Das ärgert mich heute... Fred

  • L

    Lauren_

    Guest
    Wie hübsch ist denn das Bild, wenn so ein Idiot frontal in ein Auto vom Gegenverkehr gekracht ist..?
    Meinem Onkel ist das (unverschuldet, der andere kam auf seiner Spur entgegen!) passiert.
    Für den Piloten, der ihn in die Klinik fliegen musste, war das nicht so toll.
    Und es ist ein Wunder, dass er heute noch hier ist!
     
    mikaa

    mikaa

    Foren-Urgestein
    leider erwischt es fast immer die falschen ...überholen auf der Landstrasse um jeden Preis ... um an der nächsten Ampel 2 Autos weiter vorne zu stehen ..
     
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Trotzdem, auch wenn man sich noch so sehr über diese Idioten ärgert und sie bestimmt viele Unschuldige mit in ihre Unfälle ziehen, trotz all dem finde ich es nicht richtig, einem anderen Menschen einen tödlichen Unfall zu wünschen, weil er sich um den nächsten Baum wickelt.
    Den Wunsch, dass diese Idioten mit ihrer Fahrweise in der nächsten Radarfalle landen und reichlich Strafe zahlen müssen oder von der Polizei rausgeholt werden und ihren Führerschein verlieren, fände ich da deutlich humaner.
     
  • Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Echt? Find ich nicht.
    Als ich das letzte Mal mit 90 vor der dreißiger Zone der Grundschule rausgeholt wurde, habe ich richtig blechen müssen. Fahrverbot und alles drum und dran. Gut, hat auch am Schnaps gelegen
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Mist. Die "Blödsinn - Fahne" vergessen einzufügen.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Hübi! Nachher nimmt das noch jemand ernst! :eek: :giggle:

    Edit: Überkreuzt. Ja, eine Blödsinnfahne solltest du mal basteln.
     
  • red_leonarda

    red_leonarda

    Mitglied
    Typ 1 finde ich auch lustig. Die bringen es fertig, wenn sie hinter dir auf der Einfädelspur fahren, vor dir reinzufahren und dann genau neben dir herzufahren und so dafür zu sorgen, dass du nicht mehr reinkommst. Ist mir nicht nur ein einziges Mal passiert ...
     
    L

    Lauren_

    Guest
    Pyromella, den Tod wünsche ich niemandem, aber ! die Bußgelder sind verglichen mit einem Menschenleben wirklich ein Witz! (Und das schlimmste ist, dass sie niemanden davon abhalten, wagemutig zu überholen... auf unseren Landstraßen hier in der Region gibt es nahezu täglich solche Unfälle mit Todesfolge. Es ist sogar so drastisch, dass unsere größeren Lokalzeitungen über den Wahnsinn berichten. Leider wird nichts dagegen getan.)

    Diejenigen, die auf der Landstraße bei Gegenverkehr überholen, riskieren bewusst Leben! Sowohl ihr eigenes als auch das unschuldiger anderer, die keine Wahl haben! Ist das fair?
    Von mir aus kann jeder sein Leben riskieren - solange er keinen anderen mit reinzieht!

    Uns ist auch schon mehrmals jemand auf unserer Fahrspur entgegengekommen. Allein diesen Schock wünsche ich keinem - vor allem keinem, der Herzprobleme hat!
     
    L

    Lauren_

    Guest
    Das habe ich auch nicht ganz verstanden... :fragend:

    Möchte nochmal richtig stellen: mit gegen den Baum schicken meinte ich selbstverständlich nicht, dass ich demjenigen dabei den Tod wünschen würde - ein erheblicher Schock wäre aber für solche Leute genau das richtige.

    Der Fall, der sich unlängst auf unserer berüchtigten Forst-Strecke ereignete (wo es ständig tödliche Unfälle gibt) war perfekt!

    Eine junge Frau überholte super riskant trotz Gegenverkehr. Konnte dann nicht zurück in ihre Lücke obwohl die anderen Fahrer ihr Platz machten - und hing dann mit dem Wagen zwischen zwei LKWs fest.

    Körperlich ist der Frau absolut nichts passiert, keine Verletzungen etc. aber sie wurde schwer unter Schock in die Klinik eingeliefert.
    Das ist heilsam!
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    Ich schätze mal, es war folgende Ssituation bei red leonarda:

    Man kommt von der Auffahrt zur Autobahn, ist parallel auf der Einfädelspur. Hinter Dir einer, der zeitlich vor Dir einschert. Er auf der Autobahn, Du immer noch auf der Einfädelspur. Und Du kümmst nicht drauf, weil der Vollstrecker der Einfältigkeit parallel nun neben Dir fährt. Entweder Du hörst auf zu beschleunigen, gehst in die Eisen, fädelst Dich hinter ihm ein oder Du gibst Vollgas, um rechts an ihm doch noch vorbeizukommen.

    Muß man alles können. Mit gleichzeitigem Schulterblick und Einparkhilfe.
     
    mikaa

    mikaa

    Foren-Urgestein
    könnte so sein .... ärgerlich , aber sehr viele bestehen auch darauf das man sie einfädeln lässt , und viele denken auch das man das muss. Diese Zeitgenossen ziehen dann einfach auf die linke Spur um dem auffahrenden Platz zu machen. Das ist nicht nur gefährlich sondern auch verboten. Was viele vergessen das sie bei der Auffahrt zur Autobahn an diesem Schild vorbeigefahren sind
     
    red_leonarda

    red_leonarda

    Mitglied
    Ich schätze mal, es war folgende Ssituation bei red leonarda:

    Man kommt von der Auffahrt zur Autobahn, ist parallel auf der Einfädelspur. Hinter Dir einer, der zeitlich vor Dir einschert. Er auf der Autobahn, Du immer noch auf der Einfädelspur. Und Du kümmst nicht drauf, weil der Vollstrecker der Einfältigkeit parallel nun neben Dir fährt. Entweder Du hörst auf zu beschleunigen, gehst in die Eisen, fädelst Dich hinter ihm ein oder Du gibst Vollgas, um rechts an ihm doch noch vorbeizukommen.

    Muß man alles können. Mit gleichzeitigem Schulterblick und Einparkhilfe.
    Ich musste aufhören zu beschleunigen, einmal sogar stehenbleiben, weil die Einfädelspur nicht sehr lang ist. Ich finde, solche Duelle braucht es doch nicht, meistens fährt man gemeinsam rein, sobald die durchgezogene Linie endet. Autobahn in DEM Sinn ist das auch keine, nur eine Stadtautobahn oder Schnellstraße oder sowas. Alles ein bisschen zierlicher als auf der Autobahn.
     
    Winterfalke

    Winterfalke

    Mitglied
    Ich beobachte so etwas bei meinen 2x 50km Autobahn-Arbeitsweg sehr oft und frage mich, wie krank im Kopf man eigentlich dafür sein muss. Ein PKW wiegt etwa soviel wie ein kapitaler Bison-Bulle. Bei einem Aufprall eine enorme kinetische Energie umgewandelt, die sich exponentiell zur Geschwindigkeit erhöht. Und dann ist hinterher immer das große Geflenne, wenn alles in Fetzen auf der Straße liegt.
    Im letzten Monat ist es mir zweimal passiert, dass ein Depp mich überholt und vor mir voll auf die Bremse steigt. Ich müsste raten weshalb. Falsche Automarke, falsches Kennzeichen, Tempolimit eingehalten, Rechtsfahrgebot beachtet... Irgend so etwas wird´s wohl gewesen sein.
    Man weiß wie groß, wie dick und wie alt Menschen werden können. Aber wie dumm, das wird man wohl niemals herausfinden...
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Richtig schlimm sind die Leute in ihren Bio-Spielzeug-Autos die die linke und mittlere Spur verstopfen, weil das KFZ nicht über 180kmh^-1 beschleunigt.
    Ein echtes Risiko, wenn jemand in seinem ökomobil ausschert, nicht nach hinten absichert und dann nicht in die Pötte kommt.
     
    Mariaschwarz

    Mariaschwarz

    Foren-Urgestein
    ...aah, hat mich doch noch so eine fiese Mücke gestochen. Schön angeschwollen und jucken tuts wie blöd.
    Hats das jetzt noch gebraucht, so Ende September?
     
    Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    ich brauchs Mitte August auch nicht ..

    Hau eine FEnistil Chreme drauf .. die hilft
     
    Mariaschwarz

    Mariaschwarz

    Foren-Urgestein
    Fenistil hat nicht geholfen, Soventol auch nicht. Vorhin hab ich Cicaplast draufgeschmiert. Jetzt juckt es wenigstens nicht mehr so arg.
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Hast du schon probiert, einen heißen Löffel auf die Stelle zu drücken?
    Koche einen Tee, stelle einen Löffel in die Tasse und lasse ihn aufheizen.
    Danach auf den Stich damit.
     
    Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    das funzt nur gleich nach dem Stich .. weil es das Eiweiß vom Gift stocken lässt ... so in der Art hab ichs gelesen ..
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    So in der Art stimmt es auch.
    Aber beispielsweise Brennnessel Unfälle behandele ich unter der Dusche mit großem Erfolg auch mit heißem Wasser.
    Und auch Stiche, die ich erst zu Hause behandeln kann.
     
    Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    ich hab so ne Art umgekehrte Spritze .... die saugt mittels Vakuum das Gift aus der Einstichstelle .. Wespen oder Bienenstiche gleich nach dem Stich .. da bleibt nix zurück nicht mal eine kleine Schwellung
     
    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Wenn man es gleich nach dem Stich machen kann, hat man meistens Ruhe. Da juckt nichts mehr. Wenn man es später macht, hilft es zwar auch, aber das Jucken kommt meistens ein paar Mal wieder.
     
    mikaa

    mikaa

    Foren-Urgestein
    das ich Gestern tatsächlich mal zur leichtathletik WM gezappt habe ..

    und diese Fraggles von der FIFA haben 2022 wirklich eine Fußball WM dorthin vergeben ... ?

    Korrupter gehts schon nicht mehr ...
     
    mikaa

    mikaa

    Foren-Urgestein
    Hauptsache diese Mufties haben ihre 4 K Kamera in den Startblöcken damit sie schön bei den Frauen in den Schritt filmen können ..so ganz ohne Burka

    ich kotz gleich
     
    Okolyt

    Okolyt

    Moderator
    Mitarbeiter
    Zuschauer kaufen? Die werden direkt von den Baustellen abkommandiert. Der eine hat doch noch seinen Presslufthammer dabei.....
     
    Okolyt

    Okolyt

    Moderator
    Mitarbeiter
    Die "tolle" Idee mit den Kameras hatten aber nicht die Muttis....
    Da hat der Weltverband IAAF ausgeheckt......
     
    mikaa

    mikaa

    Foren-Urgestein
    wenn man denkt das Polizisten "Heilige " sind dann wundert man sich über diese Meldung ...
    aber dann glaubt man auch das Politiker ehrlich sind
     
    L

    Lauren_

    Guest
    Mikaa, Heilige müssen Polizisten sicherlich nicht sein.
    Dass man sich darauf verlassen können sollte, dass sie nicht auf einer Stufe mit Schwerverbrechern stehen, ist - finde ich - wieder etwas ganz anderes.

    Da brauche ich in einer Notsituation ja keine Polizei mehr rufen, wenn ich als Frau auch noch Angst haben muss, vergewaltigt zu werden.
     
    mikaa

    mikaa

    Foren-Urgestein
    Findest du nicht das du jetzt gewalltig pauschalisierst ... ?

    Ist arg Schubladendenke ...

    Sogenannte schwarze Schafe gibt es überall
     
    L

    Lauren_

    Guest
    Ich will nicht pauschalisieren, aber ich darf über so ein schweres Vergehen hoffentlich trotzdem erschüttert sein? :fragend:

    Meine Pauschalisierung bezog sich in diesem Fall eher auf deine Aussage, dass man nicht überrascht darüber sein brauche, dass Polizisten keine Heiligen seien - und ich meinte ja nur, dass man sich als normaler Mensch zumindest darauf verlassen können möchte, dass es auch keine Schwerverbrecher sind.
    (Die meisten sind mit Sicherheit anständige Menschen, die nur ihr Bestes geben - ich kenne persönlich welche und habe sehr viel Respekt vor ihrer Arbeit!)
     
    mikaa

    mikaa

    Foren-Urgestein
    Glaub mir , du kannst dich drauf verlassen ... wenn du Hilfe brauchst wird dir geholfen ...auch in Thüringen
     
    L

    Lauren_

    Guest
    Glaube ich schon - und trotzdem finde ich ein Vergehen, bei dem eine Machtposition missbraucht wurde, sehr schlimm!
     
    mikaa

    mikaa

    Foren-Urgestein
    joah , ich las von mehreren Ärzten die Frauen wärend der Narkose .......
     
    L

    Lauren_

    Guest
    Auch ein Horror für die Betroffenen und nicht zu entschuldigen. Worauf willst du denn hinaus? :fragend:
    Dass es überhaupt nicht schlimm ist, weil es nur Einzelfälle sind und andere Leute im gleichen Job ihre Sache gut machen?

    Dieser Thread heißt "das ärgert mich heute" - und das ärgert mich halt heute.
     
  • Top Bottom