Das ärgert mich heute... Fred

scheinfeld

scheinfeld

Foren-Urgestein
Der eine ist neu und ich dachte, es sei nur eine einmalige Geschichte .
Aber es gibt in jeder Gemeinde/ Kleingartenanlage eine Abfallordung,was geht und was nicht. Und inzwischen ist das richtig eingerissen...hier mal schnell was verbrennen, da genauso...geht überhaupt nicht. Ca 1,5 km entfernt ist der Bauhof, wo alles abgeben werden kann viermal jede Woche
 
  • Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Das ich mich jeden Abend mit allen möglichen Gruppierungen rumplagen muss, die unter meinem Balkon ihre Feste feiern. So ätzend.
    So ich gehe mal wieder runterschreien........
     
  • Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Das würde ich hinbekommen. Entfernung wäre auch gerade noch machbar ................
    wenn da nicht ein dichtes Gebüsch dazwischen wäre.

    Mein Papierkorb hätte eine gute Größe und ist dicht.
     
    Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    Es reicht wasser und das kann man zur not auch ligisch erklären
    Die gülle nicht
     
  • scheinfeld

    scheinfeld

    Foren-Urgestein
    Schnecken:mad::devilish:.
    Meine Bohnen sind bis auf einige wenige so gut wie nicht mehr vorhanden...einzelne Stängel ohne Blätter:(. Hab denen dann doch besseres Abendessen hingelegt:LOL:
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Schlumpfkonfetti:verrueckt:
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Wie der Enzian.
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Ich gebe es zu, ich habe auch schon die Maurerspachtel genommen. Aber es ist so widerlich.
     
    Beates-Garten

    Beates-Garten

    Foren-Urgestein
    Eigentlich müsste ich in den Freu-Fred gehen, aber hier passt es auch, ich habe gestern auch wieder meiner "Mordlust" nachgegeben und aus 1 mach 2 gemacht. Da ist man mal 4 Tage nicht zu Hause und die Viecher denken, es ist ihr Garten ... siehst jetzt ärgere ich mich schon wieder über die Viecher, also bin ich doch richtig hier

    @scheinfeld ich ziehe Stangenbohnen im Topf vor und pflanze sie erst, wenn sie etwas größer sind, dann haben sie eine Chance nicht von den Schnecken weggefressen zu werden.
     
    M19J55

    M19J55

    Mitglied
    Guten Morgen, versucht doch mal das leidliche Problem Schnecken mit -Wurmfarm -zu minimieren.
    Der wächst im Park oder auf Friedhöfen. Dort wuchern sie regelrecht auf freien Stellen.
    Ich habe seit 3 Jahren Farne bei mir im Garten eingepflanzt. Seid dieser Zeit nutze ich meine eigenen.
    Ich schnipple die klein und verteile um neu gepflanztes Gemüse stauden oder eben bei Neuaustrieben von Jungpflanzen. Zum Bspl. Dalien...
    Meine Erdbeeren lassen die auch in Ruhe. Es hilft auch wunderbar bei Basilikum.
    ..Wenn die Wedel zuviel sind, dann werden die einfach getrocknet und später ,mal bei Bedarf als Wurmfarn- tee vergossen
    . Bei mir reichen meine Wedel allerdings nie. Ich habe sie komplett im Garten verteilt. Sie wachsen aber wunderbar nach. Gruß
     
    F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    Da sitze gemütlich auf der Terrasse und erfreue mich an fünf Kohlmeisenküken im Apfelbaum die eifrig von ihren beiden Eltern gefüttert werden. Kurzfristig fliegt ein Elternteil an die (2 m hohe!) freihängende Futterstation um ein bisschen Erdnussbruch zu futtern als auf einmal eine Katze in den Garten kommt.

    Bevor ich überhaupt reagieren konnte, war sie schon die 2 m hochgesprungen und hatte die Meisenmama oder den Meisenpapa „abgepflückt“... :mad:

    Ich hoffe der verbliebene Elternteil schafft es die fünf hungrigen Mäuler noch bis zur Selbstständigkeit alleine zu ernähren...:cry:
     
    mikaa

    mikaa

    Foren-Urgestein
    Ärgerlich ... aber da war der Vogel schon sehr geschwächt wenn die Katze da mal eben in 2 meter Höhe was wegpflückt
     
    F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    Der war fit wie ein Turnschuh, hatte ihn ja schon die ganze Zeit beobachtet. Leider war er (oder sie) in dem Moment so konzentriert am Erdnüsse „erarbeiten“ und krallte sich ja auch an dem Gitter der Station fest, dass er einfach kurzfristig zu unaufmerksam war...:(
     
    Tinchenfurz‘ Tochter

    Tinchenfurz‘ Tochter

    Mitglied
    Bei uns eben haben zwei Jungvögel versucht, ihre ersten flugversuche im Wohnzimmer zu starten.
    Sind ein paar mal gegen das Fenster geflogen, mussten sich auf dem Balkon dann etwas sammeln aber sie sitzen Gott sei dank wieder munter in ihrem Busch.
    Und das alles während ich eigentlich in der Badewanne saß.
    Ich werde dann wohl gleich noch 2-3 makramee Ampeln knoten und ins Fenster hängen und gewischt ist es jetzt auch....
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Katzen machen sowas nicht.
     
    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Ich ärgere mich über einen dämlichen Gartenrotschwanz, der gefühlt mindestens 500 mal am Tag gegen unsere Scheiben fliegt. Irgendwann hat er sein bisschen Hirn zusammengeschlagen. Der kann das locker 30 x hintereinander machen. Er hat 3 bevorzugte Fenster.
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Naja... vielleicht ist er noch Jung?

    Und ehrlich gesagt: wenn der zu doof ist um den Lernefekt nicht zu kapieren, dann sollte man sich da eher weniger Gedanken drum machen.
    Nicht umsonst heißt es bei Darwin:"survival of the fittest"
     
    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Glaube nicht, dass der jung ist. Das gleich blöde Exemplar hatten wir letztes Jahr auch. Nur hat das aufgehört, als gebrütet und gefüttert wurde. Dieses Jahr scheint er kein Weibschen abgekriegt zu haben. Warum wohl nicht. :p:D
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    Hab mal ne kleine Schwanzmeise mitten in der Stadt dabei fotografiert, wie sie völlig von der Rolle an dem Außenspiegel von einem Wagen herum flatterte. Wenn der Artgenosse seltener anzutreffen ist....
     
    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Da gibt es mehrere Vögel, die sich mit ihrem Spiegelbild streiten. Bin mir aber nicht sicher, ob es das ist, denn in 2 der bevorzugten Fenster spiegelt es schlecht.
    Ich glaube. der will rein. Das hat er auch schon mehrmals gemacht, als die Türe oder ein Fenster offen stand.
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Mitglied
    Eine vollgesogene Zecke auf dem Kopf des Nachwuchses. Unnötig wie ein Kropf, diese elenden Parasiten.
     
    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Bäh, pfui Teufel. Ich hasse die Biester und schaue jeden Abend, dass sich keine festgesaugt hat. Seufz. ....... ist leichter gesagt als getan. Hatte schon 5x eine.... nur dieses jahr.
     
    verbus

    verbus

    Foren-Urgestein
    Hab mal ne kleine Schwanzmeise mitten in der Stadt dabei fotografiert, wie sie völlig von der Rolle an dem Außenspiegel von einem Wagen herum flatterte. Wenn der Artgenosse seltener anzutreffen ist....
    Im Frühjahr hatten wir auch so eine Meise im Garten. Dort hängt ein Spiegel. Sie hat sich täglich tätlich angegriffen, ständig gegen das eigene Spiegelbild gepickt. (Bis ich den Spiegel abgehängt habe)
     
    Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    Gestern: :poop:...nicht unser Tag! Auf dem Weg zum Wertstoffhof mit ausreichend Elektroschrott und paar Kanistern Altöl im Kofferraum und zwischen GG's Beinen vorn - ich schwimme auf einer normalen städtischen Hauptstraße im Verkehr mit - kommt da plötzlich von rechts so ein "obercooler" Radfahrer angeprescht um die Straße zu überqueren, ohne zu signalisieren, dass er mich gesehen hat. Mit dem Vorderrad schon halb auf der Straße... Ich mach sowas wie 'ne Vollbremsung, die altölige Flüssigkeit will aber weiterfahren und schwabbert wegen defekter Verschlüsse auf die Automatte und GG's Jeans und bei der Schadensbegutachtung nach der Schrecksekunde macht er sich auch noch die Jacke dreckig.:mad: (Kann noch von Glück sagen, dass mir hinten keiner draufgebrummt ist.) Das ganze Auto hat gestunken. Ich hätt den Radfahrer-A.... sowas von....:devilish:
    Dann wieder zu Hause GG's Klamotten in die Waschmaschine, die dann vor dem letzten Spülgang gesetzmäßig nach Murphy ihren Geist aufgab und nicht mehr zu bewegen war, das Waschprogramm ordnungsgemäß zu beenden. :cry: Naja, nach 22 Dienstjahren kann man nicht mal meckern. Shit happens. Aber die ganzen Folgen jetzt ärgern doch ziemlich.o_O
     
    luise-ac

    luise-ac

    Foren-Urgestein
    Oh je Orangina!

    Es gibt das Sprichwort „Ein Unglück kommt selten allein“. Da ist was dran.

    Ich ärgere mich auch oft über Radfahrer, egal ob ich zu Fuß unterwegs bin oder mit dem Auto. Einige Radfahrer denken, dass sie ein Vorfahrtsrecht haben.
     
    wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Ich ärgere mich oft über mich selbst, wenn ich es mir zu leicht mache (nein, eigentlich muss ich sagen: über GG, der meint, das gehe so schon) und dann in das ganze Malheur lange Arbeit investieren muss.
    Muss nicht immer ein depperter Radfahrer sein:-(
    Ist halt menschlich:
     
  • Top Bottom