Dafür oder Dagegen?

  • Ersteller des Themas Baby Hübner
  • Erstellungsdatum

Dafür oder Dagegen?

  • Dafür!

  • Dagegen!

  • Was soll das?

  • Macht doch was ihr wollt!


Das Ergebnis kann erst nach Abgabe einer Stimme betrachtet werden.
Fini

Fini

Foren-Urgestein
Am Sonntag 20 Grad und am Montag 7 Grad und Schnee ... na bravo ...
 
  • Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Fahr einfach nach Bella, vielleicht ist es da besser.

    Bin gegen die Entfernung von uns zu Bella.
     
    Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    Ich habs net so mit bella
    Fahr lieber nach cro
     
  • Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Bin gegen religiöse Vereinigungen.

    Furchtbar die Nachrichten aus Neuseeland.
     
  • Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    Wenns die religion nicht is dann isses die hautfarbe oder grenzen
    Die blöde menschheit findet immer etwas zum klöppeln
    Überall wird aufgerüstet
    Für was?
    Anstatt alles zu tun um die erde zu retten wird nochmalsoviel reingesteckt um sie zu vernichten
    Nein uns zu vernichten
    In 1000 jahren sind wir vergessen
    Mann sind wir blöd
    Bin gegen das Aufrüsten
     
  • Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Ich bin der Meinung, daß ich die Welt ganz gut verstehe. Dazu brauche ich auch keine Vorbeter, Menschen sind furchtbar und meistens werde ich in dieser Meinung bestärkt.
     
    Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    Die vorbeter erklären doch nicht die welt
     
  • Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    Dafür

    #trashchallenge
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Nein.
    Wenn ich jemanden aufgrund seiner Herkunft und Hautfarbe ablehne bin ich Rassist.

    Das bin ich aber nicht, wenn ich jemandes Religion strikt ablehne.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Frag mal bei denen nach, die an den Stuss glauben. Ich bin da der falsche Ansprechpartner.

    Ich glaube nur an das Böse in der Menschheit und werde leider meistens nicht enttäuscht.
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Ich bin dagegen.
     
    Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Bin auch dafür.
    Make love .....

    Ist schon ein bißchen älter,
    es hält sich aber keiner dran.
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Ja.
    Liebe löst leider nicht jedes Problem.

    "Halte die andere Wange hin" wurde uns gelehrt.
    Interessiert nur keinen, dass er dann nicht zuschlagen soll.
     
    Caramell

    Caramell

    Foren-Urgestein
    Ich bin auch gegen Gewalt und Diskriminierung und für mehr Liebe.

    Das Problem wird wohl sein, wie man das definiert Das machen, die Täter aus Neuseeland sicher anders wie wir.
     
    Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    Was ist da eigendlich los?
    Von neuseeland hat man noch nichts gehört
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Bin für mehr Glyphosat.


    Wir könnten uns mal wieder so richtig schön streiten.
     
    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Ich habe mich mal über das Thema Spritzmittelverbot hier mit Weingärtnern unterhalten.
    Das ist ein sehr zweischneidiges Schwert. Wenn sie mechanisch ihr Unkraut beseitigen müssen, kostet das viel zu viel Zeit und es gehen garantiert mehr Tiere kaputt. Ganz zu schweigen, dass das dann nur noch erlaubte Kupfer und Schwefel die Böden kautt macht, da man das alle 6-9 Tage spritzen müsste. Fazit ist, dass der Wein hier so teuer wird, dass ihn sich keiner leisten kann. Dann wird die billige Ware aus fernen Ländern hergekarrt. Von daher, wo noch giftigere Spritzmittel erlaubt sind und wozu man Energie verwenden muss, um es herzubekommen. Ein Vollerwerbslandwirt könnte ohne Spritzmittel nicht kostendeckend arbeiten und müsste aufgeben. Unsere Nahrung wird dann vermehrt aus solchen Ländern kommen, in denen wir keinerlei Einfluss hätten, wie sie hergestellt werden und der ökologische Fußabdruck wäre katastrophal.
    Klar gibt es auch heute schon gute Biobetriebe, auch hier bei uns im Ort. Der Einkauf ist mindestens 3fach so teuer, wie in einem konventionellen Geschäft. Manche können sich das leisten, viele aber nicht. Und die Preise werden sich ja nicht nur auf Gemüse und Obst auswirken, sondern auf alles, Zucker, Mehl, Fleisch, etc und darum auch auf alle daraus gefertigten Produkte
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Habe unlängst einen Côtes du Rhône Bio unter 6,00 Euro erstanden.
    Darüber kann man sich freuen.

    Wenn man was wirklich Leckeres zum Erfreuen haben will empfehle ich die Domaine Richeaume. Leider teuer.

    Das gehört dann in den Ärgertrööt.
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Dafür oder dagegen oder was ganz anderes.
    Klar ersichtlich.
     
  • Top Bottom