Dahlien 2015

A

Amarena

Mitglied
#1
Hallo liebe Dahlienfreunde,

war mal so frei und hab schon mal den neuen Dahlienthread für 2015 eröffnet.

Ich beschäftige mich schon mit dem Erwerb neuer, interessanter Dahlienknollen und gucke in verschiedenen Online-Shops.

Nun war ich gerade in meinem Keller, wo ich die Dahlienknollen des vergangenen Jahres überwintere, um sie nach Schimmel etc. zu überprüfen. Dabei hab ich festgestellt, dass die einzelnen Knollen ganz eingefallen sind. Schon fast schlauchartig mit Falten. Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt.

Sie liegen in einem Gitterkorb und sind mit Zeitungspapier abgedeckt. Der Keller ist kühl und dunkel und gut belüftet.

Ist das normal? Nicht, dass ich sie hinterher einpflanze, und dann wird nichts aus den Knollen. Dann kaufe ich lieber neue.

LG Anja
 
  • A

    aloevera

    Guest
    #2
    Hallo liebe Dahlienfreunde,

    war mal so frei und hab schon mal den neuen Dahlienthread für 2015 eröffnet.

    Ich beschäftige mich schon mit dem Erwerb neuer, interessanter Dahlienknollen und gucke in verschiedenen Online-Shops.

    Nun war ich gerade in meinem Keller, wo ich die Dahlienknollen des vergangenen Jahres überwintere, um sie nach Schimmel etc. zu überprüfen. Dabei hab ich festgestellt, dass die einzelnen Knollen ganz eingefallen sind. Schon fast schlauchartig mit Falten. Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt.

    Sie liegen in einem Gitterkorb und sind mit Zeitungspapier abgedeckt. Der Keller ist kühl und dunkel und gut belüftet.

    Ist das normal? Nicht, dass ich sie hinterher einpflanze, und dann wird nichts aus den Knollen. Dann kaufe ich lieber neue.

    LG Anja
    woran das liegt, frage ich mich jedes jahr wieder. meine sehen nicht anders aus, büßen von ihrer wachstumsfreudigkeit und blühfreudigkeit nichts ein.
    lg. aloevera
     
    scilla

    scilla

    Mitglied
    #4
    Lohnt es sich Dahlien vor zuziehen?

    Meine übersehe ich nach der Pflanzung oft....oder die Schnecken waren schneller.
    Bei einer gewissen Größe hat man vielleicht mehr Chancen.

    Für jeden Tipp dankbar....

    Scilla
     
  • Okolyt

    Okolyt

    Moderator
    Mitarbeiter
    #5
    Ich zieh sie immer vor!
    Erstens sind sie so sicher vor Schnecken, zweitens fangen sie dann viel früher an zu blühen und drittens habe ich schon früh im Gartenjahr wieder etwas zu tun.... :D
     
  • Okolyt

    Okolyt

    Moderator
    Mitarbeiter
    #7
    Meist Anfang März und wenn das Wetter im April schon ok ist, stelle ich sie auf die Terrasse an die frische Luft. Da kann man dann auch schnell auf kalte Nächte reagieren.... ;)
     
    A

    Amarena

    Mitglied
    #8
    Hach, es gibt eine so gewaltige Auswahl!! Man weiß gar nicht, was man bestellen soll...

    Also scheint es völlig normal, dass die Knollen so vertrocknet aussehen? Ist nämlich das erste Jahr, dass ich sie überwintere.

    LG Anja
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    #9
    Hallo liebe Dahlienfans,

    ich bin auch schon dabei, mich für gewisse Neuheiten zu interessieren.
    Hauptsächlich mag ich die Zwergdahlien, ein paar hohe Sorten
    habe ich aber auch.

    Die Schleimer, die ja unheimlich auf Dahlien abfahren,
    machen mir jetzt keine Sorgen mehr.
    Seitdem ich Tannenzapfen um den Wurzelbereich lege,
    habe ich die elenden Schleiner vergrault. Die spitzen Zacken
    gefallen ihnen nicht, da kriechen sie nicht rüber.
    Das war ein sehr guter Tipp aus einer tollen Gartensendung.

    Ein paar Sorten habe ich mir schoh herausgesucht, schaut mal.

    *Little Tiger* erreicht eine Höhe von 60 cm, je nach Standort.

    *Dahlie Edge of Joy*, 50 cm

    *Twingings Smartie*, 100-120 cm

    Die *Night Butterfly* ist auch nach meinem Geschmack.
     

    Anhänge

  • scilla

    scilla

    Mitglied
    #11
    also .....dieses Jahr werde ich es probieren.

    Über Nacht lege ich die Knollen in Wasser ein.
    Der Tipp mit den Tannenzapfen ist super :)


    Danke

    Scilla
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    #12
    Scilla,dankeschön, 8)

    Das bringt auch wirklich was, Gegen Schneckenkorn
    was ich schon sehr oft ausgstreut habe, sind die Viecher immun,
    die sind nicht nur lästig, sondern auch noch ziemlich dickfällig, :grins:.
     
    Okolyt

    Okolyt

    Moderator
    Mitarbeiter
    #14
    Habe ich noch nie gemacht.... ich pflanze sie einfach direkt aus dem Winterquartier in Töpfe und giesse sie gut an.
    Wässern kann ein Problem werden, wenn man die Dahlien im Frühjahr direkt in den Garten pflanzt. Wird das Wetter dann regenerisch und kalt, kann es passieren, dass die Knollen faulen.
     
    A

    aloevera

    Guest
    #15
    Scilla,dankeschön, 8)

    Das bringt auch wirklich was, Gegen Schneckenkorn
    was ich schon sehr oft ausgstreut habe, sind die Viecher immun,
    die sind nicht nur lästig, sondern auch noch ziemlich dickfällig, :grins:.
    da gebe ich dir recht, schneckenkorn, da lachen die drüber, und teuer ist es außerdem, das mit den tannenzapfen probiere ich in diesem jahr sofort aus, danke für den tipp.
    lg. aloevera
     
    A

    Amarena

    Mitglied
    #17
    Wenn jemand weiß, woher man diese Union Jack beziehen kann, bitte hier einmal bekannt geben... Ich finde sie wunderschön, obwohl ich normalerweise nicht so auf rot/weiß stehe. Hab schon ein bisschen gegoogelt, aber bin noch nicht fündig geworden.

    LG Anja
     
    A

    Amarena

    Mitglied
    #19
    Nein, leider nicht... Aber dafür schon wieder zwei wunderschöne neue gefunden. Habe inzwischen 4 Online-Geschäfte, in denen ich Dahlienknollen bestelle...

    Ab wann bestellt ihr?

    LG Anja
     
    Steffi1109

    Steffi1109

    Mitglied
    #20
    Hallöchen zusammen,

    ich bestelle dieses Jahr keine neuen Dahlien.
    Grund dafür ist die Menge an Knollen, die ich bereits habe.
    Habe definitiv 2013/2014 zu viele bestellt und deshalb mußten auch einige viele von ihnen letztes Jahr im Topf bleiben.
    Das soll 2015 doch etwas anders laufen. Nicht, dass es ihnen geschadet hat, aber wenn ich alleine schon die Knollengröße vom Beet+Topf vergleiche, gefällt mir die Beetvariante viel viel besser!!
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    #22
    Hey Amarena, ich bestelle die Knollen Ende Februar, Anfang März.
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    #24
    Hallihallo aloe,

    ich bin von Kiepenkerl ziemlich begeistert.

    Baldur ist auch ganz ordentlich.
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    #26
    Jetzt sehe ich meine Beiträge wieder, alles gut.
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    #28
    Habe ich das ganze Forum mit meiner Lautstärke aufgescheucht,:grins::grins:,

    a Rua hats. Hier ein Blümchen zur Beruhigung, 8).
     

    Anhänge

    jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    #30
    denn jolanthas dahlie würde ich auch gerne haben wollen.
    lg. aloevera
    Ha, ich könnte Dir von mir was abgeben :)
    das Dumme ist nur, ich hab meine Dahlien alles zusammen in einer Kiste,
    und weiß natürlich nicht, welche Knollen die Union Jack sind :(.
    Ich kann dir aber trotzdem von meinen gesammelten Werken was abgeben,
    hast dann ein Überraschungspaket :d
     
    A

    Amarena

    Mitglied
    #34
    Hallo Jolantha,

    ja, ich hab sie da auch gesehen. Aber man kann sie anscheinend nicht mehr kaufen. Unter Balldahlien - also die, die es auch zu kaufen gibt - finde ich sie nicht. Wenn auf das Bild der Union Jack geht, hat man keine Möglichkeit, irgendeinen Warenkorb anzuklicken.

    Vielleicht hast du noch eine andere Idee.

    Ansonsten könnte ich da mal anrufen oder eine Mail schicken.
     
    jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    #35
    Wie gesagt, ich könnte ja welche abgeben, aber da ich alle Dahlienknollen in eine Kiste geworfen habe, weiß ich nicht mehr, welches die Union Jack sind.
    Seh ich erst nächstes Jahr, wenn sie blühen :d
    Falls ich aber irgendwo eine Bestellmöglichkeit finde, sage ich Bescheid.:)
     
    A

    Amarena

    Mitglied
    #36
    Hallo Jolantha,

    habe die Firma mittlerweile angeschrieben per Mail und auch innerhalb kürzester Zeit eine ausführliche Antwort bekommen. Also die gibt es dort tatsächlich nicht mehr zu kaufen, die Blüte war wohl zu instabil (macht oft offene Blüten).

    Es wäre zu schön, wenn ich nächstes Jahr ein Stück Knolle bekommen könnte. Aber jetzt muss die Union Jack erstmal durch diese Saison kommen und groß und stark werden!;)

    Liebe Grüße von Anja
     
    H

    Hummelkind

    Mitglied
    #38
    Hallo!


    Auch ich bin den Dahlien verfallen. Habe vom letzten Jahr 10-12 verschiedene und dieses Jahr wieder 6 neue dazu gekauft!
    Ich liebe Dahlien!!
    Alle Rosen weichen langsam den Dahlien!


    Hab mal ne Frage zum Vorziehen: wie genau macht ihr das?


    Gruß
    Hummelkind
     
    Steffi1109

    Steffi1109

    Mitglied
    #39
    Hallo Hummelkind,

    ich ziehe meine meistens ab April in große Blumentöpfe vor. Die zu großen Knollen kommen, je nach Wetterbedingungen, erst im Mai (evt. schon vor den Eisheiligen, hängt aber wie gesagt vom Wetter ab! ) ins Beet.

    Wenn die Dahlien aus den Töpfen schön groß sind und noch Platz im Beet ist, wandern auch sie im Mai/Juni da rein. Alle anderen bleiben halt im Topf:) :D
     
    H

    Hummelkind

    Mitglied
    #40
    Hallo Steffi,


    wo stellst Du die Töpfe denn auf? Im Keller ist es ja zu dunkel und draußen noch zu kalt.


    Hummelkind
     
    Steffi1109

    Steffi1109

    Mitglied
    #41
    Die letzten 2 Jahre ging es meistens schon draußen. Dieses Jahr werde ich sie wohl ins Gartenhaus oder Foliengewächshaus stellen!
    Sollte sehr starker Nachtfrost kommen, werde ich sie mit Flies abdecken.
    Obwohl zum Vorziehen auch mein Keller ok wäre!
     
    H

    Hummelkind

    Mitglied
    #42
    Mein Keller ist halt recht dunkel.
    GWH ist vorhanden, aber ich muss es nach dem letzten Sturm erst wieder auf die Beine bringen.


    Hummelkind
     
    K

    Karla Kaktus

    Mitglied
    #43
    Dabei hab ich festgestellt, dass die einzelnen Knollen ganz eingefallen sind. Schon fast schlauchartig mit Falten. Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt.
    Die Dahlienknolle ist über den Winter der Wasserspeicher der Pflanze. Schlauchartig und Falten deuten auf ein Feuchtigkeitsmangel hin. Lege sie vor dem pflanzen, für ca. 30 Min in einen Baldriansud, dass dürfte die Regeneration der Knolle wieder anregen. Durch großen Feuchtigkeitsmangel, wächst die eingepflanzte Knolle zwar, ist aber anfälliger für Krankheiten, Blütenmissbildung usw.

    Auf jeden Fall.
    Da sie früher in Fahrt kommen, hat man länger etwas von den Blüten. Pflanzt man sie erst Mitte Mai aus, dauert es und es ist Wetterabhängig wie schnell sie anfangen zu sprießen.

    *Dahlie Edge of Joy*, 50 cm
    *Twingings Smartie*, 100-120 cm
    Die 'Edge of Joy' hatte ich zwei Jahre und sie dann aussortiert. Sie blüht zwar reichlich, aber ihre Blüten haben keine Haltbarkeit. Also so wie sie blühen, sind sie auch schon wieder verblüht.

    Die 'Twingings Smartie' hatte ich mir letztes Jahr zugelegt. So schnell wie ich sie hatte, so schnell war sie im Herbst auch wieder verschwunden. Geblüht hat sie nur Häppchenweise und im Ansatz nicht eine Blüte so, wie sie beschrieben wurde.
    Ich setze garantiert keine Gleichmäßigkeit (so wie uns die Verpackungsbilder es weiß machen wollen) voraus, aber sie kam ihrer Blütenbeschreibung nicht mit einer Blüte auch nur annähernd gleich.

    Das sind aber nur meine Erfahrungen, vielleicht hast du mehr Glück *Daumen drückt*

    Sobald die neue Saison losgeht und die Shops ihre neuen Dahlien einstellen.



    Die 'Union Jack' zu bekommen wird wohl ein Glückspiel werden.
    Entweder du schaust ab und an bei e*ay rein, da wird sie ab und an angeboten oder du schreibst den Dahliengarten-Hamburg an http://www.dahliengarten-hamburg.de/ Die haben sie dort für ihre Ausstellung, soviel ich das in Erinnerung habe. Ansonsten bleibt dir nur die Suche in Internationalen-Dahlienshops diese bieten des öfteren die 'Union Jack' an. Wenn du innerhalb der EU bleibst fällt auch kein Zoll an.
     
    Steffi1109

    Steffi1109

    Mitglied
    #44
    Ich habe auch nur ein kleines Fenster im sonst recht dunklen Keller, aber es reicht:)
    Letztes Jahr war ich mit einigen sehr spät dran (hab einfach zu viele!) und da trieben die Knollen schon fleißig aus im Keller.
    Gewächshaus richten und neu platzieren muss ich auch noch! So kommt keine Langeweile auf:grins:
     
    H

    Hummelkind

    Mitglied
    #45
    Ich habe heute mal meine Dahlien durch geschaut und geteilt.
    Habe doch tatsächlich jetzt 20 (!) verschiedene Sorten, die ich pflanzen werde!! Soviel Platz hab ich nie und nimmer im Keller!!!


    Hummelkind
     
    Okolyt

    Okolyt

    Moderator
    Mitarbeiter
    #46
    Ich werde gleich meine Dahlienknollen aus dem Keller holen, kontrollieren und dann einpflanzen, zusammen mit meinen Cannas und Callas. Dann stelle ich sie auf dem Dachboden an ein großes Westfenster und da können sie dann schon mal loslegen.... :grins:
     
    H

    Hummelkind

    Mitglied
    #47
    Eine Garage ist wahrscheinlich zu dunkel und zu kalt oder?


    Hummelkind
     
    freedom1

    freedom1

    Foren-Urgestein
    #48
    freedom1

    freedom1

    Foren-Urgestein
    #50
    Das könntest Du mit meinen heuer auch mal machen :D
     
  • Verwandte Themen


    Top Bottom