Buchsbaumzünsler => tote Buchsbäume - warum nicht verbrennen?

  • Ersteller des Themas verlinkter Park
  • Erstellungsdatum
V

verlinkter Park

Mitglied
Wir haben 3 Buchsbäume, die während unseres Urlaubs vom Buchsbaumzünsler befallen wurden.

Ich hätte die jetzt einfach in die Feuerstelle geworfen, aber unser Gartennachbar meinte, dass man die auf keinen Fall verbrennen darf.

Warum eigentlich nicht? Ich war da etwas perplex und habe diese offensichtliche Frage natürlich nicht gestellt...
 
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Wie trocken ist es bei euch gerade? Ich denke an die Waldbrandgefahrenstufe - es gibt Regionen in Deutschland, wo zur Zeit kein Feuer gemacht werden darf, auch nicht in der Feuerstelle oder im Grill.
     
    P

    Platero

    Foren-Urgestein
    Feuer zum verbrennen von Gartenabfällen ist sowieso verboten. Weil diese noch grün sind, und daher stark qualmen.
    Wenn du die Buchsbäume 2 Jahre lang trocken unter Dach lagern möchtest, darfst du sie anschliessend wie Brennholz verfeuern.
     
  • S

    SebDob

    Foren-Urgestein
    Ich habe Pulver gegen die Raupen gekauft. Das funktioniert.
     
  • S

    Spezialist

    Mitglied
    Wir hatten auch einen Befall. Einen Buchsbaum hat es dahingerafft. Die anderen haben wir rechtzeitig behandelt und alles ist wieder gut. Außerdem haben die Vögel in der Zwischenzeit gelernt und fressen den Zünsler,
     
  • V

    verlinkter Park

    Mitglied
    Weil der Befall nicht nur ein bisschen Befall ist, sondern alles leergeknabbert ist :D

    Uh an Waldbrandgefahr hatte ich offensichtlich nicht gedacht, checke ich ab.

    Ah ok, wusste nicht, dass die so stark qualmen, sieht alles sehr "tot" und trocken aus momentan.
     
    P

    Platero

    Foren-Urgestein
    Jedes nicht getrocknete Holz qualmt. Egal, ob Blätter dran sind, oder nicht......
    Kann ja jetzt nicht so schwer sein, die Buchse klein zu schneiden und zu entsorgen.
     
    wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Hier darf überhaupt nichts verbrannt werden, was ich voll in Ordnung finde.
     
  • Buchsenzo

    Buchsenzo

    Mitglied
    Man kann den Bux auch zusammen schneiden und in Saecke abfüllen. Nach ein paar Tagen sind sicher alle Zünsler tot.
    Verbrenner ist jedenfalls auch eine gute Option. Rein aus seuchenhygienischen Gründen ist gegen Verbrennung nichts einzuwenden
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom