Darf ich zitrusbäume ...

N

nico111

Guest
ins Schlafzimmer stellen ? Ich habe im netz nichts darüber gefunden ?

Ich meine evtl das sie nicht gut sind für den schlaf ?? Evtl dämpfe ?


LG NICO
 
  • Feli871

    Feli871

    Foren-Urgestein
    Hallo,

    was meinst du denn mit Dämpfe ?


    Ich denke man kann sie unbedenklich ins SChlafzimmer stellen.
    Eher nimmt die Zitrone schaden (wegen zu warm oder so )
    als du.



    LG Feli
     
    D

    Dr_Citrus

    Guest
    Wegen zu warm nimmt die Pflanze keinen Schaden... und Dämpfe sondert die Pflanze auch keine aus.
    Man kann vielleicht unruhiger schlafen, wenn die Pflanze blüht, dann aber nur wegen des sehr intensiven Duftes...
     
    N

    nico111

    Guest
    ich hab mich blöd ausgedrückt sorry !:D


    Also ist es kein thema im schlafzimmer ? Wegen giftigkeit oder so ?
    Es gibt doch bestimmt pflanzen die im schlafzimmer wegen giftigkeit nix verloren haben !!

    Im schlafzimmer ist immer die heizung aus wir brauchen keine heizung im SZ !

    DANKE

    LG NICO
     
  • D

    Dr_Citrus

    Guest
    Wegen giftigkeit oder so ?
    Es gibt doch bestimmt pflanzen die im schlafzimmer wegen giftigkeit nix verloren haben !!
    Ähm,
    also ich hätte keine Probleme damit einen Eisenhut im Schlafzimmer stehen zu haben, selbst wenn es die giftigste Pflanze ist, die mir ad hoc einfällt.
    Denn letztendlich: Ausser man ist behandlungswürdiger Schlafwandler, der nachts nicht nur umherwandelt, sondern dann auch die Zimmerpflanzen anfrisst, sind die meisten Giftpflanzen harmlos.

    Ich weiß nicht, wo das Hirngespinst der Internetwelten herkommt, daß Pflanzen im Schlafzimmer schädlich sind und auch nachts plötzlich "gefährlich" werden.
    Unsere Vorfahren haben früher mitten im Wald gepennt, und leben auch noch, und es gibt Leute, die schlafen in Wintergärten und behaupten nie besser geschlafen zu haben... und dort stehen auch nicht unbedingt nur in Vollständigkeit essbare Pflanzen.

    Also, wovor hast Du Angst?
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • N

    nico111

    Guest
    Ähm,
    also ich hätte keine Probleme damit einen Eisenhut im Schlafzimmer stehen zu haben, selbst wenn es die giftigste Pflanze ist, die mir ad hoc einfällt.
    Denn letztendlich: Ausser man ist behandlungswürdiger Schlafwandler, der nachts nicht nur umherwandelt, sondern dann auch die Zimmerpflanzen anfrisst, sind die meisten Giftpflanzen harmlos.

    Ich weiß nicht, wo das Hirngespinst der Internetwelten herkommt, daß Pflanzen im Schlafzimmer schädlich sind und auch nachts plötzlich "gefährlich" werden.
    Unsere Vorfahren haben früher mitten im Wald gepannt, und leben auch noch, und es gibt Leute, die schlafen in Wintergärten und behaupten nie besser geschlafen zu haben... und dort stehen auch nicht unbedingt nur in Vollständigkeit essbare Pflanzen.

    Also, wovor hast Du Angst?

    Jetzt vor nichts mehr danke !:cool:
     
    L

    lostcontrol

    Foren-Urgestein
    Ich weiß nicht, wo das Hirngespinst der Internetwelten herkommt, daß Pflanzen im Schlafzimmer schädlich sind und auch nachts plötzlich "gefährlich" werden.
    also ich glaub ja, das kommt aus den krankenhäusern.
    kennt ihr das nicht? dass die schwestern da abends durch die krankenzimmer laufen und die schnittblumen einsammeln?
    ja genau. die SCHNITTblumen. die ja scheints tatsächlich gute atemluft verbrauchen.
    während TOPFblumen (oder -pflanzen) durchaus die raumluft verbessen - wer kennt nicht die büro-theorie dass pflanzen wie z.b. die grünlilie das böse ozon, das der superböse laserdrucker oder kopierer in massen ausstösst sozusagen "auffressen".

    aber ich glaub die kombi aus "schlafen" + "pflanzen müssen raus" die wir aus krankenhäusern kennen hat sich da falsch in unseren köpfen eingeprägt.
    wie gesagt: meines wissens gilt das nur für SCHNITTblumen.

    p.s.: eisenhut gehört eh nicht ins haus sondern in den garten!
     
    D

    Dr_Citrus

    Guest
    also ich glaub ja, das kommt aus den krankenhäusern.
    Sorry, daß hat etwas mit Hygiene zu tun, und nicht mit "Atemluft" verbrauchen.
    Der Blödsinn, da haben die Leute, die das so schreiben in Bio nicht aufgepasst.

    Also, Pflanzen nehmen nachts logisch, mehr Sauerstoff auf, als Tagsüber, bei weitem aber weniger, wie ein einziger Mensch, da die Stoffproduktion der Pflanzen wesentlich geringer ist, als der Energieumsatz des Menschen.
    Zudem: Unter Lichteinfluss produzieren die Pflanzen den für uns lebenswichtigen Sauerstoff, sind also für eine guten Atemluft hauptverantwortlich.
    Somit ist die Begründung wegen der Atemluft so etwas von an den Haaren herbeigezehrt, daß es einen schüttelt. So entstehen Mythen, und wenn man früher glaubte, der Klapperstorch bringt die Kinder, so glaubt man heute, eine (!!) Grünlilie kann das Formaldyhd aus dem billig Teppich "auffressen" oder frisst der Rosenstrauss am Krankenlager dem Bettlägerigen die Atemluft weg... Da kannste nur middm Kopf schütteln.

    Also, Pflanzen kommen in Krankenhäusern weg, weil in der Erde haufenweise Schimmel und andere Keime anhaftig sind. Das sind unkontrollierbare, vor allem völlig unsterile Herde, die z.B. bei einer Wundsepsis kein Mensch in seiner Nähe haben sollte und die ganzen Sporen aus der Erde, diese sind auch nicht günstig, z.B. reizen diese ggf. Atemwege und führen so auch nicht gerade zu einer raschen Wiedergenesung.
    Bei Schnittblumen ist es die in vielen Krankenhäusen ebenfalls nicht unbekannte Sitte, die Blumen in ein und deselben Wasser über Tage am Bett stehen zu haben. Auch dieses Wasser, verunreinigt durch die Pflanzen, deren Pflanzensäfte, aber auch durch deren Stoffwechselprodukte, gammelt und wird zu einem Herd von Keimen, Schimmel und Bakterien. Auch hier ist diese Brühe in der Vase wohl der Grund, daß solche Sachen dann Abends entfernt werden...

    Aber es ist nicht auf allen Stationen der Fall und daher sind pauschale Aussagen, daß es dir Pflanzen sind, absolut unkorrekt. Es ist also eher das, worin die Pflanzern stehen, als Problem anzusehen, und auch nur dann, wenn man geschwächt oder allergisch ist.
    Mit Giftigkeit der Pflanzen hat es mal gar nichts zu tun...

    Und wer darauf reagiert, der hat auch unter Tage ein Problem damit, nicht nur in der Nacht.
    Es sind dann aber wie schon erwähnbt, nicht die Pflanzen, sondern es sind Sachen, die mit der Kultur und der Erde zu tun haben.
    Denn wenn ich nun meine, meine Pflanze in einem Modder stehen haben zu müssen, darf ich mich nicht wundern, wenn ich unruhig schlafe, weil es nach faulen Eiern (Schwefel-Verbindungen durch Verrottungsprozess unter Sauerstoffmangel) stinkt, oder wenn die Erde beständig schimmelt und gammelt, weil diese billig war, oder mein Dünger der letzte Dreck ist, und ich daher aufgrund immenser Schimmelsporenkonzentrationen plötzlich Atemwegsprobleme bekomme.... Die Pflanze, die kann dafür nichts.
     
    L

    lostcontrol

    Foren-Urgestein
    Sorry, daß hat etwas mit Hygiene zu tun, und nicht mit "Atemluft" verbrauchen.
    Der Blödsinn, da haben die Leute, die das so schreiben in Bio nicht aufgepasst.
    dr. citrus - ich habe nicht meinen bio-unterricht zitiert sondern die krankenschwestern, die all-abendlich die pflanzen aus den zimmern geschleppt haben.
    ich denke halt weil das jede/r kennt könnte sich das in unseren köpfen so festgesetzt haben - ob nun richtig oder falsch spielt da ja bekanntlich keine rolle.
     
  • D

    Dr_Citrus

    Guest
    Naja, ist doch so.
    Auch heute pennen hunderte von Menschenaffen mitten im Urwald, oft mitten unter giftigen Pflanzen, und deren System, also Atmung und Stoffwechsel ist nahezu 100%ig mit uns kompatibel....
    Und das darf ruhig als unsere Vorfahren gelten.... andere sind ausgestorben, doch wir, die Nachfolgemodelle, die sich daraus entwickelt haben, schlafen heute noch Wochenlang im Zelt, draussen, im Grünen und sterben nicht, obwohl nur ein paar Meter neben dem Zelt hochgiftiger Fingerhut wächst...
    Kein Gedanke, daß der uns nachts anspringen und vergiften könnte, kein Gedanke daran, daß der Wald am Rande meines Zeltes nachts meine Atemluft "wegfrisst", oder die Wiese, auf der mein Zelt steht, ggf. Dämpfe ausdünstet, die meine Luft im Zelt verpesten und mich schlecht oder dann für ewig schlafen lassen.

    Und sind wir ehrlich: Schlaft mal nach einem deftigen Eintopf in einem 10 Mann Zelt... freiwillig zieht Ihr nachts um 2 Uhr mitten in den Wald, direkt neben den Eisenhut, den Fingerhut oder sonstig giftiges Zeug... denn dort ist es allemal besser, als in der hochkonzentrierten Atmosphäre des Zelts.... und trotzdem: Aus dem 10 Mann Zelt kommen morgens die harten Leute auch leben wieder raus....
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    C Koriander ernten - darf ich einfach abschneiden? Kräutergarten 1
    A Monstera krank- darf ich Blätter schneiden? Zimmerpflanzen 51
    pbrandt01 Darf ich vorstellen: Der große Schillerfalter Nützlinge 4
    F Darf ich endlich alles abschneiden? Gartenpflege allgemein 13
    M Darf ich einen Strauch Mitte März entfernen? Hilfe! Gartenpflege allgemein 44
    Samashy Darf ich Euch meine Kalender vorstellen? Small-Talk 9
    Heide Darf das wachsen oder rupf ich das raus Wie heißt diese Pflanze? 3
    T wie dicht darf ich die Sträucher setzen so das die Hecke blickdicht wird? Gartengestaltung 3
    Elkevogel Darf ich vorstellen: unser neuer Mitbewohner:-) Haustiere Forum 18
    azalea Darf ich jetzt schon umpflanzen? Gartenpflege allgemein 12
    S Wieviel Mutterboden darf ich maximal aufschütten! Gartengestaltung 3
    M wie heißt er und darf ich ihn zurückschneiden??? Pflanzen allgemein 1
    B Rasennachsaat - Darf ich trotzdem den Rasen mähen? Rasen 9
    P Was wächst denn da in meinem Rasen? Wann darf ich mähen? Hilfe!!! Rasen 20
    B Darf ich auf einen neugesähten Rasen gehen Rasen 7
    L Was darf ich in die Komposterde pflanzen? Obst und Gemüsegarten 5
    F Vom alten Apfelbaum die Krone fällen, darf ich das? Obst und Gemüsegarten 11
    K Wann darf ich loslegen? Pflanzen allgemein 6
    H Wie radikal darf ich diesen Holunder schneiden? Pflanzen allgemein 14
    SarahS Darf ich auch mal was fragen Wie heißt diese Pflanze? 12

    Ähnliche Themen

    Top Bottom