Das ärgert mich heute... Fred

Herr Hübner

Herr Hübner

Foren-Urgestein
Der gemeine Westfale macht sowas nicht.
 
  • Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Aaargh. Smartphone aus dreißig Zentimetern Höhe auf den Fließenboden gefallen (aus der Manteltasche, als ich mich kurz gebückt habe, um meine Stiefel anzuziehen)... mitten aufs Display. Letzteres ist komplett gesplittert, und das Gerät selbst gibt abgesehen von einem kurzen Flackern auf dem Display keinen einzigen Mucks mehr von sich. :rolleyes:
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Ich ärgere mich gerade über mutmaßlich besoffenen Nachbarn in seiner Kellerbar. Er hat vergessen die Diskoanlage im Garten abzuschalten. Jetzt läuft seine unsägliche Musik nicht nur in seiner Bude sondern auch noch draußen. Ich warte noch eine halbe Stunde und rufe dann die Polizei an.
     
  • Herr Hübner

    Herr Hübner

    Foren-Urgestein
    Schick die Polizei dennoch. Wer weiß, ob es ihm gut geht.

    "hallo? Ist da die Polizei? Beim Nachbarn war es zuerst laut. Jetzt hört man gar nichts mehr. Ich bin besorgt."

    Außerdem stehen da fremde Autos auf der Auffahrt.
     
  • Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Die Musik läuft wieder.
    Boney M :sick:

    Seine zweite Frau ist abgehauen.
    Ich fürchte er ist mal wieder hacke.
     
  • Herr Hübner

    Herr Hübner

    Foren-Urgestein
    Was macht man da bloß?
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Ich habe schon per Whatsapp, Handy und Festnetz versucht Kontakt aufzunehmen. Er reagiert nicht.
     
    Baumarktjunge

    Baumarktjunge

    Mitglied
    Sorry, aber der Threadverlauf ist lachbringend für mich - gerne weiter so :ROFLMAO:

    ...obgleich ich mit Dir fühle @Marmande . Solche Situationen kenne ich noch aus meiner Zeit im Lehrlingswohnheim. Ich hoffe, dass die laute Musik schnell & dauerhaft ein Ende hat!


    Daddy Cool'sches Grüßle!
     
    Leonarda1

    Leonarda1

    Mitglied
    @Marmi: Vielleicht doch Polizei? Was hast Du davon, wenn er einschläft und die Lärmeinwirkung geht so weiter? Ab 22:00 Uhr ist das nächtliche Ruhestörung, darüber hinaus kann etwas anderes in der Hausordnung festgelegt sein.

    ************
    PS.: Zu spät gesehen, gute Nacht dann. 🛏 ⭐ 🌕
     
    der allgäuer

    der allgäuer

    Mitglied
    Warum unternimmt da eigentlich die Stadtverwaltung nichts dagegen? Die müssten ja nur einige Verbotsschilder aufstellen.Was meinst Du wie viele Strafzettel die verteilen könnten?
    die nagelfluhkette z.b ist ein naturschutzgebiet, mit den entsprechenden schilder und hinweistafeln.
    die meisten, die trotzdem reingehen, parken, grillen, übernachten, sind egoisten die zwar lesen können, aber zu blöde sind, das gelesene zu verstehen.
    ebeso wie die skitourengeher und skifahrer, die trotz hinweisschilder und -tafeln die ruhezonen von birkhühner durchqueren.
    es gibt so unfassbar viele komplett verblödete und ignorante zeitgenossen-hauptsache ichichich..............
     
    S

    Schneefrau

    Mitglied
    z.B. Parkverbot oder Hunde an die Leine...bringen schon eine Menge in die Gemeindekasse, sobald auch reglmäßig kontrolliert wird. Bei uns in der Straße ist auf der gegenübeliegenden Seite eingeschränktes Parkverbot Mo-Fr
    obwohl dort lediglich ein Kindergarten ist und eine Softwarefirma, die aber ihre eigene Tiefgarage und Parkplätze hat.Mindestens 2 mal am Tag sieht man dort eine Politesse Strafzettel verteilen. Meistens sind es entweder Anwohner unserer Wohnanlage (haben übrigens auch Tiefgaragenplatz) oder Eltern, die ihre Kinder in Kindergarten bringen und für die paar Minuten die Parkuhr nicht einstellen.
     
    Beates-Garten

    Beates-Garten

    Foren-Urgestein
    Die Szene mit der Milch hat sich aber tatsächlich so zugetragen 😊 die Tochter eine Familie die uns besuchte war im Stall vor Schreck ganz bleich und hat dann jahrelang keine Milch mehr getrunken 😊
    Ich durfte folgendes Landerlebnis einer Berliner Stadtgöre miterleben. Der Kleine ca. 3-4 Jahre kam von draußen rein und berichtete ganz erstaunt: "Oma, Oma, ich hab eine Kuh gesehen, die hatte ganz viele Pullermann"
    Ich bin fast geplatzt vor lachen.
     
    00Moni00

    00Moni00

    Foren-Urgestein
    die nagelfluhkette z.b ist ein naturschutzgebiet, mit den entsprechenden schilder und hinweistafeln.
    die meisten, die trotzdem reingehen, parken, grillen, übernachten, sind egoisten die zwar lesen können, aber zu blöde sind, das gelesene zu verstehen.
    ebeso wie die skitourengeher und skifahrer, die trotz hinweisschilder und -tafeln die ruhezonen von birkhühner durchqueren.
    es gibt so unfassbar viele komplett verblödete und ignorante zeitgenossen-hauptsache ichichich..............
    Ich habe da unlängst auf einem Schild gelesen -

    Lieber Wanderer!
    Ich bin überzeugt, die Pause mit deiner Jause hat dir geschmeckt - ich hoffe, du bist jetzt auch so gestärkt, dass du die Abfälle auch wieder mit nimmst und nach Hause tragen kannst!
     
    K

    Karsten66

    Mitglied
    Ein Bundesland öffnet Baumärkte, eins nicht. Ein Bundesland macht dieses, eins jenes. Dieses föderale System und die jeweiligen kleinen Landesfürsten nerven mich nur noch.
     
    wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Da haben damals schon die Königlich Bayerischen quer geschossen und sich das auch noch bezahlen lassen:)
     
    K

    Karsten66

    Mitglied
    Werde das Königreich Thüringen in den Grenzen von vor 534 n.Chr. wieder ausrufen und dann die Grenzen dicht machen. :whistle:
     
    Herr Hübner

    Herr Hübner

    Foren-Urgestein
    Okolyt

    Okolyt

    Moderator
    Mitarbeiter
    Bringt gar nichts, das Königreich Thüringen wurde bereits 531 n. Chr. unterworfen und ins Reich der Franken integriert. :geek:
     
    K

    Karsten66

    Mitglied
    Mist hab ich mich um 3 Jahre verschätzt, lange nicht mehr nach gelesen^^. Dann halt 530.
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    In unserem Landkreis ist die Inzidenz wieder fast bei 100 - die von den Briten entdeckte Mutation breitet sich rasant aus. Man geht hier davon aus, dass es nur eine Frage von Tagen ist bis die seit dieser Woche geöffneten Schulen und Kitas wieder schließen müssen.
    Und die Impfdödelei geht weiter.....
     
    Herr Hübner

    Herr Hübner

    Foren-Urgestein
    Der Kaiser sagt, wir müssen gen Frankreich ziehen.
     
    Herr Hübner

    Herr Hübner

    Foren-Urgestein
    Hier "nein, doch, ohh"
    Einfügen
     
    Herr Hübner

    Herr Hübner

    Foren-Urgestein
    Hey. Es gibt auch wirklich hörbaren hiphop:)
    Aber es ist gut, das Geschmäcker verschieden sind.

    Boney M würde mich zu nachtschlafender Stunde auch ein wenig ärgern.
     
    Tinchenfurz

    Tinchenfurz

    Foren-Urgestein
    Ich hatte Nachbarn, die haben mich gebeten, als sie ein Draussendinner mit Freunden veranstaltet haben, die Musik bitte wieder lauter zu machen, :verrueckt: War ne lauschige Nacht.
     
    Herr Hübner

    Herr Hübner

    Foren-Urgestein
    Sehr schön!

    Sowas brauchen wir bald wieder, sobald "C" durch ist.
     
    Tinchenfurz

    Tinchenfurz

    Foren-Urgestein
    Wir machen das den ganzen Winter ab und zu. In der Hütte steht ne ganz gute Anlage.
     
  • Top Bottom