Dahlien 2020

Celtis

Celtis

Mitglied
ich habe gestern die ersten 20 Dahlienknollen direkt ins Beet vor die Cannas gesetzt
 
  • Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Die ist doch hübsch! Wie heißt diese Form? Aber ich habe selbst viel zu viele. Tomaten sind irgendwie praktischer.
     
  • freedom1

    freedom1

    Foren-Urgestein
    Hirschgeweih ;)

    Mir würde die auch zusagen.
     
  • Celtis

    Celtis

    Mitglied
    gestern noch mal 15 gepflanzt und dann morgen den Rest der Dahlien in die Erde
    meine Dahliensaison hat damit auch begonnen :)
     
  • Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Hirschgeweih ;)
    Mir würde die auch zusagen.
    Nein, ich habe genug. Ich schaffe meine nicht zu pflanzen.
    Hallo Tubi,
    bei dem "schlüpperrosa Hirschgeweih" waren @freedom1 und @feiveline gemeint, dass sie die bekommen können, wenn sie wollen.
    Lila ist auch noch nicht ausgepflanzt?

    Egal, mein Teil ist auch noch im Pott und wartet auf Auspflanzung.
    Nachbarin möchte ihr und den anderen Rest-Dahlien gerne ein zeitweises Zuhause geben.
    Auf einem Erdhügel, der vom Bauaushub übrig war und direkt an unserer Grundstücksgrenze liegt. So hätten wir beide was davon:love:
    Aber der Haufen ist übelst von Giersch durchwuchert, der bislang nur oberirdisch gerupft wird - alle Wurzeln bleiben drin :rolleyes:
    Da bin ich noch nicht so angetan von.
    Fürs selber rupfen fehlt mir aktuell die Kraft in der rechten Hand. Das Daumengelenk ist überanstrengt; Bandage und Ruhe wurde verordnet.
    Daher mache ich aktuell nur das nötigste in meinem Garten. Die Dahlien halten auch in den Pötten noch ein bisschen durch.
    LG
    Elkevogel
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Hallo Tubi,
    bei dem "schlüpperrosa Hirschgeweih" waren @freedom1 und @feiveline gemeint, dass sie die bekommen können, wenn sie wollen.
    Lila ist auch noch nicht ausgepflanzt?
    Dann ist ja gut. Doch Lila ist ausgepflanzt. Ich habe aber noch 18 in eimergroßen Pötten und im Keller sind von Kisten mit Knollen, von denen ich aber nicht weiß, was es ist. Ich hoffe, ich habe alle wesentlichen Sorten einmal dabei. Ich muss mich erstmal auf Anbinden der Tomaten und Pflanzung von Chili, Paprika, Kürbis, Gurken, Melonen konzentrieren. Es liegen sogar noch Kartoffeln rum! Aber ich kann noch nicht so, wie ich möchte.
     
    freedom1

    freedom1

    Foren-Urgestein
    @Elkevogel

    Ich werde mich hassen, würde aber trotzdem den Finger heben und würde gerne
    eine Knolle haben.:whistle:
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Wenn der Schlüpper frisch gewaschen ist.

    Duck und weg.
     
    scheinfeld

    scheinfeld

    Foren-Urgestein
    Die erste im GWH überwinterte Dahlie fängt mit dem Blütenreigen an

    20200603_165808.jpg

    20200603_165844.jpg Das sind drei,es gibt noch weitere zwei.

    Eine neu gekaufte ist noch nicht soweit und eine zweite ist tatsächlich schon ca 5 cm hoch:rolleyes:
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Was heißt im GWH "überwintert"? Hast Du sie im Topf in Erde gelassen?
     
    Celtis

    Celtis

    Mitglied
    meine Dahlien, die ich vor 2 Wochen gepflanzt habe, spitzen schon aus der Erde
    ich hoffe, das sie nicht so schnell blühen, jedenfalls nicht vor Sommeranfang
     
    scheinfeld

    scheinfeld

    Foren-Urgestein
    Was heißt im GWH "überwintert"? Hast Du sie im Topf in Erde gelassen?
    Ja. Im Herbst alles verblühte runtergeschnitten und in den Töpfen stehen lassen. Jetzt zum Frühjahr in frische Erde gesetzt und weiterhin im GWH stehen lassen. Wir haben zu viele hungrige Schnecken. Draußen stehen sie seit zwei oder drei Wochen
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Aktuell gilt Schneckenalarm. Ein paar kleine Schäden mußte ich feststellen, es gibt aber auch viele Schleimspuren zwischen den blauen Körnern. :)
     
    scheinfeld

    scheinfeld

    Foren-Urgestein
    Tja, aktuell sind wir im Urlaub, kann also nicht nachmessen.... mindestens Putzeimer Größe und größer. Hilft dir das?
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Hast Du sie dann zu zusätzlich gedüngt, @scheinfeld ?
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Ich habe meine fast alle aus den Eimern ins Beet gesetzt. Die Blumenerde war schon komplett durchwurzelt. Alle hatten Ringwurzeln. Kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass das eine Saison in den Eimern gehen soll. Außerdem brauche ich die Eimer. Ich muss noch 35 Paprika und Chili unterbringen.
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    @Marmande, Ich habe sie geteilt. Ein Drittel behalten und den Rest entsorgt. Die haben sich so vermehrt, das ich anders keine Möglichkeit habe. Im Keller sind auch noch vier große Kisten voll. Das Blumenbeete ist aber voll. Längerfristig möchte ich noch weiter reduzieren. Vielleicht lasse ich sie dieses Jahr drin. Ich will aber auch nicht unnötig Wühlmäuse anlocken.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Die fressen dann was Anderes. An Dahlien gehen sie bei mir scheinbar nur im Notfall. Im Moment ist es eh weniger geworden, die Fütterungen mit Ködern zeigen deutlich Wirkung.
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Bei einigen hier blüht schon was, bei mir dagegen ... ts-ts ich Schlafmütze: hab erst heute festgestellt, dass ich eine Dahlienknolle, nämlich die dickste-breiteste von allen, in ihrem Winterquartier im Keller vergessen habe.

    Sie hat aber auch ohne mich 3 Triebe gemacht. Hat es noch Zweck, sie in den Garten zu pflanzen, oder blüht die dann erst so ca. Weihnachten? Im Moment verbringt sie ihre Zeit im Wasserbad im Freien.

    (Ja, dahlienmäßig bin ich nicht so der Daus. Der Grund dafür ist einfach: alles, was ich viel gießen muss, geht hier in den Beeten nicht gut. Und für Terrassentöpfe sind mir die Dahlien meist zu riesig.)
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Meine erste Dahlie blüht

    IMG_4626.JPG

    Aber tröste Dich, @Rosabelverde. Ich habe auch noch dem Keller voll. Es sind zu viele. Ich musste mich entscheiden. Nun sind die Beete voll. Ich hoffe, ich habe von allen Sorten etwas erwischt. Sie sind hübsch, ohne Frage. Aber sie machen auch viel Arbeit. Inzwischen finde ich andere Blumen wie z. B. Geranium genauso schön,
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Sieh da, deine Sorte hatte ich auch schon mal, die Farbe ist schön. Vielleicht ist sie ja bei denen, die ich ausgepflanzt habe, sogar wieder dabei, ich verliere nämlich grundsätzlich die Übersicht über meine Sorten! Dabei hab ich nichtmal viele, aber irgend ein Teufel vermischt mir alljährlich die Schildchen oder klaut sie komplett, so dass ich gar keine habe ...

    Was machst du mit all denen, die du noch im Keller hast?
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Ich habe bei meinen Dahlien auch keinen Überblick. Das ist mit den Tomaten ganz anders :lachend:
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Ach, die im Keller kommen in den Kompost. Ich warte aber erstmal, bis die anderen blühen. Ich hoffe sehr, das ich die wichtigsten gepflanzt habe.
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    @Marmande, Du kannst sie Dir gerne abholen. Nee, die wachsen hier jedes Jahr so heftig und ich habe viele Jahre nur ein und ausgegraben, die passten z.T. nicht in 20 Liter- Eimer. Ich habe sie rigoros verjüngt und freuen mich wieder etwas Luft zu haben. Es gibt auch Leute, die sie über Winter im Garten lassen. Das habe ich nie getan, sondern sie die letzten 10 Jahre gepflegt. Insgesamt habe ich nur wenige gekauft, ein paar bekam ich geschenkt. Eingegangen ist so gut wie nie etwas. Ich habe nicht das Land für 200 qm Dahlien und ich muss auch an meinen Rücken denken. Und da an den Knollen noch unser guter Lehmboden hängt, kommen sie eben in den Kompost.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Ich würde die einfach in der Erde lassen. Funktioniert bei mir seit etlichen Jahren.
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Was soll ich damit sonst tun?
    Mal gucken, vielleicht setze ich noch geringe Teile in Eimer, um die Sorten zu erhalten, obwohl nichts besonderes darunter ist.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Gibt es kein öffentliches Grün als Asyl. Manchmal setze ich überzählige Pflanzen einfach irgendwo aus. Freue mich immer, wenn ich alte Bekannte außerhalb des Gartens wiedersehe.
     
    Zuletzt bearbeitet:
    wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Ich hab GsD einen ganz lieben Nachbarn mit einem sehr großen Garten, der mein Überzähliges gerne abnimmt:)
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Meine Nachbarn haben Rasen oder Beton. Oder sie sind zu alt. Aber für ein paar habe ich eine Idee.
     
    Okolyt

    Okolyt

    Moderator
    Mitarbeiter
    Sie öffnet die Blüte immer mehr.

    20200622_133315.jpg

    Und Night Butterfly startet auch....

    20200622_133307.jpg
     
    Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Hier geht es nun auch los mit der Blüte
    Noordwijks Glorie:
    2020-06-25 Nordwijks Glorie.jpg

    Sunshine:
    2020-06-25 Sunshine.jpg

    Aspen (angefressen)
    2020-06-25 Aspen angefressen.jpg

    Und alle anderen Dahlien sind ebenfalls angefressen:
    So oder ähnlich bis oben hin (auch 100 cm - nicht nur die Minidinger)
    2020-06-25 Dahlie angefressen.jpg
    Es ist zum heulen.
    2020 ist für mich ein Jahr, dass am besten schnellstens vorbeigehen sollte.
    Nix geht wirklich wie es sollte oder war.
    Mittlerweile wirklich frustrierte Grüße vom
    Elkevogel
     
  • Top Bottom