ruhig machen, ich pflanze auch blühende Rosen um.
    Hauptsache ist immer, gut zu wässern nach solchen Aktionen.
     
  • Top Bottom